Gitarrist Adam Jones veröffentlicht via Instagram Höreindrücke des "10,000 Days"-Nachfolgers.

Los Angeles (laut) - 2019 wird das Jahr für alle Tool-Fans. Die Progressive-Metaller gehen nicht nur wieder auf Tour, sondern bringen endlich auch den Nachfolger von "10,000 Days" (2006) auf den Weg.

Das konkrete Releasedatum steht zwar immer noch nicht fest, pünktlich zum Start der Livetermine am 5. Mai beim Rockville Festival in Jacksonville, Florida liefert Gitarrist Adam Jones via Instagram aber einen ersten Höreindruck ab.

Viel lässt sich aus dem knapp einminütigen Clip nicht heraushören. Erwartungsgemäß klingt der Ausschnitt, der Jones an der Gitarre zeigt, nach einer Mischung aus "Lateralus" und "10,000 Days".

Sänger Maynard James Keenan deutete in unnachahmlicher Art zudem an, dass die Band das neue Material auch live vorstellen werde. Man darf gespannt sein. Tools Europatour startet am 2. Juni in Berlin.

Fotos

Tool

Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Tool,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Weiterlesen

6 Kommentare mit 8 Antworten