Zu Beginn der neuen Saison haben wir anhand von Interviews der Bundesligisten die voraussichtlichen Kabinenplaylists herausgearbeitet. Von französischen Rap über twerkende Leverkusener zu rockigen Leipziger Bullen: Der Musikgeschmack der Spieler ist breit gefächert, doch nicht immer gut.

RB Leipzig …

Zurück zur News
  • Vor 7 Tagen

    Muss dann doch mal den Fussballnerd raushängen lassen - die Leistung gegen Italien war nicht „schlecht“. Mit einer semibegabten Mannschaft bis ins Halbfinale zu kommen war schon aller Ehren wert, das Spiel gegen Italien bis in die Verlängerung ein von beiden Seiten taktisch unfassbar krasses Spiel. Und das TROTZ des grauenhaften Soundtracks.

  • Vor 6 Tagen

    Traurige Playlisten! Waren das noch Zeiten als die Spieler vor dem Spiel Bolt Thrower, Napalm Death oder Carcass hörten und danach bereit waren dem Gegner die Knochen zu polieren. Aber heutzutage... nur noch Weicheier!!!