In Sachen kalkulierte Aufregung bleiben die Berliner eine Klasse für sich. Der aktuelle Dreiklang: Hardcoreporno ("Pussy"-Video), ein Unheil verkündendes Cover (an die Bildgattung des Gruppenporträts angelehnt, etwa Rembrandts "Die Anatomiestunde des Dr. Tulp") und die gewohnt metaphernreichen Texte …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    Irgendwie finde ich diese Review zu positiv für drei Punkte.
    Ich jedenfalls bin mit dem Album sehr zu frieden. Pussy ist der mit Abstand schwächste Track. Besoners gelungen finde ich Rammlied, Waidmanns Heil und Wiener Blut.

  • Vor 10 Jahren

    Das Album ist wirklich gut.
    Allerdings finde ich die B Seiten der Special Editon um einiges besser als so machner Album Track...
    Besonders Lindemanns Stimme hat im Vergleich zu den alten Sachten deutlich zugelegt.

    Anspieltipss sind Wiener Blut und Waidmanns Heil!

  • Vor 10 Jahren

    Und wieso dann nur 3 Punkte? =D

    4 wären auch gerechtfertigt gewesen

  • Vor 10 Jahren

    Ich werde niemals verstehen, was die Leute an Rammstein finden. Für mich nur weichgespülte Onkelz, ähnliche Zielgruppe.

  • Vor 10 Jahren

    4 punkte wären schon drinnen gewesen!
    meine erwartungen hat es übertroffen!!! :) *Freu*
    besonders gelungen find ch ist vor allem der titeltrack =)

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« Ich werde niemals verstehen, was die Leute an Rammstein finden. Für mich nur weichgespülte Onkelz, ähnliche Zielgruppe. »):

    Rammstein hat mMn nicht viel mit den Onkelz gemein. Ich kann nur für mich persönlich sprechen und die Gründe warum ich Rammstein mag sind einmal der Sound, dann aber auch die Texte, die gar nicht mal so dumm sind wie viele meinen(komm mir jetzt nicht mit Pussy). Sie sind halt auf ihre Weise sehr gesellschaftskritisch und trauen sich musikalisch auch an tabuisierte Themen heran und regen so zu Diskusionen an. Also so sehe ich das persönlich zu mindest.

  • Vor 10 Jahren

    es mag kitschig klingen, aber ich find die textzeile mit dem hai voll schön :o
    darauf muss man auch erstma kommen :)

  • Vor 10 Jahren

    lyrics von rammstein waren schon immer super. schade, dass die begleitende musik dazu meinen persönlichen geschmack nur selten trifft.

  • Vor 10 Jahren

    @Frane (« es mag kitschig klingen, aber ich find die textzeile mit dem hai voll schön :o
    darauf muss man auch erstma kommen :) »):

    Das ist nicht orginal von Rammstein.Nur eine abgewandelte Form von Brechts Mackie Messer...

    Und der Haifisch, der hat Zähne
    Und die trägt er im Gesicht
    Und MacHeath, der hat ein Messer
    Doch das Messer sieht man nicht

  • Vor 10 Jahren

    Und wie kommst du darauf, dass er das nicht selber wusste?

  • Vor 10 Jahren

    @Salatuli Virvatuli (« @Frane (« es mag kitschig klingen, aber ich find die textzeile mit dem hai voll schön :o
    darauf muss man auch erstma kommen :) »):

    Das ist nicht orginal von Rammstein.Nur eine abgewandelte Form von Brechts Mackie Messer...

    Und der Haifisch, der hat Zähne
    Und die trägt er im Gesicht
    Und MacHeath, der hat ein Messer
    Doch das Messer sieht man nicht »):

    BOAH JA ACH?!

    das weiss ich.

    aber es geht um die pointe, um die argumentation am ende.
    das finde ich schön.
    und das hat mit brechts version nich mehr viel zu tun.

  • Vor 10 Jahren

    @matze73 (« Und wie kommst du darauf, dass er das nicht selber wusste? »):

    äh...
    falls du mich meinst:
    er? :???:

  • Vor 10 Jahren

    Ne, Frane, ich habe mich nur gefragt, wie er darauf kam, dass du nicht wüsstest, dass es eine abgewandelte Form der Mäckie Messer Moritat ist. Das klang so nach Klugscheißermodus.

  • Vor 10 Jahren

    absolut grandios. hab meine liebe auf dem album auch schon gefunden: mehr. einfach nur geil.

  • Vor 10 Jahren

    @matze73 (« Ne, Frane, ich habe mich nur gefragt, wie er darauf kam, dass du nicht wüsstest, dass es eine abgewandelte Form der Mäckie Messer Moritat ist. Das klang so nach Klugscheißermodus. »):

    fand ich auch.
    aber die frage bleibt:
    ER?
    soy una mujer (oder so ;) )

  • Vor 10 Jahren

    ich finde die review ungewöhnlich positiv für laut ;)

    bei mir muss man wahrscheinlich nicht weiter nachfragen, ob mir das album gefällt. :D
    till´s gesang ist wirklich hervorzuheben, die bridges der songs sind toll gelungen, richard hat ein ein paar feine solis und allein die bonus cd rechtfertigt einen kauf.
    donaukinder ist für mich ein meilenstein der rammstein´schen ära.
    auch über neue experimente ( bläser, kinderchor) kann man nur begeistert sein.
    roter sand hat was von kill bill, dazu till als blutender cowboy im staube liegend.....hat was! :cool:
    pussy ist wirklich der einzige ausrutscher, aber passt sich in das album ein.

    meine favs:
    ich tu dir weh
    waidmanns heil ....die kreatur muss sterbeeeeeeeeeen!
    haifisch
    wiener blut
    führe mich...text nicht so, aber der song packt mich
    DONAUKINDER
    halt

    und am ende herrlich skurril: liese! :)
    hab dazu noch den trash mix vom rammlied, den es bei itunes dazu gab. dir drums darauf sind böööööööse, leider trommelt sie machine head und nicht doom :nerved:

    fazit: kratzt für mich als hardcore-r+ fan massiv am mutter album....aber mutter ist immer die beste! :D
    MUTTERLIEBE....schön vereint...

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« Ich werde niemals verstehen, was die Leute an Rammstein finden. Für mich nur weichgespülte Onkelz, ähnliche Zielgruppe. »):

    Unglaublich! Ich bin mal deiner Meinung!

  • Vor 10 Jahren

    @fischziege (« @lautuser (« Ich werde niemals verstehen, was die Leute an Rammstein finden. Für mich nur weichgespülte Onkelz, ähnliche Zielgruppe. »):

    Unglaublich! Ich bin mal deiner Meinung! »):

    dann seid ihr woll eher nicht so die musikexperten...

    rammstein hat ja wohl ne ganz andere zielgruppe und der sound von onkelz ist ja wohl kaum industrial orientiert... von den lyrics ganz zu schweigen

  • Vor 10 Jahren

    bin auch sehr positiv überrascht. Pussy ist Müll, aber vor allem die Bonus Tracks Donaukinder und Liese sind sehr gut.
    Bester Track, eindeutig Donaukinder :)

  • Vor 10 Jahren

    naja, sagen wir es gibt größere Schnittmengen bei den Zielgruppen.. ;)