Längst gehört Hip Hop auch in Deutschland zum Mainstream. Zu dieser Entwicklung hat Cro zweifellos seinen Teil beigetragen. Mit "Easy" katapultierte er seinen sonnigen Wohlfühl-Sound in aller Ohren. Sein Debüt-Album gab der Legierung aus Rap und Pop dann auch gleich den Namen: "Raop". Darüber, …

Zurück zur News
  • Vor 5 Jahren

    Ich komm einfach nicht darüber hinweg, was für ein degenerierter Komplettmongo der Typ ist. Hätte man nicht schon nach "Ich schaue kein Fußball" abbrechen und jemanden suchen können, der sich auch nur ansatzweise für den Sport interessiert?
    Kopf und Brust. Wegen Brustannahme und Kopfballtor und so. HAHAHAHAHA, Hurensohn.

    • Vor 5 Jahren

      Verstehste, war'n Wortwitz... Aber cool, dass er das noch erklärt. Das macht's doch erst so richtig gut. Dann soll er halt die Fresse halten, wenn er keine Ahnung hat.
      Na ja, seit dem ich ihn im Interview zusammen mit Sido und Haftbefehl gesehen hab, hat er einfach Lappenstatus... also, der Typ ist mit einer ganz normalen Konversation schon überfordert. Eigentlich ist er schon ein Lumpen.

  • Vor 5 Jahren

    Der legt's ja echt drauf an, unsympathischer geht's kaum.
    Mir ist bisher noch kein einziges Interview mit dem untergekommen, von daher hab' ich den für'n netten Typen gehalten. Sollte das vielleicht ändern.

  • Vor 5 Jahren

    Wie sich hier wieder manche aufregen wegen seinen Antworten.... wer Interviews kennt weiß doch das er lieber Fußball spielt als Fußball guckt... Ich guck schließlich auch nur wenn Deutschland spielt mehr interessiert mich auch nicht. Geschweige den die Namen und Nummern der Spieler :D also macht mal nicht so ein Drama draus :P immer easy bleiben :D