Anfang Oktober erscheint mit "Kings Of Suburbia" das neue Werk von Tokio Hotel. Heute präsentieren sie einen weiteren Vorgeschmack.

Los Angeles (lsp) - Falls es sie noch gibt, hat das Warten der Fans am 3. Oktober ein Ende. Dann melden sich Tokio Hotel nach fünfjähriger Abstinenz zurück: "Kings Of Suburbia" wurde in Los Angeles produziert, wohin sich die Zwillinge Bill und Tom zurückgezogen hatten.

Via eigener YouTube-Show Tokio Hotel TV gibt das Viergespann regelmäßig Einblicke in Privatleben und Arbeitsalltag. "Girl Got A Gun" ist nach "Run Run Run" die zweite Videoauskopplung.

Waren in Letzterem nur die Zwillinge Bill und Tom zu begutachten, spielen jetzt abgedrehte Fabelwesen die Hauptrolle. Musikalisch erinnert kaum noch etwas an die Anfänge der Magdeburger Band:

Fotos

Tokio Hotel

Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

Tokio Hotel Ententanz im Studio

Neues Album, neuer Look - seit "Durch den Monsun" hat sich viel getan. Nun machen sie den Foo Fighters mit eigener Studioserie Konkurrenz.

laut.de-Porträt Tokio Hotel

In Tokio gibt es viele Hotels. Sonderbare sogar. Hotels, in die so viele Menschen wie möglich hinein gequetscht werden, dass sie in kleinen Röhren schlafen …

23 Kommentare mit 44 Antworten

  • Vor 7 Jahren

    Extrem blödes und langweiliges Video. Extrem eigenwilliger Soundmix aus Autotune, 80er-Fernost-Synthies und Dubstep, der mir überhaupt nicht zusagt.

    Tokio Hotel ist seit Jahren in der Versenkung verschwunden und wird mit diesem Album mit Sicherheit nicht mehr auftauchen.

  • Vor 7 Jahren

    für epilekptiker auch nicht zu empfehlen. das lied an sich nervt nicht mehr als die anderen popkonserven im radio, aber das video ist selten dämlich. ich frag mich, welche zielgruppe die jungs bedienen wollen.

  • Vor 7 Jahren

    Interessant, wie sehr der Wohnort Amerika, LA im speziellen, deren "musikalische" Ausrichtung geprägt hat.
    Dass sich musikalisch was ändern musste, war ja klar, aber dass die Musik doch so von dem geprägt ist, was man in LA derzeit für den aktuellen Mainstream-Zeitgeist hält, finde ich doch überraschend.
    Ich dachte, sie wären etwas eigenständiger und individueller geworden und würden sich mit den neuem Album bei Verkaufschancen gegen null einfach mal was trauen. Zu verlieren haben sie ja nichts mehr, die alten Fans sind ihnen entwachsen und neue Fans bekommt man bei dem, was die Menschen mit diesem Namen verbinden, eh nicht.