"Reise, Reise", ein Albumtitel, der alleine für sich stehend so ganz und gar unprätentiös wirkt. Rammstein wären nicht Rammstein, würden sie dem nicht ihre eigene Note hinzu fügen. So prangt auf dem Cover die Warnung "Flugrekorder nicht öffnen", und plötzlich findet sich der Betrachter zwischen …

Zurück zum Album
  • Vor 16 Jahren

    Zitat (« lastslayer1985 schrieb:
    Fällt mir erst jetzt auf ... schaut euch mal iron_man's Profil an :D
    Soooo USA-verseucht, Lieblings-Bands, -Filme, -Autor kommen irgendwie alle aus einem Land. Aber das sind dann bestimmt die einzigen Ausnahmen :rolleyes:
    immer noch traurig »):

    Du bist nicht der Einzige der einigens in die falsche Kehle bekommen hat. Kann ich nicht ändern.
    Ich konsumiere amerikanisches Kulturgut schon lange vor Bush & Co. Vielleicht, ich hoffe es, ändert sich meine derzeitige Einstellung gegenüber der USA, wenn Kerry gewinnt.
    Moment...eigentlich war stand ein ganz anders Thema zur Diskussion.

  • Vor 16 Jahren

    Zitat (« Hulud schrieb:
    Ich mag sowohl "Mein Teil" als auch "Amerika". Vielleicht wird das mein erstes Studio-Rammstein Album was gekauft wird. »):

    so ist es brav. ich wusste doch, dass du irgendwann noch auf den richtigen weg kommst :D

  • Vor 16 Jahren

    Zitat (« iron_ear schrieb:
    Du bist nicht der Einzige der einigens in die falsche Kehle bekommen hat. Kann ich nicht ändern.
    Ich konsumiere amerikanisches Kulturgut schon lange vor Bush & Co. Vielleicht, ich hoffe es, ändert sich meine derzeitige Einstellung gegenüber der USA, wenn Kerry gewinnt.
    Moment...eigentlich war stand ein ganz anders Thema zur Diskussion. »):

    natürlich kannst du das ändern: drück dich besser aus.
    wenn kerry gewinnt, hasst du das ganze land nicht mehr ?

  • Vor 16 Jahren

    An "Amarika" gefällt mir, dass die Gitarre so ähnlich wie bei Sepultura und Soulfly klingt. Der Gesang ist auch gut.

    Über den Inhalt kann man streiten, wobei Lindner natürlich auch recht hat.
    Muss jeder für sich selbst entscheiden (nur möglichst reflektiver, also besser, als iron_ear es getan hat).

    Die Anspielung auf die Mondlandung is witzig.

  • Vor 16 Jahren

    Schade, dass Rammstein sich textlich auf ein Niveau z.B. eines iron_ears niederlassen. Sie bedienen mit Amerika doch recht kräftig einen dumpfen, unreflektierten Antiamerikanismus. Ihrer nicht würdig, sich so auf Kommerz (jaja) Ebene herabzulassen.
    Das Lied ist sehr schön, gefällt mir - bisschen was neues. Das Video passt zum Text - ansonsten nett.
    Mein Teil fand ich musikalisch schwach, textlich zu platt auf den Kannibalenmensch abgestimmt. Zu dem Thema hätte was besseres kommen können.
    Aufs Album freu ich mich trotzdem, das waren ja nur die Vorabsingles.

  • Vor 16 Jahren

    naja also ich bin auch nicht gerade überzeugt von Amerika und kann dieses Land auch sicher Regierungsmäßig und vielleicht auch teilweise bürgerlich gesehen absolut nicht ausstehen, wenn auch es ein recht interessantes Land ist. Also von diesem Amipatriotismuss bin ich auch nicht sehr begeistert und finde schon das man dagegen Lieder anstimmen darf (man sollte es sogar). Im moment ist es natürlich in dem Überfluss mit den ganzen Songs, so das es schon fast nervt. So nachdem Motto "Ich bringe ein Song gegen Amerika raus und schon bin ich auf der guten Seite". So ist das leider etwas falsch aufgefasst.
    Naja und wenn man überlegt wieviele Menschen sterben dank den Amikriegen und auch dieses komische KZ ehnliche Gefangenenlager da auf Kuba betrachtet, dann frage ich mich manchmal wer denn nun der "wahre" Kriegsverbrecher ist.
    Ob das alles mit John Kerry (falls er an die Macht kommt) DEUTLICH besser wird, bezweifele ich. Auch vor Bush hatten die Amis schon ordentlich kagge gebaut, das kann man wohl sicher nicht leugnen. Wenn auch der ein oder andere Präsident da mal zurückhaltender gewesen ist. Ich denke aber mal auch das es ohnehin nicht leicht ist von so einem Land Präsident zu sein und halt dieses auch für sehr gefährlich, weil man auf solch einer Position einfach viel zu viel Macht hat. Mehr als man als Mensch haben sollte...
    Iron Ears Meinung, halte ich aber auch für etwas beschrenkt.
    Nun ich weiß, jetzt bin ich völlig vom Thema abgerutscht.
    Also nun zu Rammstein:
    Mutter war meiner Meinung nach das bisher genialste Rammstein Album. Vom neuen Album habe ich bisher noch nicht soviel mitbekommen aber das was ich gehört habe klang jetzt auch nicht katastrophal schlecht. Mal sehen wie es so ist... :) Muss allerdings dazu auch sagen, ich bin kein großer Rammsteinfan. Finde die nur so ganz witzig und höre die nur hin und wieder mal ganz gerne.

  • Vor 16 Jahren

    Zitat (« higrupu schrieb:
    DUM ? »):

    Gehen wir jetzt nach Hause, Mama? :D

    die Aussage von "Amerika", wenn es überhaupt eine gibt, ist ziemlich schwach
    beide Videos kommen nicht annähernd an "Engel", "Du riechst so gut", "Mutter" und "Ich will" ran
    und die Gitarren sind ebenso schwach im Vergleich zu den vorher genannten Singles

  • Vor 16 Jahren

    Irgendwie ist das mit den Rammstein-Texten sehr interessant ... bei "Herzeleid" noch :D, bei "Sehnsucht" :), bei "Mutter" :| und die bis jetzt :rolleyes:
    Aber eigentlich wäre das ja nicht so schlimm, wenn sie dazu nicht auch noch immer wieder die selben hingeschluderten Industrial-Riffs schmettern würden und sich dadurch eigentlich kontinuierlich selbst ins Aus befördern. Aber glücklicherweise gibt auch Menschen, die das froh macht und die auch die Texte ernster nehmen als die Band selber ;)

  • Vor 16 Jahren

    Es sind diese verdammten Indianer, oder?

  • Vor 16 Jahren

    hui, was hier wieder los ist :)

    auf den mondverschwörungsquatsch geh ich mal nicht ein - das is eh nur für leute die noch nie was von photoshop gehört haben...

    aber zu amerika, dem lied:
    schon mal drüber nachgedacht das die das ernst meinen, mit dem "wunderbar"? schliesslich sind rammstein ja in den staaten noch erfolgreicher als hier und im video wird dann die mondlandung als leistung dargestellt.
    sie würden sich damit auf die guten dinge die das land hervorgebracht hat beziehen. das sich der bloße text "amerika ist wunderbar" für uns doch eher ironisch anhört ist sicherlich gewollt - die amis tanzen dazu aber sicherlich im viereck! ;)

    der song ansich ist also weder schwarz (amerika ist böse) noch weiss (amerika ist gut), sondern eher grau - was ja bei rammstein öfter vorkommt.

    achja, das mit dem grau gilt meiner meinung nach auch für den rest der welt.

  • Vor 16 Jahren

    Ich kann mir nur schwerlich vorstellen, dass die das nicht ironisch meinen, denn im Video wird sehr deutlich, dass sie denken, dass es möglich sein könnte, dass die Mondlandung im Filmstudio statt fand. Und ich glaube auch, dass sie es nicht begrüßen, wenn afrikanische Ureinwohner - in traditioneller Tracht - Cheeseburger essen. Und überhaupt, selbst wenn man nur das Lied hört ... nee das fühlt man irgendwie.
    Hat jemand 'ne Ahnung, wie das Lied in God's Own Country im allgemeinen so aufgefasst wird?

  • Vor 16 Jahren

    beschränkt mit "ä"
    von schranken

  • Vor 16 Jahren

    Zitat (« lastslayer1985 schrieb:
    Hat jemand 'ne Ahnung, wie das Lied in God's Own Country im allgemeinen so aufgefasst wird? »):

    http://www.herzeleid.com/forums/viewtopic.…

  • Vor 16 Jahren

    na was man auf Herzeleid liest wird nur bedingt repräsentativ sein...

  • Vor 16 Jahren

    klar, aber was repräsentativeres hab ich halt net.

  • Vor 16 Jahren

    Vieleicht habe ich auch bloß jegliche Relation zur Zeit verloren aber kann es sein, dass die zweite Single von dem Reise, Reise Album in einem kürzeren Zeitraum veröffentlicht wurde als das normalerweise üblich ist?

  • Vor 16 Jahren

    LoL warum solche Diskussionen?

    Solche Single Releases sind sowiso immer eher Kommerziell angehaucht.

    Nach meiner Meinung sind auf dem Album "Reise, Reise" sicherlich noch härtere Stücke drauf als die beiden welche sie released haben.

    Mein Teil is ok und bei Amerika war ich zuerst ein wenig entsetzt, aber finds eigentlich gar nicht mal übel.

    Eine Band entwickelt sich nun mal über die Jahre, ich fänds eher scheisse wenn ne Band 20 Jahre lang nur immer den gleichen Mist bringt.

    Herzeleid und Mutter waren geile Alben aber deswegen alle 2 Jahre das gleiche bringen? Für was?

    Die beiden Videos fand ich ziemlich gut, und über Amerika will ich erst nicht diskutieren, wäre aber dafür das Bush weiterhin an der Macht bleibt.

  • Vor 16 Jahren

    Zitat (« Grotesk schrieb:
    .....wäre aber dafür das Bush weiterhin an der Macht bleibt. »):

    DUM ?