Wenn auf TikTok ein Tanz viral geht, dann stammt er in den allermeisten Fällen von schwarzen TikTokern. Aber statt langsam zu wachsen, stellt sich normalerweise der folgende Mechanismus ein: Ein weißer Influencer mit großer Reichweite heftet sich an die Versen der Challange und präsentiert sie dem …

Zurück zur News
  • Vor 2 Monaten

    "Es ist wie Elvis und der Rock, Led Zeppelin und der Blues, der Techno, der Hip Hop, der Jazz und der Soul."

    Ich weiß, die Meinung ist nicht mehrheitsfähig, aber Led Zeppelins Techno-Album ist tatsächlich mein liebstes von ihnen.

    Jux beiseite oder auch nicht, die einzige Lösung kann hier offensichtlich nur sein der Platform TikTok, dieser Matrjoschka-Puppe des künstlerischen Parasitismus, den Rücken zu kehren.

  • Vor 2 Monaten

    Mir stellt sich hier ja ganz klar die Frage wieso denken Leute, dass sie für das Erschaffen einer 30 Sekunden Tanzroutine Ruhm und Kohle verdient haben? Ich mein das ist doch Müll lol erschreckend ist doch, dass damit überhaupt solche Kohle generiert werden kann

    • Vor 2 Monaten

      Mir stellt sich hier ja ganz klar die Frage wieso denken Leute, dass sie für das Erschaffen einer 3 Minuten Gitarrenroutine Ruhm und Kohle verdient haben? Ich mein das ist doch Müll lol erschreckend ist doch, dass damit überhaupt solche Kohle generiert werden kann.

    • Vor 2 Monaten

      @Bussy
      Aber kopieren dieser "30 Sekunden Tanzroutine" und damit viel Geld verdienen ist okay, oder wie?

      Die Problematik bei diesen Aneignungen geht über den hier thematisierten Rassismus hinaus, denn es ist ein generelles Problem der Selbstbedienungsmentalität, und zwar Hautfarben, Geschlechter und so weiter übergreifend und auch nicht übergreifend.

  • Vor einem Monat

    Bester Artikel der Woche! Habe ihn meinem Vater vorgelesen - Er ist jetzt meine Mutter.