Fünf Jahre waren Tokio Hotel in der Versenkung verschwunden. Jetzt melden sie sich mit einem neuen Album zurück.

Los Angeles (lsp) - Am 3. Oktober erscheint der elf Track starke Longplayer von Tokio Hotel. Die Platte, die sich mit "Könige Der Vorstadt" übersetzen lässt, wurde in Los Angeles produziert: Dorthin hatten sich die Zwillinge Bill und Tom 2010 nach Stalking-Vorfällen zurückgezogen.

Die Anonymität der Großstadt wirkte scheinbar inspirierend auf die Band, die zuvor volle fünf Jahre nichts von sich hören ließ. Der Vorgänger "Humanoid" stammt noch von 2009 und konnte, wie alle bisherigen Alben, Platz eins der Charts erreichen, hielt sich dort aber nur eine Woche.

Albumtitel beschreibt alles und nichts

"'Kings Of Suburbia' ist das Gefühl, das alles bedeutet und gleichzeitig gar nichts", so Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz über die neue Platte. Viel kann man sich darunter nicht vorstellen, eine Single wurde bislang ebenfalls noch nicht veröffentlicht. Den visuellen Vorgeschmack in Form des Covers gibt es allerdings schon:

Label verbreitet Zweckoptimismus

Ihr Label Universal verbreitet Zweckoptimismus: "Jede Menge Eigenenergie, aufrichtiges Songwriting und die enge Zusammenarbeit zwischen den Zwillingen Bill und Tom machen dieses Album zu einem weiteren Meilenstein in ihrer bisherigen Karriere."

Nachdem Bill und Tom zuletzt bei DSDS öffentlich aufraten, melden sie sich vor wenigen Wochen per Youtube zurück: Tokio Hotel TV gibt unter anderem Einblicke in die Albumarbeit.

Tokio Hotel verkauften bislang weltweit über sieben Millionen Platten und heimsten als bislang einzige deutsche Band einen MTV Video Music Award ein. Ihre Fanbase erstreckt sich längst nicht nur auf Deutschland: Vor allem in Russland, Frankreich und den USA konnten sie große Erfolge feiern. Ob sie das mit dem neuen Album wiederholen können? Der heutige Stellenwerrt der Band ist die eigentliche Wundertüte dieser Tage ...

Fotos

Tokio Hotel

Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

Tokio Hotel Ententanz im Studio

Neues Album, neuer Look - seit "Durch den Monsun" hat sich viel getan. Nun machen sie den Foo Fighters mit eigener Studioserie Konkurrenz.

laut.de-Porträt Tokio Hotel

In Tokio gibt es viele Hotels. Sonderbare sogar. Hotels, in die so viele Menschen wie möglich hinein gequetscht werden, dass sie in kleinen Röhren schlafen …

13 Kommentare mit 178 Antworten

  • Vor 7 Jahren

    Das Neidargument wie du es nennst Morpho wurde nur 2 mal erwähnt...

    Außerdem heißt der Sänger nicht Kabelwitz sondern Kaulitz -.- Lern erstmal den Namen von ihm moodycurmudgeon..dann kannste mit deinen lächerlichen Argumenten weiter machen! Wie schon gesagt...man sollte aufhören über eine Band so zu reden wenn man keine Ahnung hat! Und sie können musizieren (warum würden sonst Millionen Fans ihre Musik hören?!), es sind nicht nur Tenniegören die diese Musik hören (ich kenne auch welche die schon längst 22 oder älter sind!) & woher willst du denn wissen dass er ein Mädchen ist? Getestet oder wie? Sry falls ich dich jetzt enttäusche aber er ist ein Mann! Wenn du damit nicht klarkommst tuts mir echt leid:(

    Ich versteh euch einfach nicht....wieso mögt ihr sie nicht? Wieso beleidigt ihr diese Band die so erfolgreich ist, hm? Ich bin es langsam leid dauernd diese dummen Kommentare zu lesen von Leuten die nichts besseres zu tun haben als sie und ihre Fans zu beschimpfen! Werdet endlich erwachsen und akzeptiert es, dass Tokio Hotel nun mal eine sehr berühmte, NICHT schwule und vorallem keine Band mit prätentiösen Arschgeburten ist! Sagt mal...wisst ihr eigentlich dass Tokio Hotel nicht nur aus Bill und Tom besteht?! Ich denke nicht...da ihr rein gar nichts über sie wisst...

    • Vor 7 Jahren

      Echte Fangirls wissen nicht zwischen "das" und "dass" zu unterscheiden... und allgemein machst du keinen besonders guten Job, tut mir leid.

      5 bis 6/10 vielleicht...

    • Vor 7 Jahren

      HAHAHAHAA :D lern erstmal deutsch bevor du sagst ich könnte "das" und "dass" nicht unterscheiden! Gehst du noch zur Schule? Anscheinend nicht mehr denn sonst wüsstest du auch dass ich alle richtig geschrieben habe :D sowas lernt man in der Schule nämlich :) und wies mir scheint hast du im Deutschunterricht nicht genug aufgepasst! Muss ich hier jetzt Lehrerin spielen oder was?! :D
      Wie auch immer....anscheinend fällt euch nix bessres ein als mich zu beleidigen....und anscheinend fällt DIR (CCWM) auch nichts besseres mehr ein als "... und allgemein machst du keinen besonders guten Job,..."
      Ich habe hier nur einigen Personen versucht zu erklären dass Tokio Hotel keine Arschgeburten und weiteres sind...

    • Vor 7 Jahren

      Vorsicht! Sie nimmt sich die Zeit um die "SHIFT"-Taste zu benutzen... Ich glaube sie hat wirklich Ahnung wovon sie spricht! :D

    • Vor 7 Jahren

      ich denke mal, der manback hat nix zu tun. :D
      Für fünf Minuten ist diese gekünstelte Aufregung ganz lustig, danach verliert allerdings ihren Witz. Das der olle Kabelwitz nicht sonderlich gut singt oder die anderen Buben ihre Instrumente nur dilletantisch beherrschen ist sowieso nur Nebensache. "Hauptsache, sie sind süß und "erfolgreich" hihi." Man kann auch scheiße in Gold einwickeln, Scheiße bleibt's trotzdem. Und jetzt, husch, Julia, ab ins Eiscafé mit dir setz dich mit deinen Freundinnen zusammen, damit ihr über diese Userschaft hier lästern könnt, weil wir ja so gar keine Ahnung von "guter" Musik haben. Junge, wie vielen Kindern ich ihren Computer und ihr Smartphone abnehmen würde.

    • Vor 7 Jahren

      manback, ick hör dir trapsen

    • Vor 7 Jahren

      Oui, moi aussi :D

    • Vor 7 Jahren

      Oh nein, ein Franzose :rolleyes:

    • Vor 7 Jahren

      Oh mann....es gibt vielleicht einige Fans die nicht nur Fans sind weil iwie Sänger oder andere Bandmitglieder gut aussehen?! Und nein ICH bin ganz sicher nicht so eine die anderen gleich erzählt wie dumm ihr Hater seid! Außerdem sind meine Freundinnen keine Fans von denen! Da ich - soweit ich weiß - der einzige Alien weit und breit bin:/ und überhaupt habe ich NOCH NIE gesagt dass ihr keinen guten Musikgeschmack habt! Ich hab lediglich erwähnt dass sie musizieren können! Ich habe NICHT gesagt dass ihr keine Ahnung von guter Musik habt! Versteht es doch einfach! Ich mag Justin Bieber auch nicht und trotzdem schreib ich nicht in die Kommentare dass er eine Arschgeburt ist oder nicht musizieren kann oder blablabla

    • Vor 7 Jahren

      Ja, Morpho, warum schreibst du, dass Bill eine Arschgeburt ist?! Was soll das denn jetzt? Fuck, mir ist einfach zu öde heute :D

    • Vor 7 Jahren

      Hopp, jetzt mach schon den Tab auf'm Smartphone zu, ist noch mal annähernd ein Sonnertag geworden und noch dazu Samstag...

      Meine französisch polier ich aus Langeweile auch schon prophylaktisch für die nächste Begegnung mit Emily Zoé.

    • Vor 7 Jahren

      Sonnertag? Ja. Meine Finger werden zu fett für die Standardtastatur.

    • Vor 7 Jahren

      Ist ja alles fürchtlich langweilig, aber das mit dem Alien hätte ich schon gerne näher erklärt. Ist das einen Hommage an Sting? E.T.? Ziltoid? Die außerirdischen Menge Haarspray in den kaulitzschen Zotteln?

    • Vor 7 Jahren

      Haste wenigstens ein paar Musiktipps für mich? Dann geh ich auch gleich nachschauen und danach Musik machen. Versprochen :kiss: :D

    • Vor 7 Jahren

      Hab heute nix neues gehört, obwohl u.a. die neue Amplifier schon hier liegt... Hatte aufgrund des Wetters einen Bucovina to cumbia-Tag. Die Nachbarn waren nach den Epilepticore-Tagen sichtlich entspannt, aber erste Zeichen erlernter Hilflosigkeit sind zu beobachten. Der Grad des empfundenen schieren Terrors bemisst sich stets an der Unberechenbarkeit im Verhalten des Agitators.

      Alien evtl. wegen des Gefühls, als bekennender TH-Fan 2014 vom Rest der Bevölkerung dieses Planeten als genau das angesehen zu werden?

    • Vor 7 Jahren

      @soulburn
      Ich hör mal rein. Hoffentlich geht das glatt.

    • Vor 7 Jahren

      Scheiße, hatte vergessen dir als podcast "WTF with marc maron" zu empfehlen. Ich find den Typen echt klasse. Hör mal bei Spotify in "vinyl midlife crisis" rein. Danke an Alfalfa für die gehäkelte Socke und ich bin jetzt tatsächlich off :)

    • Vor 7 Jahren

      Oje....wenn Dumheit weh tun würde-.-
      Also für alle die ka haben wieso wir so heißen..ein song von ihnen heißt so und.....ach wisst ihr was...schaut doch selbst nach wieso wir TH Fans so heißen-.- in YouTube gibtsn Video wo es genauer erklärt wird ok?!! Außerdem is es mal abwechslungsreicher....ich mein alle JB fans heißen belieber alle 1D fans directioner alle selena gomez fans selenator oda so..von dem her...außerdem kann es dir doch egal sein wie viel Haarspray Bill benutzt Tinco-.- viele benutzen Haarspray...

    • Vor 7 Jahren

      Vorher einen trinken, später in die Balkan- oder wahlweise Latin-Disco. Dann geht das auch ;)

      Die üblichen Verdächtigen: Shantel. Gotan Project. Los Miticos del Ritmo. Ginferno. Alle aus dem näheren Bekanntenkreis des BVSC.

    • Vor 7 Jahren

      Ich hab mir heut ne neue Lampe gekauft.

    • Vor 7 Jahren

      Hab "Alien" angesehen. Fühle mich nicht klüger, eher das Gegenteil. Das ist doch ein ganz normales, ramschiges, in Selbstmitleid getränktes Schnülzchen. Hoffentlich wird meine Opferbereitschaft von den karmalen Mächten wohlwollend aufgenommen.

    • Vor 7 Jahren

      Ojeoje....ich meinte eigentlich nicht dass Lied (und wie kannst du es angesehn haben wenn es von dem Lied kein Viideo gibt hm?-.-) ich meinte ein video in dem sie es in einem Interview erklären...

      ...und nur mal so...du musst es ja nich mögen!

    • Vor 7 Jahren

      Ich bin ein großer Videoherzauberer; weiteres Eintauchen in diese faszinierende Welt ist aber heute Abend nicht drin. Und nein, ich muss sie nicht mögen, das hast du gut erkannt.

    • Vor 7 Jahren

      Immerhin nimmt sich manback konstruktive Kritik zu Herzen und baut jetzt gelegentlich das/dass-Schwächen, "Dumheit" und ein paar andere Fehlerchen ein. Trotzdem immer noch unglaubwürdige Performance.
      4/10 would not bang

    • Vor 7 Jahren

      "wenn Dumheit weh tun würde-.-" ist schon ziemlich großartig. meine anerkennung, manback! http://i.imgur.com/lLUb55K.gif

    • Vor 7 Jahren

      Wer ist......bin ich manback für euch oder wie?

    • Vor 7 Jahren

      Ich hab nur ein dass jz falsch geschrieben ja:)

    • Vor 7 Jahren

      Und why unglaubwürdige Performance? :´D Glaubst mir nicht dass ich ein Alien bin DaFunk? Und welche anderen Fehlerchen meinst du denn? :/
      Ich geh noch zur Schule nur dass ihrs wisst.....außerdem kann keiner fehlerfrei sein...

    • Vor 7 Jahren

      Nicht weinen, Julchen, dass du noch zur Schule gehst, haben wir uns doch alle schon denken können. Das, oder eben dass du ein gelangweilter Diplom Ingenieur ohne Freunde und Hobbies, aber mit zuviel Zeit bist :D

      Selbst wenn du aus der Schule schon raus wärst, Jule - die Schule des Lebens endet nie. Und ständige Auseinandersetzungen mit anderen Meinungen, vor allem im Internet und auf wenig höfliche Weise, gehören nunmal zu den Grundfächern dieser Schule :)

      Warum Tokio Hotel von den meisten Menschen jenseits der 20, von wahrscheinlich beinahe allen Menschen jenseits der 25 wenig ernst genommen werden als Musiker und Künstler, warum für ebendiese Menschen eine Differenzierung zwischen Phänemenen wie Tokio Hotel, One Direction, Selena Gomez und Justin Bieber sinnlos erscheint, warum Erfolg nicht gleichbedeutend mit "gut" oder "begabt/talentiert" ist, warum kritische und vermeintlich abwertende Aussagen zu erfolgreichen Menschen nicht zwangsläufig von Neid getrieben sind und warum bisher alles von dir gesagte weder außergewöhnlich noch irgendwie besonders, sondern in jedem Moment ziemlich peinlich rüberkommt, egal, ob du jetzt Fangirl-Jule oder gelangweilter manback bist, das wirst du in ersterem Fall wohl spätestens 2 Jahre nach deinem Schulabschluss, in letzterem Falle wohl nie so wirklich verstehen.

      In jedem Fall einen schönen Samstagabend noch. Ich geh dann mal feiern :)

    • Vor 7 Jahren

      irgendwie (noch) nicht zum lachen. strengt euch mal an!

    • Vor 7 Jahren

      Mein Gott, wie oft muss ich es denn noch erklären?! Ich BIN ein Alien-.- Woher sollte ein manback (was oder wer auch immer das ist) wissen dass Bill und Tom am 1. September 1989, Gustav am 8. September 1988 & Georg am 31. März 1987 geboren worden sind, hm? Woher sollte er wissen dass ihr Album "Schrei" am 19. September 2005, ihr Album "Zimmer 483" am 23. Februar 2007 und ihr bisher letztes Album "Humanoid" am 2. Oktober 2009 rausgekommen ist? Soll ich weitermachen? Soll ich euch jedes Lied von ihnen aufzählen bis ihr es in euren Schädel bekommt, dass ihr SEHR WOHL ein Alien bin?!
      Das wäre dann wohl geklärt:)

      Und nein es ist nicht peinlich! (Zumindest nicht für mich...bei euch bin ich mir da nicht so sicher, da denke ich mal niemand gerne gegen ein Mädchen verlieren möchte.) Ich wollte hier einigen Personen nur klarmachen dass Tokio Hotel weder prätentiöse Arschgeburten noch Mädchen etc. sind! Wisst ihr eigentlich wie oft wir Aliens uns so Lästereien anhören müssen?! Alle Aliens aber wirklich ALLE haben es satt sich DAUERND diese mehr als dummen, idiotischen und vor allem falschen Kommentare anzuhören! Wegen so welchen wie euch trauen sich einige noch nicht mal zuzugeben, dass sie ein Alien sind! Weil sie genau wissen, dass sie sich dann wieder den Scheiß anhören müssen! Klar, jeder hat seine eigene Meinung! Es ist ok, wenn ihr sie nicht mögt! Es hat ja auch niemand verlangt dass ihr sie mögen müsst! Aber erzählt keinen Scheiß wenn ihr sowieso von TH keine Ahnung habt! Schreibt euch dass hinter die Ohren! Lasst es gefälligst sein im Internet so über sie abzuziehen! Macht es von mir aus unter Freunden aber nicht hier! Zum hundertsten mal: sie KÖNNEN musizieren! Sogar seit mehr als 12 Jahren (Die Band gibt's schon länger da sie davor Devilish hießen aber eben nicht so erfolgreich waren wie jetzt mit Tokio Hotel) Schreibt von mir aus, dass ihr die Musik nicht mögt! DAS ist ok! Aber nicht, dass sie nicht musizieren können! Schreibt, dass ihr sie nicht mögt! Aber nicht, dass sie prätentiös sind! Denn wenn ihr sie nicht persönlich kennt oder ein Alien seid, dann lasst es sein!!!! Ihr habt verdammt nochmal keine Ahnung und das sag ich auch immer wieder! Wahrscheinlich wusstet ihr noch nicht einmal die Namen Bill und Toms Bandkollegen ehrlich-.-

    • Vor 7 Jahren

      Ganz sachlich mal: 1. Die ganzen Daten kann man googlen. 2. Hast du auch ein UFO? Damit würd ich gern mal fliegen, darf ich? Oder willst du doch nach Hause telefonieren(So flach der Witz auch ist, der musste sein.) 3. Wir mögen die nicht, und ich find's unglaublich lustig, wie du, Julia (oder doch eher manback, oder wer auch von sonst dieser Seite) dich so gekünstelt darüber aufregst, dass wir behaupten, dass sie ihren Erfolg nicht ihren musikalischen Fähigkeiten zu verdanken haben. (Haben se auch nicht, das ist nur gute PR und der "Für Mädchen unter 16 sind die total süß"-Bonus. )

    • Vor 7 Jahren

      Sry hab mich paarmal verschrieben ;)
      *ich
      *herzuziehen
      *..die Namen VON Bill...

    • Vor 7 Jahren

      Jaaaa ähm 1. Ach nee wär ich selbst jetzt nich draufgekommen-.- mir ist es egal ob ihr mir glaubt dass ich ein Alien bin oder nicht hauptsache ich selbst weiß es -.-
      2. Hahaha ich lach mich tot...
      3. Tja, ich euch auch nicht!! Und haben sie wohl....man sieht hier mal wieder dass ihr euch wirklich gaar nich auskennt und normalerweise sollte ich euch sooo auslachen ey :D und wies ausschaut hast du einen Text von mir anscheinend gar nicht gelesn sonst wüsstest du nämlich dass ich einmal erwähnt habe dass NICHT NUR Mädchen mit 16 ihre Musik hören:))

      Aja und herzlichen Dank auch, dass du mich gestern als Teeniegöre bezeichnet hast-.-

    • Vor 7 Jahren

      Was für nette Leute es doch gibt die ja sooo viel Ahnung haben ey :D

    • Vor 7 Jahren

      Und es ist keine PR e_e wer ist hier Alien? Du/ihr oder ich? Wer kennt sich also besser aus? Du/ihr oder ich? Achja...MOI

    • Vor 7 Jahren

      Läuft hier gerade echt eine Diskussion mit einem Menschen, der von sich behauptet, ein Alien zu sein?
      Ich dachte, hier hätte man schon alles erlebt...

    • Vor 7 Jahren

      Akzeptiert es endlich dass Tokio Hotel genauso eine Band wie jede andere ist!! (Nur halt mit mehr weiblichen Fans die KEINE Teeniegören sind!)

    • Vor 7 Jahren

      Ich behaupte es nicht nur ich bin einer-.- aber nich so einer der auf nem anderen Planeten oder so lebt ja! Ich bin ein Fan von Tokio Hotel! Und es geht mir am Arsch vorbei ob ihrs mir glaubt oder nich!! Ich könnte euch natürlich sagen wie ich auf fb, twitter & Insta heiße dann könntet ihr nämlich sehn dass ich ein Alien bin, aber ich bin doch nicht so hirnrissig und sag des fremden Menschen...

    • Vor 7 Jahren

      Bist du grün oder blau? Wenn du blau bist, könntest auch n Schlumpf sein. Oder hast du nem fetten Kind ne Analsonde verpflanzt, die aus dessen Arsch nach Hause telefoniert und die Menscheit auspioniert? Gründ doch ne Kommune mit den anderen Aliens.
      Welcher erwachsene Mensch hört sich das denn noch an? Der ist zu bemitleiden oder auszulachen.

    • Vor 7 Jahren

      Es gibt durchaus auch erwachsene Aliens.

    • Vor 7 Jahren

      Andere Frage: Welcher erwachsene Mensch lästert in seiner Freizeit über eine Band, von der man nicht mal weiß wie die Mitglieder dieser Band heißen? Ich hab sogar die Antwort: Ihr.
      Wobei ich mir ehrlich gesagt nicht sicher bin ob ihr wirklich erwachsen seid...denn welcher erwachsene Mensch sagt dass der Sänger von Tokio Hotel wie Käse singt obwohl jeder halbwegs normale Mensch wissen sollte, dass Käse nicht singen kann? :) Wenn ich mich nicht ganz täusche warst das du mein lieber moodycurmudgeon :)

    • Vor 7 Jahren

      Wow....ich muss Morpho mal zustimmen:) denn einige sind bereits über 22 wohlgemerkt:)

    • Vor 7 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 7 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 7 Jahren

      manback, du gibst dir ja doch recht viel Mühe. Ich hatte mit dem singenden Käse auch James LaBrie gemeint, das ist auch aus meinem Post hervorgegangen. Die lautsche Userschaft tauscht sich dann doch nur selten über Musik aus. Und mir ist einfach mal fad. Die Stimme des Kabeljaus hat nur eine Eigenschaft: Sie ist nervig.Und jetzt pfeif ich mirn bisschen Mogwai rein.

    • Vor 7 Jahren

      Ira furor brevis est, animum rege, qui nisi paret, imperat.

    • Vor 7 Jahren

      Hahahaha was geht denn hier ab? :D
      Ich hätt ja auch versucht ihr was begreiflich zu machen, aber das scheint ja mal gar nicht zu fruchten.

    • Vor 7 Jahren

      Jap, der Alien, der sich gestern im Kiosk an mich rangeschmissen hat, war deutlich über 22. Da hat auch der knallblaue Lidschatten nicht drüber hinweg getäuscht.

    • Vor 7 Jahren

      Nervig sagte er obwohl er wahrscheinlich noch nie einen TH song gehört hat-.- und wie kannst du sie nervig finden wenn keine Songs von TH im Radio kommen (außer in Amerika)??? Und freiwillig hörst du sie ganz sicher nich an wie man an deinen Kommentaren nur unschwer erkennen kann :D Man kann eine Stimme nur nervig finden wenn man sie öfter hört kapiert?! Und wenn du sie mal iwo im TV hörst dann schalt halt um-.- musst sie ja nich mögen....ich und andere Millionen Aliens lieben Bills Stimme ok?!!! Da ises egal ob DU sie magst oda nich :D nur bezeichne sie ja nie wieder als Käse...

      Und wie schon gesagt....mir ises so scheiß egal ob ihr mirs glaubt dass ichn Alien bin oda nich:'D was genau is eigtl ein manback? Was hat der für ne Aufgabe?

      Ich bin nur ein ganz normales Mädchen (Alter sag ich nich!) das Leuten - die über ihre Lieblingsband lästern - versucht zu erklären, dass Tokio Hotel eine Band wie jede andere ist!!

    • Vor 7 Jahren

      Oh mann ihr seid doch alle so....ihr wollt es gar nich kapiern oder? Tja...kann man anscheinend nix machen wenn manche Leute eben dumm sterben wollen :) Wie heißts so schön: Dummheit kennt keine Grenzen aber viele Menschen! Das trifft hier zu-.-

    • Vor 7 Jahren

      Sagt mal....seid ihr hobbylos oder so? Ich bins ja des weiß ich selbst schon :) aber ihr habt anscheinend nix bessres zu tun als mit sinnlosen Kommentaren zu versuchen nich ganz dumm dazustehen:D kann ich aber auch gut nachvollziehen;) keiner verliert gern gegen ein Mädchen ;D

    • Vor 7 Jahren

      Ihr findet des soo schön dass ihr Witze drüba machen könnt bloß weil alle Fans von TH Aliens heißen-.-

    • Vor 7 Jahren

      Ich komme so alle 1-2 Stunden mit dem Vorsatz etwas Erheiterndes, Interessantes oder Schlaues beizutragen, hier in den Thread. Dann lese ich die neuesten Kommentare und mein Gehirn versteckt sich vor Schreck auf der Stelle in meiner rechten Achselhöhle und schluchzt leise.

    • Vor 7 Jahren

      Du bezeichnest Tokio Hotel als deine Lieblingsband, andererseits willst du sie als eine "Band wie jede andere" wahrgenommen wissen.

      Darin liegt ein Widerspruch.

    • Vor 7 Jahren

      Hobbylos, weil bereits berufstätig. Und wenn ich meine verkaterten Sonntag Nachmittage damit verbringen darf, Protokolle zu schreiben, hab ich es mir wenigstens verdient, alle 20 Minuten mal hier rein zu schauen.

    • Vor 7 Jahren

      Ok Alfalfa ich geb zu dass ich es falsch formuliert habe sry :D Tokio Hotel ist meine Lieblingsband bzw. sie sind meine Lieblingskünstler da ich überwiegend ihre Musik höre! Für mich ist sie nich wie jede andre Band!! Ich meinte damit eigtl dass ihr sie wie jede andere Band behandeln sollt!!

      Und ich geb dir recht Morpho:/ ich hab ganz vergessen dass heute Sonntag ist weil für mich jeder Tag derzeit gleich ist da ich immer noch Sommerferien habe :D

    • Vor 7 Jahren

      Ja, nur behandelst du sie eben auch nicht wie jede andere Band. Wenn du das von uns verlangst, verstößt du durch deine Vorliebe gegen deinen eigenen kategorischen Imperativ.

      Während man den eigenen Geschmack entwickelt, kann man nicht vermeiden, sich von anderen Geschmäckern abzugrenzen. Jedes Spiel mit Favoriten ist sowohl Bestimmung als auch Verneinung.

      Der wichtigste Grund dafür, dass du hier Kontra bekommst, ist wahrscheinlich, dass du behauptest, dir ginge am Arsch vorbei, was andere von dir denken, während du gleichzeitig vehement deinen Status als TH-Fan verteidigst, obwohl sich für die Feinheiten dieser Szene niemand hier interessiert (insofern hast du völlig Recht). Lass gut sein und, falls du neu auf der Seite bist, besuche auf jeden Fall die Meilenstein-Rubrik.

    • Vor 7 Jahren

      Ich meinte ja auch nicht dass ihr TH wie jede andere Band behandeln sollt!! Oder wie eure Lieblingsband!! Ich will oder wollte lediglich dass ein paar Leute es einsehen dass Tokio Hotel nicht so drauf sind wie diese Personen ursprünglich dachten...!! Mir is auch klar, dass ich diesen Personen mittlerweile ziemlich auf die Nerven geh

    • Vor 7 Jahren

      Und jaja ich lass es jetz auch solange die anderen es auch lassen über TH nen scheiß zu erzählen...

    • Vor 7 Jahren

      Und ja ich bin neu. War eigtl eh nur hier um Tokio Hotel zu verteidigen!! Und was genau ist die Meilenstein-Rubrik?

    • Vor 7 Jahren

      Die Meilenstein-Rubrik beinhaltet Alben, die im Laufe der Jahrzehnte Grenres neu definiert, die Gesellschaft widergespiegelt haben oder sonstwie für die Musikgeschichte wichtig sind.

    • Vor 7 Jahren

      Aso ok :) danke

    • Vor 7 Jahren

      ich würd mich ehrlich gesagt nicht mit ihr anlegen, aliens können ganz schön ungemütlich werden:
      https://www.youtube.com/watch?v=UYPaQfLg08c

    • Vor 7 Jahren

      Ich dachte du verlinkst hierher:
      https://www.youtube.com/watch?v=eJ9-qR_l-wU

      Hätt ich übrigens deutlich mehr Angst vor, als vor so nem Xenomorph.

    • Vor 7 Jahren

      Na ihr hattet ja nen tollen Tag. Freut mich für euch, wirklich!

    • Vor 7 Jahren

      @ morpho: :D hast recht. mir liefs eiskalt den rücken runter!
      vielleicht anstelle von "alien vs. predator 3" "angie vs. predator"??

    • Vor 7 Jahren

      @soulburn
      Du bist immer so sarkastisch. Das macht mich traurig. :(
      @Morpho
      :D Allerdings

    • Vor 7 Jahren

      Stimmt gar nicht. Häufig sind meine Aussagen per definitionem viel mehr zynisch als sarkastisch. Ganz im Gegensatz zu denen von Klappspaten wie Der_Zyniker.

    • Vor 7 Jahren

      Die angesprochene Aussage war sogar weder noch! Die war absolut ernst gemeint. Im Vergleich zu meinem Tag war das echt Sahne. Und das obwohl ich den ganzen Tag an der frischen Luft war.

    • Vor 7 Jahren

      Bin ich froh keinen Garten zu haben.
      Ich geh mal Tool reinwerfen.

    • Vor 7 Jahren

      Danke, Tinco...

      Guter Gedanke, 20min bis Ruhezeit sind ca. Fortysix & 2, Jimmy (+ Intro) und pushit. Der Rest dann über Kopfhörer.

    • Vor 7 Jahren

      Und schon wieder Sarkasmusverdacht, aber gern geschehen ;)

    • Vor 7 Jahren

      Nee, ernst gemeint. Wenn ich über sowas nachdenken muss und richtiges zum falschen korrigiere, dann ist kognitiv die Luft eindeutig raus... :(

    • Vor 7 Jahren

      Ich hingegen surfe seit neun Stunden ununterbrochen auf :illum: und bin bereits in der Lage, die Furchen meiner Gesichtshaut mit verschiedenen Nutzpflanzen zu bewirtschaften (der Monitor sorgt für die nötige Wärme)

      Der Monitor
      sorgt
      für die nötige Wärme

      :(

    • Vor 7 Jahren

      I laughed. :D

      Fühlt sich doch wieder etwas besser an, draußen und nicht hier gewesen zu sein...

      Nutzpflanzen... Gesicht... Bekomme gerade eine nette Assoziation, was vor'm schlafen gehen noch zu tun ist ;)

    • Vor 7 Jahren

      Gurkenmaske?

    • Vor 7 Jahren

      Lauer Sonntagnachmittag, aber als sonnenscheues Wesen sitze ich hier, lese Felix Krull mit Unterbrechungen und höre mich nebenher querbeet u.a. durch eine Playlist, die ich vorher dank Alfalfas Nachfrage zu Kate Bush ausgegraben habe.

      Und die Abluft des Laptops sorgt für die nötige Wärme.

    • Vor 7 Jahren

      Hehe... mit 22h und der Kopfhörerzeit werde ich demnächst wohl bei Pink Floyd landen...

      Nicht gerade für Wärme, zumindest aber für viel heiße Luft sorgt das Gequatsche der kommunistischen Studenten-WG vom Balkon nebenan.

    • Vor 7 Jahren

      @Alfalfa: Exakt ;)

    • Vor 7 Jahren

      @soulburn
      aber nicht naschen !

    • Vor 7 Jahren

      Als eindeutig linksgrüner Gutmensch gehört diese ökologisch korrekte Restverwertung dazu.

    • Vor 7 Jahren

      Ich lass die Scheibchen danach immer trocknen und klebe daraus Portraits meiner Lieblingsstars zusammen (ähnlich der Maccaroni-Bilder...). Die schick ich denen dann manchmal als Zeichen meiner Anerkennung, weil ich alle ihre Platte runtergeladen habe, statt sie zu kaufen.

    • Vor 7 Jahren

      Ich lese gerade "Der Traum der roten Kammer"/"Geschichte eines Steins". Wer detailverliebte Romane mit nahezu unüberschaubarem Personal schätzt (z.B. Krieg und Frieden, Ada oder Das Verlangen, Hundert Jahre Einsamkeit), muss sich dieses Buch anschaffen. Kategorischer Imperativ.

    • Vor 7 Jahren

      soulburn: :lol: Ich hoffe, dein Supermarkt belohnt deine Treue, indem er dir regelmäßig kostenlose Promoexemplar-Gurken nach Hause schickt.

    • Vor 7 Jahren

      @Alfalfa Krieg und Frieden fand ich überhaupt nicht ansprechend. Nenn mich ruhig ignorant oder unkultiviert, aber das Buch war für mich einfach nurn langweiliger Ziegel. Ich werde bei Amazon aber ne Bestellung aufgeben und schauen, wie mir der Traum der roten Kammer gefällt. Meine Neugier ist ein wenig geweckt und ich hoffe sie verfliegt nicht.
      (Ich bin aber auch kein großer Romanleser. Ich muss allerdings zugeben, dass ich Den Grafen von Monte Christo gut fand.) (Ob ich das Preisgeben dieser Info bereue wird sich zeigen.)

    • Vor 7 Jahren

      Ich finde selbst "Anna Karenina" um Welten mitreißender und feinfühliger als "Krieg und Frieden".

      Der "Traum" ist ein Gesellschaftsroman, aber er schafft den umfassenden Eindruck dieser Gesellschaft, indem er unzählige Figuren intim durch ihr Leben verfolgt, im Verzicht auf billige Sentimentalität oder belehrende Showeffekte wie dieser unfassbar hampelnde Vergleich zwischen Porno und Piano bei den "Buddenbrooks".

      Er ist meisterhaft komponiert. Ich garantiere dir, dass jede auftretende Figur im Verlauf ihres Lebens etwas Entscheidendes tut. Der Ning-kwo-Palast ließe sich anhand seiner Beschreibungen komplett zeichnen. Es wird viel mit Zeitraffern gearbeitet, zwischen denen einzelne Episoden detailreich ausgeführt werden - etwa wie im ersten Kapitel von Puschkins "Hauptmannstochter".

      Die Sprache ist unmittelbar zugänglich und maßvoll platziert, dabei immer etwas vom Gegenstand entrückt, etwa wie bei Dante oder Kafka, weniger wie bei Dickens oder Dumas, auch während der Beschreibungen der Träume.

      Das Buch hat 120 Kapitel. Davon kann sich eine mittelgroße Familie zwei Wochen lang ernähren.

      Welche Übersetzung du wählst, ist aber entscheidend. Die englische Version auf Project Gutenberg, die fast viktorianisch anmutet, liest sich von meiner deutschen Übertragung so unterschiedlich, wie man es bei zwei verschiedenen Autoren erwarten sollte. Schau unbedingt hinein, bevor du irgendwas kaufst.

    • Vor 7 Jahren

      @Alfalfa
      Gibt's da keine zu empfehlende Übersetzung? Ich bin vor Ewigkeiten dazu übergegangen Bücher in der Originalsprache zu lesen, weil mir viele grausige Übersetzungen in die Hände gefallen sind. Das kann ich bei chinesisch wohl knicken :D
      Ich bin Fan dicker Wälzer, solange sie gut geschrieben sind. Mich würd's tatsächlich mal interessieren wie viel und was so ne Durchschnittsfamilie so liest. Kommt wohl wieder auf Bildungsgrad, Wohnort, Erziehung und finanzielle Mittel an.
      Zu Anfang fand ich beispielsweise Infinite Jest von DFW sehr schwierig, wegen der ganzen Fußnoten und Termini.Gehört allerdings zum Stil von DFW. Ich muss auch sagen, dass der deutsche Übersetzer Respekt verdient hat so'n Ding zu übersetzen.

    • Vor 7 Jahren

      aaaalter...

    • Vor 7 Jahren

      hats hier noch Platz für ein bisi Musik? Anders lässt sich der Scheiss ja nicht aushalten hier...

      http://www.youtube.com/watch?v=zg2076b5Lqc

    • Vor 7 Jahren

      @Cafi
      Das ist hier so'n offtopic-Fred. Der Song gefällt mir. Ich muss allerdings die anderen Kopfhörer aufsetzen, die Funkdinger sind fürs Rauchen.

    • Vor 7 Jahren

      Hab nur gewartet, bis sich hier der erste beschwert. Ne Diskussion über Literatur... was soll der Scheiß denn auch?!

    • Vor 7 Jahren

      @Morpho
      I'm not sure if you're serious or not. Wieso denn nicht? Ist doch mal ne willkommene Abwechslung zum ganzen Trollen. Und nächste Woche hab ich mit dem neuen L. Cohen und Aphex Twin Album genug zu tun. Filmdiskussionen fänd ich auch nicht übel. Allerdings ist mir Literatur da lieber ;)

    • Vor 7 Jahren

      Da war manback wohl mal wieder auf crackcocaine.

    • Vor 7 Jahren

      Wer oder was ist manback?

    • Vor 7 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 7 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 7 Jahren

      Im Zweifelsfall du. :D

    • Vor 7 Jahren

      Na, das ist so ein Typ, der ständig neue Accounts erstellt und dann erst mal so tut, als wisse er von nichts.

    • Vor 7 Jahren

      Ihr seit ihr alle etwas paranoid, sehe schon.

    • Vor 7 Jahren

      Jup, und Rechtschreibnazis, siehe seitseid.de

    • Vor 7 Jahren

      Ja ich weiß, seiT für "ZeiT", kann doch mal passieren. Also ob hier Wert auf Rechtschreibung gelegt wird.

    • Vor 7 Jahren

      ;)

      Willkommen.

    • Vor 7 Jahren

      Ja, es wirt Werd darauf gelegt!

    • Vor 7 Jahren

      Darauf kannst du einen Farn lassen.

    • Vor 7 Jahren

      Defribilitif.

    • Vor 7 Jahren

      Hey Sancho...^^

    • Vor 7 Jahren

      Leider nicht korrekt.

    • Vor 7 Jahren

      Jetzt hab ich riesig Bock auf Kroketten. Ich sollte aufhören mir eure Sätze durch den Paranoia-Filter anzuschauen.

    • Vor 7 Jahren

      Hat eigentlich die Erklärung, was die Meilenstein-Kategorie ist, die Diskussion gekillt? Ich will wissen, wie es weitergeht!

    • Vor 7 Jahren

      @ El Bocko: Nen Versuch war's wert. :D
      @ TommyWasHere: Ich wollt eigentlich so richtig loslegen, hab mir dann aber gedacht, dass das bei der eh nichts bringt. Tu mir leid. :(

    • Vor 7 Jahren

      Schade, aber wenigstens weiß ich jetzt mehr über diesen manback. :D

    • Vor 7 Jahren

      So.

      Eigentlich wollte ich einfach nur mal lesen, was andere so von Tokio Hotel bzw. dem neuen Album halten. Jedenfalls sofern man schon eine Meinung dazu haben kann.

      Meine Meinung:
      Ich bin kein Fan von Tokio Hotel. Es gibt allerdings den einen oder anderen Song, den ich gut finde. Allerdings ist "Kings Of Suburbia" nicht mein fall, da ich nicht so auf Elektronische Musik stehe. Brauche dann doch eher etwas Rock. Echte Instrumente eben.
      Im Gegensatz zu vielen hier habe ich mich dennoch mit der Band beschäftigt um darüber urteilen zu können.
      Man muss kein Profi-Gitarrist, Sänger oder was auch immer sein. Man muss einfach ein gewisses etwas haben. Und dieses haben Tokio Hotel nunmal. Ich habe mal ein Konzert im Fernsehen gesehen. Ich glaube ein sehr frühes. Und verdammt noch mal, diese Band ist Live sehr gut. Zudem war es wirklich Live und ohne Playback. Ich denke nicht, das hier irgendwer Neidisch auf die Band ist. Diese Einstellung gegen die Band kommt denke ich eher durch ein "Beschränktes Denken". Das ist Traurig. Ich kann es ja einerseits verstehen wenn man mal daran denkt was manche "Fans" so machen. Und ich denke auch das es die Fans sind, die die Band ins Lächerliche ziehen. Jedenfalls ist das manchmal so.

      Die meisten hier sehen Tokio Hotel tatsächlich noch als Teenieband. Jedoch muss man bedenken, das alle Mitglieder bereits auf die 30 zugehen. Alleine dafür, das sie International so viel Erfolg hatten, sollte man sie ernst nehmen. Allerdings haben hier alle nur diese "Ich-Darf-Diese-Band-Bloß-Nicht-Gut-Finden - Haltung".
      Und genau das ist dass, was ich mit "Beschränktes Denken" meine. Ihr solltet tatsächlich mal probieren euren "Horizont" ein wenig zu erweitern. Ansonsten sind hier viele einfach in einem Jungen alter hängen geblieben.

      Wie auch immer.
      Tokio Hotel - Meinen Respekt!

    • Vor 7 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 7 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 7 Jahren

      Für jemanden, der kein Tokio Hotel Fan ist, bedeutet es dir aber unverhältnismäßig viel, was andere Leute über die Band denken.

    • Vor 7 Jahren

      Hey Kathi Dietrich, wie gehts dir so, alles klar? Lang nicht mehr gesehen. Sag mal, was meinst du denn mit dem gewissen Etwas, und wo kriegt man so was her? Ich will das auch haben! (will nächsten Sommer bei den Mädels punkten)

    • Vor 5 Jahren

      @ Morpho
      Nein. Vorurteile generell gehen mir auf die Nerven. Ich stehe dann doch mehr auf Beatles, Jellyfish, Michael Jackson ;)

      Ich habe übrigens letztens rausgefunden, das Tokio Hotel bzw. der Gitarrist das Album komplett Produziert hat. Also vom Aufnehmen hin bis zum Mastern. Finde ich schon beachtlich, wenn man bedenkt das sie damals wohl so gut wie nichts selber gemacht haben außer ein bisschen an den Lyrics rum zu werkeln. Wobei ich glaube das auf einem der früheren Alben sogar Songs waren, die komplett selbst komponiert und getextet wurden.
      Es gibt da ein längeres Interview vom Rockpalast Backstage. Dort redet die Band zum Großteil über ihren früheren Erfolg. Sehr interessant und vieles was ich nicht gedacht hätte.

      @DaFunk
      Tut mir leid, ich bin nicht Weiblich.

    • Vor 7 Jahren

      Close-Up: Tom trägt Bart und zündet sich zum Klavierspielen erstmal ne Kippe an. Einfach ein sexy, verwegener Künstlertyp! Bill chillt daneben casually auf nem Umzugskarton rum. Just jammin' some new songs wit ma bro, no big deal.
      Kurzes schlichtes Klavierintro. Dazu Bills soulige Falsett-Aahs. Checkmate, Marvin Gaye. Und dann diese eine Zeile, die jeder echte Alien ab sofort als WhatsApp Status haben wird:
      "Aah wandah haw ya bahdy tase"

      Hier muss ich aufhören, sonst krieg ich ne Unpeinlichkeits-Überdosis.

    • Vor 7 Jahren

      :lol: Ich mag dich.

      Die nächste Zeile, soviel sei verraten, lautet "inside of sum won Alsace plays".

    • Vor 7 Jahren

      Die Aliens werden mächtig zu Tränen gerührt sein.

      Ich dagegen bin einfach nur froh, dass ich endlich einen Song gefunden habe, den ich auch bei Gelegenheit mal auf dem Piano zum Besten geben kann.
      Dabei lassen sich die Situationen, in denen ich Klaviertasten unter meinen zehn knochigen Fingern hatte, an eben diesen abzählen.

    • Vor 7 Jahren

      wär der song hier auf irgendnem indie-album drauf, würd keiner was dagegen haben. aber weil es tokio hotel sind, muss natürlich gehatet werden.

      sind halt keine krediblen indiekünstler!:)

    • Vor 7 Jahren

      Erstens: Indie ist meistens ziemlich öde. Egal ob vom Ami, Schweden, Norweger oder eben Deutschen. Zweitens: Wenn ich viele Deutsche Englisch sprechen höre, möchte ich denen meist derbe ins Gesicht treten, weil mir deren Aussprache vieler Wörter dermaßen auf die Eier geht. Bleibt in eurer Muttersprache, wenn ihr Englisch nur unzureichend versteht / sprecht. Und drittens: Finde ich die Melodie ziemlich seicht. Einprägend war dem Song nur, dass mir Bills (der singt doch?)
      Aussprache auf die Eier geht.

    • Vor 7 Jahren

      stimmt, indie ist meistens öde. so wie arcarde fire, sonic youth oder radiohead. alles indie, alles öde. :)

      hört mal vidotape von radiohead und dann den song hier von tokio hotel. oder hatet einfach weiter.

    • Vor 7 Jahren

      Bin ich jetzt mehrere Personen oder was? Zwei der drei Bands die du genannt hast, find ich tatsächlich fad. Nämlich Arcade Fire und Sonic Youth. Win Butlers Stimme kann ich nämlich gar nicht hören. Könnten meine Ohren kotzen, sie hätten sich bei Win Butlers Stimme leergekotzt. Sonic Youths Kram spricht mich einfach nicht an. Gar nicht. Das du damit so ein Problem hast ist nicht mein Problem. Und wieso kümmert's dich überhaupt, was so'n Typ im Internet über deine Lieblingsbands von sich gibt? Einfach mal als Beispiel: Wenn du jetzt Rammstein bashen würdest, würd's mich nicht im mindesten jucken, weil ich dich nicht kenne und deswegen nicht mal nen müden Furz auf deine Meinung geben würde. Wenn du das Zeug abfeierst, ist das doch völlig i.O.. Du musst aber nicht gleich losweinen, nur weil ich das Zeug scheiße finde.

    • Vor 7 Jahren

      Joa, und? Das sind Welten, angefangen davon, dass die Intrumentierung bei Radiohead eine Ebene zum Song beisteuert, die der Text nicht besitzt, während TH einfach nur ein paar Akkorde zum schrägen Falsetto klopft. Standardisierte Herzschmerz-lyrics "fall from faith and rise again" *gähn* gegenüber wesentlich interessanteren Referenzen wie Faust/Biblische Jenseitsmetaphorik, Selbstmord(?), das Spiel mit der Distanz, die ein Video überwindet, aber auch erzeugt, etc.

      Vermutlich willst du nur trollen, anders kann ich mir diesen nur hörsturzbedingt zu rechtfertigenden Vergleich nicht erklären.

    • Vor 7 Jahren

      c452h ist doch ein bekannter User, ihr solltest wissen, worauf ihr euch einlasst.
      Ich muss allerdings zugeben, dass ich den Track wirklich nicht viel schlechter fand als den sonstigen Kram, der so im Radio läuft. Hatte dieses SCHREI!-Bild im Kopf und es passierte einfach nichts Außergewöhnliches, könnte also daran liegen.

    • Vor 7 Jahren

      Eh nix zu tun heute abend. Mein letzter Satz ist auch schwer löschbedürftig, da zogen wohl zwei Gedankengänge unabhängig voneinander in den Krieg und landeten auf dem selben Schlachtfeld.

    • Vor 7 Jahren

      ach, du kannst ja gerne die musik von sonic youth und arcade fire nicht mögen; ihren status wirst du ihnen aber nicht wegreden können, der ist definitiv vorhanden, egal ob du sie magst oder nicht.

      darum musst du auch sagen, dass du indie meistens öde findest und nicht, dass indie meistens öde ist. das bedeutet nämlich jeweils etwas anderes.

      die meisten innovationen kamen in den letzten jahren nun mal aus dem indie-bereich und nicht von mainstream-acts wie rammstein, den hosen oder u2.

      das sind nun einmal fakten, die man nicht wegdiskutieren kann.

      aber darum gehts hier gar nicht. für tokio hotel ist dieser song schon ein quantensprung und nichts, wofür man sihc schämen muss, wenn man ihn gut findet.

      und mundanus: laber hier nicht dumm rum und verbreite mist über andere leute. witzfigur!

    • Vor 7 Jahren

      Quantensprung trifft's ziemlich gut.

    • Vor 7 Jahren

      Du meinst es wohl ernst, hm. Ich finde es kenen Quantensprung sondern eher einen "leap of faith" in ein musikalisches Metier, das sie qualitativ nicht ausfüllen können und in dem die Messlatte höher liegt als in der Bespaßung 13-Jähriger Mädels. Als harmlose Kinderrocker fand ich TH ehrlicher und weniger nervig. Ich verstehe natürlich deinen stimmlich bedingten Seitenhieb auf Yorke, aber we oben ausgeführt, ist das nicht einmal ansatzweise eine Liga in Sachen Komposition und Lyrics.

    • Vor 7 Jahren

      @czahlensalat
      Und was interessiert mich deren Status? Oder Erfolg? Wenn ich das Zeug scheiße finde, können die Herrschaften sich diesen in den Arsch stecken.
      Das Rammstein-Beispiel war ein Beispiel und keine Wahrheit.Noch ein Beispiel: Dieter Bohlen hat mit seiner "Musik" relativ viel Erfolg und Einfluss. Deswegen macht das seine Musik noch lange nicht gut oder ihn zu einem guten Songschreiber/Musiker. Innovation? Im Musikbereich heute dann doch eher selten. Du bist einfach nur angepisst, weil ich dir mit meiner Ausdrucksweise auf den Schlips getreten bin.
      Das du den TH-Song okay/toll findest ist doch dein Bier.
      Tinco hat da schon recht mit seiner Argumentation.

    • Vor 7 Jahren

      musik für aidskranke findelkinder.

    • Vor 7 Jahren

      Uuuuund ihr macht es schon wieder-.- lästern, lästern, lästern.....ihr seid lauter hobbylose Kinder wisst ihr das? Und überhaupt heißt es "I wonder how your body tastes in someone elses place" ja! Lernt zitieren :D
      Es tut mir ja leid wenn euch die Musik nicht gefällt oder wenn ihr Schwierigkeiten damit habt den Text zu verstehen :P Außerdem sprechen viele Sänger beim singen die Wörter nich haargenau so aus ok?! Übertreibt hier mal nicht ey......

      ...und wieso schauen sich einige von euch das Video an wenn ihr sie doch eh nur nervig findet oder die Musik scheiße findet? Erklärt mir das mal bitte!

      Und sry dass ich des jetz sag aber wo sieht man da nen Umzugskarton hm? :´D Falls du keine Brille hast dann leg dir doch bitte eine zu DaFunk :D

      Und ich muss c452h völlig rechtgeben! Wärs irgendeine andre Band oder so würdet ihr nich halb so viel lästern....

      Und jetz kommt mir bloß nich wieder mit "Backman is wieder zurück" oder so:/

    • Vor 7 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 7 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 7 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 7 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 7 Jahren

      "...und wieso schauen sich einige von euch das Video an wenn ihr sie doch eh nur nervig findet oder die Musik scheiße findet? Erklärt mir das mal bitte!"

      Gerne: Weil man nicht ernsthaft behaupten könnte, das Lied/Video scheiße zu finden, ohne es gehört/gesehen zu haben. NUR du gehst davon aus, dass hier aus Prinzip alles von Tokio Hotel scheiße gefunden wird.

    • Vor 7 Jahren

      Backman's back, alright!

    • Vor 7 Jahren

      Hab ich gesagt dass ihr ALLES scheiße findet? Nein.

      A FAN OF TH IS BACK-.-

    • Vor 7 Jahren

      Darf ich mal um eine ernsthafte Antwort auf die Frage, ob du schon eine führende 2 in deinem Lebensalter stehen hast, bitten?
      Die Pedanterie, mit der du dich an einzelnen Worten aufhängst, anstatt auf mein Argument einzugehen, ist einfach nur infantil.

    • Vor 7 Jahren

      @Morpho
      Naja, so alt kann sie noch nicht sein also ist der infantil-Bonus durchaus legitim.
      @Alien
      Alles finde ich gar nicht scheiße. TH aber schon. Und Dieter Bohlen. Und Schlager. Und Hammerfall. Scheiß Powermetal mit schlechten Texten und öder Musik.

    • Vor 7 Jahren

      Uuuuund ihr macht es schon wieder-.- trollen, trollen, trollen... ihr seid lauter hobbylose Kinder wisst ihr das? Und überhaupt heißt es "I wonder how your body tastes when you take someone eleses place" ja! Lernt schauspielen :D Es tut mir ja Leid wenn euch langweilig ist oder wenn ihr Schwierigkeiten in der Schule habt :P Außerdem gibt es schon so viele schlechte Trolle da brauchen wir euch nicht auch noch ok?! Übertreibt hier mal nicht ey......

      ...und wieso erstellt ihr euch jedes Mal einen neuen Account wenn der alte nicht mehr funktioniert? Erklärt mir das mal bitte!

      Und sry dass ich des jetz sag aber wo sieht so ein weiblicher Nick aus hm? :´D Falls du nur auf zwielichtigen Datingseiten unterwegs bist tut es mir Leid :D

      Und ich muss c452h die schuldgeben! Wäre er nicht so ungeschickt wäre ich nur halb so stark aufgefallen....

      Und jetz kommt mir bloß nicht wieder mit "Backman bringt es immer noch nicht" oder so:/

    • Vor 7 Jahren

      Oh nein, ihr habt diesen jemand ja manback genannt oder?! ;D

    • Vor 7 Jahren

      Wie viele Accountleichen hier wegen manback wohl rumfliegen.... Ist Julia jetzt kein TH-Fan mehr und hat ihre Freundin Ute gebeten einzuspringen, manback?

    • Vor 7 Jahren

      Ich finde, man muss hier jetzt auch mal anerkennen, dass sich c452h als wandlungsfähiger erwiesen hat, als man nach seinen letzten Unternehmungen annehmen musste. War zwar nicht direkt witzig, aber immerhin mal wieder 'ne andere Tour als die Cro-Masche. Und es sind ihm ja tatsächlich welche auf den Leim gegangen.
      Vielleicht wird das ja doch nochmal was mit ihm.

    • Vor 7 Jahren

      Wie viele Postleichen hier wegen mir wohl rumfliegen.... Eigentlich habe ich ja gar nichts zu sagen, aber um Craze zu gefallen tue ich alles, bareback?

    • Vor 7 Jahren

      Ich wollt immer schon nen Klon haben. Nu muss ich mich nicht mehr um die ganzen Kacknasen hier kümmern.
      @Klon
      warum gerade Craze?

    • Vor 7 Jahren

      Ich finde, man muss hier jetzt auch mal erkennen, dass ich ein wandlungsfähigerer Typ bin, als man nach meinen bisherigen Unternehmungen annehmen musste. War zwar noch nie direkt verdorben, aber immerhin mal wieder 'ne andere Tour als diese Softie-Masche. Und es gehen mir ja tatsächlich welche auf den Leim. Vielleicht wird das ja doch noch was mit dem laut.de Beischlaf.

    • Vor 7 Jahren

      hahaha xxute....seehhr witzig....wirklich...bist auch so schön hobbylos....

    • Vor 7 Jahren

      Was hier wieder abgeht...

    • Vor 7 Jahren

      Ach, ihr denkt, ich sei ein Troll? Ist ja ein schöner Abwehrreflex, denn ihr euch gegen unliebsame Meinungen antrainiert habt. MIr gehts einfach nur auf den Sack, wie hier lupenreiner Pop immer abschätzig behandelt wird. Ich hab auch drei Alben von Avril Lavigne in der Plattensammlung und höre trotzdem noch King Crimson und Magma.

      Aber das darf man als elitärer Musikhörer ja nicht zugeben, dass man auch mal Radiopop wie Tokio Hotel gut findet.

    • Vor 7 Jahren

      Ja, hm, Tinco, aber das trifft doch eher auf Gestalten wie den manback zu, die sich mit aller Macht selbst ins Abseits katalputieren, und das ohne Sinn und Verstand.
      c452h dagegen hat ja sowohl sich selbst als auch uns beim ersten mal ziemlich gut unterhalten, außerdem hat er auch mal normale Unterhaltungen geführt. Da würde ich dann schon unterscheiden.

      Und, c452h, wenn du das hier jetzt alles wider Erwarten doch ernst gemeint haben solltest, fühl' dich von mir bitte nicht verurteilt, ich hab' selbst eine lange lange Liste an eher zweifelhaften musikalischen Vorlieben.
      Würd' mich da nie über jemand anderen stellen wollen.

    • Vor 7 Jahren

      Du hast ja Recht, aber wenn es eben keine ernsthaften musikalischen Diskussionen hier gibt, mache ich meine eigenen, zur Not mit Trollen und Blackjack, no regrets. :D

    • Vor 7 Jahren

      Naja, Fehler machen kann jeder. Aber manche Leute müssen halt direkt reintreten. :)

    • Vor 7 Jahren

      :D

      Ich hatte ja gehofft, dass der echte Sancho über seinen Schatten springt und genau mit diesem Avatarnamen/bild zurück kehrt... Aber ich befürchte, es ist ein gelangweilter verlängerter Männerrücken.

      Würden der echte Sancho und der Betreiber von Pancho sich nun zusammentun und bitte folgenden Song gemeinsam covern:

      http://www.youtube.com/watch?v=w_P3uwRiimo

  • Vor 7 Jahren

    War ja herrlich unterhaltsam hier.
    Apropos Alien, der Thread erinnert mich stark an "The Thing". :D In welchem Account steckt in echt ein Troll? Und welcher der bekannten User ist dafür verantwortlich? Wem kann man noch vertrauen? Hab jedenfalls fiebernd mitgelesen