Cro ist Teilnehmer des Viva Con Agua-Teams beim diesjährigen laut.de-WM-Tippspiel. Lest hier seinen Spieler-Steckbrief.

Internet (laut) - Längst gehört Hip Hop auch in Deutschland zum Mainstream. Zu dieser Entwicklung hat Cro zweifellos seinen Teil beigetragen. Mit "Easy" katapultierte er seinen sonnigen Wohlfühl-Sound in aller Ohren. Sein Debüt-Album gab der Legierung aus Rap und Pop dann auch gleich den Namen: "Raop". Darüber, wer in dieser Disziplin die Krone trägt, besteht überhaupt kein Zweifel. Inzwischen hat der Mann mit der Pandamaske seinen zweiten Longplayer in Stellung gebracht: Auch mit "Melodie" dürfte Cro problemlos Millionen seiner Jünger erreichen.

Dein Lieblingsverein:

Ich schaue eigentlich kein Fußball.

Dein Lieblingsspieler:

Die Nummer 11 fand ich gut.

Deine Lieblingsnationalmannschaft:

Brasilien, aber nur die alten.

Wer gewinnt das WM-Finale?

Mhm. Ich sag einfach mal: Brasilien gegen Belgien oder Deutschland. Wäre natürlich schön wenn wir gewinnen.

Warum bist du nicht in Brasilien?

Mal sehen, vielleicht schau ich vorbei.

Von welcher Band oder Künstler würdest du dir einen Fußball-Song wünschen?

Wenn das so gewollt auf "Fußball-Hit" gemacht ist, finde ich das meistens schlimm. Wenn die Jungs halt einen Song in der Kabine vor dem Spiel pumpen, ist es geil.

Wo und mit wem schaust du die WM?

Weiß ich noch nicht. Irgendwo mit den Jungs mit Leinwand und Beamer.

Wie bist du mit Fußball in Berührung gekommen?

Mit dem Fuß, Kopf und mit der Brust. Wegen Brustannahme. Kopfballtor und so.

Cro ist einer von 19 prominenten Teilnehmern des Viva Con Agua-Teams beim laut.de-WM-Tippspiel. Registriert euch und sahnt schicke Preise ab und/oder battlet mit mindestens zehn Freunden in der Teamwertung gegen das Viva Con Agua-Team. Dort erwartet euch ebenfalls ein Überraschungspreis.

Alle Teilnehmer der Viva Con Agua-Mannschaft auf einen Blick:

Smudo im Spielerportrait
Bosse im Spielerportrait
Die Nerven im Spielerportrait
Sportfreunde Stiller im Spielerportrait
Beatsteaks im Spielerportrait
Phillip Boa im Spielerportrait
D-Bo im Spielerportrait
Daniel Sluga im Spielerportrait
Knackeboul im Spielerportrait
Die Sterne im Spielerportrait
Olli Banjo im Spielerportrait
Liquit Walker im Spielerportrait
Sasha im Spielerportrait
Max Herre im Spielerportrait
Fabian Römer im Spielerportrait
Badesalz im Spielerportrait
Marcus Wiebusch im Spielerportrait
Bosca im Spielerportrait

Fotos

Cro

Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Cro,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

3 Kommentare mit einer Antwort

  • Vor 5 Jahren

    Ich komm einfach nicht darüber hinweg, was für ein degenerierter Komplettmongo der Typ ist. Hätte man nicht schon nach "Ich schaue kein Fußball" abbrechen und jemanden suchen können, der sich auch nur ansatzweise für den Sport interessiert?
    Kopf und Brust. Wegen Brustannahme und Kopfballtor und so. HAHAHAHAHA, Hurensohn.

    • Vor 5 Jahren

      Verstehste, war'n Wortwitz... Aber cool, dass er das noch erklärt. Das macht's doch erst so richtig gut. Dann soll er halt die Fresse halten, wenn er keine Ahnung hat.
      Na ja, seit dem ich ihn im Interview zusammen mit Sido und Haftbefehl gesehen hab, hat er einfach Lappenstatus... also, der Typ ist mit einer ganz normalen Konversation schon überfordert. Eigentlich ist er schon ein Lumpen.

  • Vor 5 Jahren

    Der legt's ja echt drauf an, unsympathischer geht's kaum.
    Mir ist bisher noch kein einziges Interview mit dem untergekommen, von daher hab' ich den für'n netten Typen gehalten. Sollte das vielleicht ändern.

  • Vor 5 Jahren

    Wie sich hier wieder manche aufregen wegen seinen Antworten.... wer Interviews kennt weiß doch das er lieber Fußball spielt als Fußball guckt... Ich guck schließlich auch nur wenn Deutschland spielt mehr interessiert mich auch nicht. Geschweige den die Namen und Nummern der Spieler :D also macht mal nicht so ein Drama draus :P immer easy bleiben :D