Als hätte man den legitimen Nachfolger von "Thriller" (oder einen Trailer für einen neuen Grindhouse-Slasher-Streifen) vor sich, begrüßt einen die von Orgelklängen unterlegte unheimliche Stimme: "To those of you who are easily frightened / we suggest you turn away now / to those of you who think …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    Für Leute, die mit der Musik-Richtung was anfangen können, ist die Bewertung sicherlich gerechtfertigt.

    Ich hab's mir auch noch nicht gründlich durchgehört, fand die Single einfach nicht gut, aber ich würde mich hier nicht so negativ über dieses Album auslassen, wenn ich es überhaupt nicht kenne. Da sollte man doch von Menschen, die sich sonst als so weltoffen präsentieren, ein bisschen mehr Neugier erwarten können und nicht so eine Altersturheit.

  • Vor 10 Jahren

    @ Texas:

    Es ist einfach schwer, einer Künstlerin wie Rihanna, die medial bis ins Unermessliche gehypt wird, unbefangen zu begegnen, wenn einem der Klang ihrer Singstimme schlicht und einfach auf die Nerven geht.

    Und potthässlich ist sie auch!

  • Vor 10 Jahren

    @Trigger («
    Und potthässlich ist sie auch! »):

    man kann ihr ja viel vorwerfen. das aber nicht.

  • Vor 10 Jahren

    @Wombaz (« @Trigger («
    Und potthässlich ist sie auch! »):

    man kann ihr ja viel vorwerfen. das aber nicht. »):

    Geschmackssache. Ich finde sie auch nicht wirklich heiss.^^ Und ihre Stimme nervt, da kann die produktion und was weiss ich noch so toll sein, solange nicht eine andere sängerin unter dem namen "Rihanna" singt, werde ich auch sicher nicht reinhören. Single ist schon schauderhaft genug.

  • Vor 10 Jahren

    @Wombaz (« @Trigger («
    Und potthässlich ist sie auch! »):

    man kann ihr ja viel vorwerfen. das aber nicht. »):

    Wie PKingEnte schon sagte, es ist Geschmackssache. Ich würde die nicht mit der Kneifzange anfassen.

  • Vor 10 Jahren

    @Trigger (« An der ihrer Stimme gibt's nix zu reifen, penetrant-nervig nasal bleibt nunmal penetrant-nervig nasal. »):

    Besser kann mans nicht ausdrücken!

  • Vor 10 Jahren

    Habe mich eben überwunden ma bisschen reinzuhören. Ihre Stimmt ist immer noch schlimm, aber erzeugt bei mir keine ohrenkrebs mehr (ich erinner mich "Dont stop de music" da hätte ich es van gogh gleich getan^^) gut produziert ist die scheibe auch. Trozdem Belangloser Popmüll.

  • Vor 10 Jahren

    Ich bin für ein Duett mit Jan Delay.. ;)

  • Vor 10 Jahren

    @Trigger (« @ Texas:

    Es ist einfach schwer, einer Künstlerin wie Rihanna, die medial bis ins Unermessliche gehypt wird, unbefangen zu begegnen, wenn einem der Klang ihrer Singstimme schlicht und einfach auf die Nerven geht.

    Und potthässlich ist sie auch! »):

    Danke.

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« Ich bin für ein Duett mit Jan Delay.. ;) »):

    Das kommt dann auf die Guantanamo Best Of.

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« @lautuser (« Ich bin für ein Duett mit Jan Delay.. ;) »):

    Das kommt dann auf die Guantanamo Best Of. »):

    Mady my evening^^

  • Vor 10 Jahren

    ich kann aber um gotteswillen nich verstehen wie man 4 punkte geben kann. hab grad mal in das album reingehört. oh gott 0815 chart schrott !

  • Vor 10 Jahren

    Naja, Rihanna ist nun mal Popmusik. Für die Charts gemacht. Und im Gegensatz zu ihren letzten Alben, find ich das neue sogar gut. Ein Paar Songs auf jeden Fall.
    Und man sollte sich (vor allem als Mann)nicht drüber lustig machen, dass das Mädel von ihrem Kerl verprügelt wurde. Da konnte sie ja wohl nichts dafür das es durch sämtliche Klatschpressen gegeistert ist. Wem sowas schonmal passiert ist, der wüsste das man sich so sehr schämt, das man ums verrecken nicht will das irgendjemand davon was mitbekommt. Und erst recht nicht für Promo!

  • Vor 10 Jahren

    @laut.de (« Und kaum ist die letzte Silbe verhallt, brettert eine der brachialsten Basslines los, die jemals auf einem Pop-orientierten Album zu hören war. »):

    bwahahaha :D

  • Vor 10 Jahren

    @südpolgirl («
    Und man sollte sich (vor allem als Mann)nicht drüber lustig machen, dass das Mädel von ihrem Kerl verprügelt wurde. »):

    Ich finds auch eher traurig. Warum hat er sie nicht gleich gekillt?

  • Vor 10 Jahren

    @Catch Thirtythree (« @südpolgirl («
    Und man sollte sich (vor allem als Mann)nicht drüber lustig machen, dass das Mädel von ihrem Kerl verprügelt wurde. »):

    Ich finds auch eher traurig. Warum hat er sie nicht gleich gekillt? »):

    lol

  • Vor 10 Jahren

    @südpolgirl (« Da konnte sie ja wohl nichts dafür das es durch sämtliche Klatschpressen gegeistert ist. Wem sowas schonmal passiert ist, der wüsste das man sich so sehr schämt, das man ums verrecken nicht will das irgendjemand davon was mitbekommt. Und erst recht nicht für Promo! »):

    Natürlich ist das ne schlimme Geschichte, ich versteh nur nicht, warum sie sich dann ausgerechnet kurz vor der Album-VÖ in ne US-Talkshow hockt, um genau darüber zu sprechen. Da kann ich mich dann des Eindrucks nicht erwehren, dass da was zu Promozwecken noch mal aufgewärmt werden sollte.

  • Vor 10 Jahren

    Scheint mir auch so. Auch das Aussehen direkt mal komplett ändern zeugt nicht grade von Authentizität... Sie will halt in allen Bereichen genug Aufsehen ergattern...

  • Vor 10 Jahren

    Solche Popkommerznummer sind so gut wie nie authentisch!!!