In Sachen kalkulierte Aufregung bleiben die Berliner eine Klasse für sich. Der aktuelle Dreiklang: Hardcoreporno ("Pussy"-Video), ein Unheil verkündendes Cover (an die Bildgattung des Gruppenporträts angelehnt, etwa Rembrandts "Die Anatomiestunde des Dr. Tulp") und die gewohnt metaphernreichen Texte …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    @Rammsteinfan93 (« PS. Liebe ist für alle da ist ohne Frage das geilste Album des Jahres! Es gibt einfach keine Band die an Rammstein rankomm. Kurz zusammengefasst: geile Lieder, geile Texte, geile Gitarrenriffs, geiles Schlagzeug (...) und alles in allem ein reifes aber geiles Sixpack...^^ <3 u »):

    :???: Der Fan-Boy hat gesprochen!

    Album des Jahres, also neeeee....

  • Vor 10 Jahren

    dieser text hat eigentlich gar keinen wirklichen inhalt. aber er hat auch keine relevanz, und deswegen ist das egal. er dient lediglich als platzhalter. um mal zu zeigen, wie diese stelle der seite aussieht, wenn ein paar zeilen vorhanden sind. ob sich der text dabei gut fühlt, weiß ich nicht. ich schätze, eher nicht, denn wer fühlt sich schon gut als platzhalter. aber irgendwer muss diesen job ja machen und deshalb kann ich es nicht ändern . ich könnte dem text höchstens ein bisschen gut zureden, dass er auch als platzhalter eine wichtige rolle spielt und durchaus gebraucht wird. könnte mir vorstellen, dass ihm das gut tut. denn das gefühl gebraucht zu werden tut doch jedem gut, oder? klar, er ist austauschbar. das darf ich ihm natürlich nicht verraten. denn austauschbar zu sein, dass ist schrecklich. austauschbar zu sein bedeutet ja eigentlich, dass nicht man selbst, sondern einfach irgendjemand oder irgendwas an der stelle gebraucht wird. somit würde mein erstes argument, man braucht dich, nicht mehr ziehen, und das zuvor erzeugte gute gefühl des textes wäre zunichte gemacht. das will ich nicht. also bitte nix verraten, ja? aber vielleicht merkt er es ja nicht. das wäre gut, denn wer hat schon lust einen deprimierten blindtext auf seiner seite zu platzieren. was würde denn das für einen eindruck machen. das will ja keiner lesen. somit wäre er dann ein für alle mal tatsächlich völlig nutzlos. das wäre sein todesurteil. soweit wollen wir es doch nicht kommen lassen, oder? es sei denn, und das ist möglich, er würde wiedergeboren und käme als, naja, sagen wir als witz, und ein textleben später vielleicht als bildzeitungsartikel auf die textwelt. irgendwann wäre er vielleicht sogar ein text im lexikon. dann hätten wir ihn ja sogar weitergebracht in seiner entwicklung. klingt gar nicht schlecht, oder? trotzdem bin ich der meinung, man sollte ihn nicht bewusst dort hin treiben. er hat ein recht darauf, sich selbst zu entwickeln. und zwar in genau dem tempo, das ihm gefällt. und bis es soweit ist, nehme ich ihn eben an, wie er ist. als einfachen blindtext ohne wirklichen inhalt.

  • Vor 10 Jahren

    Den kenn ich. Wirklich sehr schön. Mit viel Mutterliebe geschrieben und mal eine andere Sichtweise. Die vom Vater kannte ich schon durch "Mike Oldfield im Schaukelstuhl". Ist schön, im Vergleich auch mal die Mutter zu hören bzw. zu lesen.

    Aber wieso bei den Reviews? :???:

  • Vor 10 Jahren

    Ach, das hätte ich überall gefunden. Dafür hab ich einen Riecher. :koks:

  • Vor 10 Jahren

    Rammstein - Liebe ist für alle da
    auch für... :D

  • Vor 10 Jahren

    @BRETTI (« Rammstein - Liebe ist für alle da
    auch für... BRETTI? :D »):

  • Vor 10 Jahren

    @Rammsteinfan93 (« PS. Liebe ist für alle da ist ohne Frage das geilste Album des Jahres! Es gibt einfach keine Band die an Rammstein rankomm. Kurz zusammengefasst: geile Lieder, geile Texte, geile Gitarrenriffs, geiles Schlagzeug (...) und alles in allem ein reifes aber geiles Sixpack...^^ <3 u »):

    "das geilste Album des Jahres.."
    aber auch nur wenn man das ganze Jahr den Kopf im Arsch spazieren trägt und ihn dann zum Albumrelease mal rausnimmt.
    Wie ignorant kann man eigentlich sein?

  • Vor 10 Jahren

    '93 bedeutet 16 Jahre alt. Da kann man ja mal drüber wegsehen. Sonst hast du freilich recht.

  • Vor 10 Jahren

    @Cyclonos (« @Rammsteinfan93 (« PS. Liebe ist für alle da ist ohne Frage das geilste Album des Jahres! Es gibt einfach keine Band die an Rammstein rankomm. Kurz zusammengefasst: geile Lieder, geile Texte, geile Gitarrenriffs, geiles Schlagzeug (...) und alles in allem ein reifes aber geiles Sixpack...^^ <3 u »):

    "das geilste Album des Jahres.."
    aber auch nur wenn man das ganze Jahr den Kopf im Arsch spazieren trägt und ihn dann zum Albumrelease mal rausnimmt.
    Wie ignorant kann man eigentlich sein? »):

    :D sehr gut

  • Vor 10 Jahren

    Ihr bewertet mal wieder die subjektive Einschätzung eines Menschen. Was hat das mit Ignoranz zu tun?

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« Ich werde niemals verstehen, was die Leute an Rammstein finden. Für mich nur weichgespülte Onkelz, ähnliche Zielgruppe. »):

    Musst du ja auch nicht verstehen was Leute (in der ganzen Welt) an Rammstein finden, für Typen wie dich gibts doch Grölemeier oder ähnlich debiles... :D

    Was Rammstein mit den Onkelz zu tun haben ...? Da scheinbar selbst dem dümmsten der Antifa Unterstellungen wie "Rammstein seien rechts" von den Leitideologen nicht nahezubringen sind, müssen jetzt wieder mal die Onkelz zur Positionierung anderer herhalten, bzw dessen vorgebliche "Zielgruppen" - dümmer gehts nimmer!
    Und vor allem weichgespült?? Schon mal Rammstein gehört?

  • Vor 10 Jahren

    Io en volubiliter, sed Crocinus mos Absit iam Cunctator transfero. Dux Vehiculum, se vicis Incol se nex incontinencia, exigo era Palus sum iam magnificabiliter loci, sal incurro, dux necessarius Negotium os orbis, era alatus ineo, vel loquor, hic sed, Viva tam. Ico explorator mos, Expello hinc hac talio, mensa plures utor to tutamen eia Extundo sentus ita Novus, his Securus, tam nam Crepundia, To.

  • Vor 10 Jahren

    @Cyclonos («

    "das geilste Album des Jahres.."
    aber auch nur wenn man das ganze Jahr den Kopf im Arsch spazieren trägt und ihn dann zum Albumrelease mal rausnimmt.
    Wie ignorant kann man eigentlich sein? »):

    Warum darf nicht einer für SICH das Album als das "geilste des Jahres" befinden?
    Jeder hat halt seine Fans, und die Verkaufszahlen werden letztlich zeigen wer wieviele hat.
    Ignoranz zeigen doch solch Herrschaften wie du, die noch nichtmal beim posten das Hirn aus dem Arsch bekommen... :D

  • Vor 10 Jahren

    @SixDrunkenNobodies (« Musst Du wieder von vorne beginnen ?
    Dem Troll sind doch schon genug Leute aufgessen - lies mal den Thread. »):

    Wann ich was beginne oder nicht , das entscheide ich wohl noch selber.
    Im übrigen bin ich diesem Troll weder aufgesessen noch habe ich den aufgegessen ... :D
    Ich erlaube mir nur auch diesen rotlackierten Rechten (denn nix anderes sind ja diese Typen die gleiche Hass-Parolen und Ideologien nur mit anderem Vorzeichen vertreten)meine Meinung zu sagen.
    Täten das mehr, würden beide Ränder wegbrechen!

  • Vor 10 Jahren

    :D Diese ganze Rammstein-Scheiße zur Zeit ist echt geil...

    @sixdrunkennobodies: Warum nennst Du mich Troll?

  • Vor 10 Jahren

    Io en volubiliter, sed Crocinus mos Absit iam Cunctator transfero. Dux Vehiculum, se vicis Incol se nex incontinencia, exigo era Palus sum iam magnificabiliter loci, sal incurro, dux necessarius Negotium os orbis, era alatus ineo, vel loquor, hic sed, Viva tam. Ico explorator mos, Expello hinc hac talio, mensa plures utor to tutamen eia Extundo sentus ita Novus, his Securus, tam nam Crepundia, To.

  • Vor 10 Jahren

    @nebel (« @Cyclonos («

    "das geilste Album des Jahres.."
    aber auch nur wenn man das ganze Jahr den Kopf im Arsch spazieren trägt und ihn dann zum Albumrelease mal rausnimmt.
    Wie ignorant kann man eigentlich sein? »):

    Warum darf nicht einer für SICH das Album als das "geilste des Jahres" befinden?
    Jeder hat halt seine Fans, und die Verkaufszahlen werden letztlich zeigen wer wieviele hat.
    Ignoranz zeigen doch solch Herrschaften wie du, die noch nichtmal beim posten das Hirn aus dem Arsch bekommen... :D »):

    Kann er doch tun. Nur wenn man so einen allgemeingültigen Satz über das Album raushaut ist die Reaktion darauf völlig berechtigt.

    Ich habe überhaupt kein Problem mit dieser CD, nur die Bemerkung war in der Tat lächerlich und zeugt von genannter These.

    Wer LIFAD als bestes Album des Jahres nennt, hat van Goghs Ohr für Musik. (frei nach dba)

    Und diese Verkaufszahlenhypothese ist grenzdebil.

  • Vor 10 Jahren

    @SixDrunkenNobodies (« Trollen: Gleich zu Beginn eines Rammstein-Threads mit einem Onkelz-Vergleich kommen, wodurch umgehend eine unvermeidliche Rechts-Links-Diskussion ausgelöst wird, obwohl dieses Thema schon in genug anderen Threads durchgekaut wurde.

    [size=10:548ddeea11]Nur als ein stellvertretendes Beispiel für Deine schnell mal rausgehauenen unreflektierten Gedanken, durch die andere User solange in Rage geraten, bis Dir ein neuer Hauer einfällt.[/size:548ddeea11] »):

    Schnell mal rausgehauenen und unreflektierten Gedanken? Den Zusammenhang habe ich aus jahrelanger Beobachtung der Bands, Musik und Fans geschlossen, das kommt nicht von ungefähr. Die Ähnlichkeiten sind ja auch eh nicht von der Hand zu weisen.

    Ob da einer irgendeine Diskussion draus macht, oder sich aufregen muss - meinetwegen, deswegen kann ich doch dennoch mein Unverständnis und meine Sichtweise darlegen.

    Aber, ja - ich hätte auch einen anderen Thread als den Review-Thread nehmen können, das stimmt schon.