Ufo & Capital tun sich zusammen und lassen ihre Wut auf Ronn Js Beat raus.

Berlin (leah) - Es gibt mal wieder ein Feature von Ufo und Capital Bra. Diesmal für Ufos neues Album "808". Das bereits eingespielte Duo lässt in "Power" jede Menge Energie raus.

Wenn man ein Auge auf den Produzenten wirft oder am Anfang hinhört, sieht man: OMG RONNY! Tatsächlich zeichnet der amerikanische Produzent Ronny J für den energischen und basslastigen Beat verantwortlich. Normalerweise arbeitet Ronny für SoundCloud-Stars wie Lil Pump oder XXXTentacion, mit genug Geld lässt sich aber alles regeln.

Jedenfalls sind Capital und Ufuk geladen und hauen eine Punchline nach der anderen raus. Während der Bra sich mit Bitches pusht, ist sich das frühere Hoodrich-Mitglied sicher "Deutsche Rapper haben keine Power".

"808" befreit Ufo361 aus der "Ich Bin XX Berliner"-Triologie und erscheint am 13. April.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Ufo361

Ufo361 ist die Fragerei nach seinem Künstlernamen schon lange leid. Dabei ist es gar nicht so kompliziert: Der Rapper, Sohn türkischer Eltern, heißt …

laut.de-Porträt Capital Bra

Capital Bra macht ab 2016 viel Wirbel im Azzlack-Straßenrap: Bis dahin ist er relativ unbekannt, nur mit Auftritten beim Battlerap-Format "Rap am Mittwoch" …

2 Kommentare