Am Freitag rockten die Jungs rund um Frontmann Bill Kaulitz das Züricher Hallenstadion, am Samstag brachten sie die Fans in der Kemptener "Big Box" zum Kreischen. Wider Erwarten jedoch blieben bei beiden Konzerten viele Plätze leer: In Kempten wurden 4000 Besucher erhofft, obwohl die Halle doppelt …

Zurück zur News
  • Vor 14 Jahren

    im fernsehn haben sie gestern ein mädel gezeigt, dass sich einen mülleimer vom konzert mitgenommen hat, weil bill dagegengetreten hat oder so... echt geil.

    tokio hotel gibts doch nur, weil 15jährige zu viel taschengeld haben

  • Vor 14 Jahren

    die vernunft im menschen scheint doch noch irgendwann zu siegen - ok, vielleicht werden die doofen kinder ja auch einfach älter :D

    aber tut mir doch bitte einen gefallen und bezeichnet die vier pop-machende figuren nicht als Rocker...also das is schon ziemlich hart, nur weil sie über real existierende instrumente verfügen die man bei nem auftritt wohl auch zu sehen scheint....;)

  • Vor 14 Jahren

    Ich weiß, man wird hier für meine Worte auf mich einschießen, aber dennoch stehe ich zu meiner Ansicht: Man soll Tokio Hotel musikalisch eine verdammte Chance zur Weiterentwicklung geben!!! Tom, mein Ebenbild (HipHop Style + Gitarre, EXAKT wie ich, nur ohne Raster), BITTE trete noch ne Weile auf, bis wir zwei uns mal getroffen haben, 2 Typen, auf die die Welt gewartet hat, OK?!?! Mit Band und Bruder oder solo, ich will dich AUF JEDEN FALL mal live erleben und dich hinterher kennenlernen!!! So, jetzt wappne ich mich schon mal für die kommenden Schimpftiraden^^

  • Vor 14 Jahren

    und ich ersteiger bei ebay benutzte taschentüscher sämtlicher vivastars

  • Vor 14 Jahren

    @zürich 14.4.07 (« oder geh ich an metal konzis und hebe diss plakate auf?? da hab ich echt bessers zu tun!!! »):
    Da du, dem Fliesstext nach zu urteilen, ebenfalls Schweizer bist, will ich mal nicht so sein.

    Aber: DAS würd ich zu gerne sehen. Und um die möglichen Verletzungen, die aus so einer Versuchsreihe resultieren, vorherzusehen, kommt es ganz darauf an, an welchem Konzert du das machst. Versuchs mal bei IMPALED NAZARENE... *schauder* ;)

    Sry, war off-topic. Aber das Interesse an diesem Affentheater geht mir langsam aber sicher ab.

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous (« und na was denkt sich der Durchschnitsdepp jetzt ? »):

    sowas interessiert dich tatsächlich?

  • Vor 14 Jahren

    ich hab schon des öfteren gefragt, ob des immer die gleichen mädels sind, die ohnmächtig überall verstreut liegen.. oder ob das immer wieder neue sind? stapelt das nicht irgendwann?
    und vor allem, wer räumt das weg? misteriös..

  • Vor 14 Jahren

    Die haben nen eigenen lkw wo die immer rein gepackt werden nach den konzerten und vor den konzerten vor der halle aufgestellt werden.

  • Vor 14 Jahren

    also ums gleich klarzustellen ich hab nix gegen tokio hotel (persönlich)
    mein prob is halt das sie meiner meinung und der meinung der kritiker drecksmusik machen trotzdem aber abcashen wie bands die mehrere jahre schuften, sich einen treuen fanclub aufbauen und gute alben abliefern.
    Also denkt sich diese band jetzt:
    Warum für ein geiles Album abrackern, wenn ich genau so viel verdiensolang ich skandale hab und jedesmal am cover von bravo und Konsorten bin. Is ja schon oft passiert: Metallica, Grave Digger, Saxon...
    ich hab echt nix gegen th aber wenn meine Lieblingsbands plötzlich scheiße produzieren nur um an die große kohle zu kommen, regt mich das schon auf!
    ich würd denen aber trotzdem nix tun, dafür sin d die einfach zu süüüß :D

  • Vor 14 Jahren

    *nurtogiveheadkennt*

    Oh, bin ich jetzt jugendgefährdend und werde indiziert? :D

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous (« So nebenbei: Jeder der Metalfan sagt, hört keinen Metal.
    Denn das heißt METALHEAD!!! »):

    Metalfan
    Metalfan
    Metalfan
    :tongue:

    Head heisst Kopf, so nebenbei. Wer krampfhaft auf der Bezeichnung "Metalhead" besteht, leidet unter Profilneurose und gehört somit schon mal nicht dazu.
    :smokool: :hangover:

  • Vor 14 Jahren

    ähm also ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube nicht dass das mit dem "metalhead" so wirklich ernst gemeint war.

    um mal wieder die klischeekiste auszupacken: ich glaube nicht dass metaller im allgemeinen bekannt dafür sind, besonders tolerant zu sein, aber ich habe die erfahrung gemacht, dass metaller auch über sich selbst lachen können. siehe "so macht man metal" oder "so macht man wacken" (sucht selber auf youtube, hab grad keine lust).

    naja ich habs jedenfalls nicht ernst genommen. sollte es doch so gemeint gewesen sein, unerschreibe ich die beschimpfungen ^^

  • Vor 14 Jahren

    Ich persönlich würd mich nicht als fulltime-Metaller betiteln, allerdings gehts durchaus in diese Richtung. Und die Metal-HÖRENDEN, die ich kenne, sind sehr tolerant gegenüber anderen Stilen, wenn diese für sie "true" rüberkommen. (Wenn man nen Blick in mein Profil wirft, wird einem ziemlich schnell klar, dass es sich bei mir selbst genauso verhält.)
    Aber verstockte, ignorante Fans, die nicht über den Tellerrand ihrer eigenen kleinen Welt hinausblicken möchten und von vornherein alles andere als schlecht beschimpfen, ohne sich auch nur eine Sekunde Zeit dafür genommen zu haben, sich richtig davon zu überzeugen, gibt es wohl in allen Genre-Richtungen.
    Sry für den Schachtelsatz, mag unsere Kleinen eigentlich nicht erschrecken :D

  • Vor 14 Jahren

    vielleicht besitzen tokio hotel ja prophetische gaben und sie beziffern mit dem titel der tournee den durschnittlichen zuschauerandrang??
    bei dieser frage kann uns nur der alte peter lustig weiterhelfen...

  • Vor 14 Jahren

    Mensch was wird das hier? Eins ist doch mal Fakt: Die Schrei-Tour war kleiner und deswegen auch ausverkauft, aber jetzt waren in den Hallen nicht mal so viele Leute (also wohl eher kleine Mädels) wie in den kleinen Hallen bei der Schrei-Tour. Vielleicht sind ja auch die Preise gestiegen-Die jungen Mädels haben halt nicht mehr soviel Geld um 4 Konzerte zu besuchen (Die Besuchezahlen von der ersten Tour waren nicht gerade aussagekräftig-viele Fans waren 4 mal oder sogar öfters auf einen Konzert) Zeigt ja auch der Artikel. Würden nicht auch noch immer diese Groupies denen hinterher reisen, würden viele Konzerte sicher abgesagt!
    Ach und wie lange war Zimmer 483 auf der 1?Eine Woche.....WOW!Das schafft in Deutschland fast jeder-nur sich lange dort oben oder zumindest weit oben zu halten schaffen nur wenige! Und das gleiche war es auch bei Über's Ende der Welt. Eine Woche und dann weg. Darum hauen die jetzt auch so schnell die nächste Single raus! Wird sicher wieder für eine Woche 1 und dann.....?
    Woher weiß die Presse eigentlich, dass das Metalfans waren?Kann doch alles auch bloß eine PR-Aktion gewesen sein?Weiß man's......
    Tokio Hotel "Fans" sind auch nicht immer so tolerant, wie sie es immer von anderen erwarten und sie können auch nicht häufig gut argumentieren...Es gibt aber auch noch "normale" Fans von der Band und diese sind auch die echten Fans. Die anderen stehen nur auf die, weil die gerade in sind-Mehr nicht! In diesen Moment lieben sie sie noch und in ein paar Monaten hassen sie sie und ihnen ist das alles sehr peinlich.
    Man kann hören, was man will, aber bitte immer schön tolerant sein und nicht bloß von anderen fordern!

  • Vor 14 Jahren

    Ganz ehrlich? Tokio Hotel Musik ist eine rein kommerzielle Abzocke!!!
    ...inklusive schlechten Songs, doch das ist wohl jedem bekannt...

  • Vor 14 Jahren

    und....die spannung steigt...sie können ja nichts, außer aufgestylt in der Bravo zu erscheinen und dabei die coolen Rocker spielen!
    Kindergarten mäßig schlecht...

  • Vor 14 Jahren

    Das Thema wird sich wohl niemals totlaufen... :boring: