Ein Punkt entschied gestern über den Ausgang von Stefan Raabs viertem Bundesvision Song Contest. Die Mittelalter-Rockband Subway To Sally sicherte sich im letzten Moment durch die Punkteverteilung des Gastgeberlandes Niedersachsen den Sieg.

Ärgerlich für den Thüringer Kandidaten Clueso, der bei …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    Ich hoffe eindringlich, Folgendes ist um des gesunden Menschenverstandes willen bereits zur Sprache gekommen:
    Miserable Frisuren - grauenerregende Klamotten - beschissene Choreographien - insgesamt vollkommen stupides Gebaren aller Beteiligten - irgendwas war noch...

    ...ach, stimmt, schlechte Musik! Vermutlich sind mir die meisten peinlichen Details sogar verborgen geblieben, habe es mir nur auf YouTube angesehen, vielleicht hat sowas auf einer 16:9-Mattscheibe eine ganz andere Wirkung, die mir entgangen ist? Auf jeden Fall ist mir schleierhaft, wie der ruhmreiche Sieger ermittelt wurde - okay, die Band gibt es schon eine ganze Weile, aber haben sie in der Zeit auch mal Platten verkauft? :whiz:

    Obwohl, der Echo war ja fast peinlicher. Da kann der Stefan froh sein, dass es Andere noch schlechter machen.

  • Vor 13 Jahren

    Mich amüsiert das sehr, wie jetzt wieder alle selbsternannten Hüter des guten Geschmacks mit dem Finger zeigen. Geht halt weiter eure Musik hören und memmt nicht rum. :)

  • Vor 13 Jahren

    @Amalia (« Ich hoffe eindringlich, Folgendes ist um des gesunden Menschenverstandes willen bereits zur Sprache gekommen:
    Miserable Frisuren - grauenerregende Klamotten - beschissene Choreographien - insgesamt vollkommen stupides Gebaren aller Beteiligten - irgendwas war noch...

    ...ach, stimmt, schlechte Musik! Vermutlich sind mir die meisten peinlichen Details sogar verborgen geblieben, habe es mir nur auf YouTube angesehen, vielleicht hat sowas auf einer 16:9-Mattscheibe eine ganz andere Wirkung, die mir entgangen ist? Auf jeden Fall ist mir schleierhaft, wie der ruhmreiche Sieger ermittelt wurde - okay, die Band gibt es schon eine ganze Weile, aber haben sie in der Zeit auch mal Platten verkauft? :whiz:

    Obwohl, der Echo war ja fast peinlicher. Da kann der Stefan froh sein, dass es Andere noch schlechter machen. »):

    volle zustimmung, und beim buvisoco ham ja wenigstens nich alle deppen nen preis gewonnen.

  • Vor 13 Jahren

    Hätte mir Bo auf Platz 2 vorgestellt,
    Ganz Gäänaaau oder unter den Top 10 :smoke:

  • Vor 13 Jahren

    @Amalia (« Ich hoffe eindringlich, Folgendes ist um des gesunden Menschenverstandes willen bereits zur Sprache gekommen:
    Miserable Frisuren - grauenerregende Klamotten - beschissene Choreographien - insgesamt vollkommen stupides Gebaren aller Beteiligten - irgendwas war noch...

    ...ach, stimmt, schlechte Musik! Vermutlich sind mir die meisten peinlichen Details sogar verborgen geblieben, habe es mir nur auf YouTube angesehen, vielleicht hat sowas auf einer 16:9-Mattscheibe eine ganz andere Wirkung, die mir entgangen ist? Auf jeden Fall ist mir schleierhaft, wie der ruhmreiche Sieger ermittelt wurde - okay, die Band gibt es schon eine ganze Weile, aber haben sie in der Zeit auch mal Platten verkauft? :whiz:

    Obwohl, der Echo war ja fast peinlicher. Da kann der Stefan froh sein, dass es Andere noch schlechter machen. »):

    Heißt das demnach, dass Subway to Silly schlecht sind/waren weil sie keine CDs verkauften?

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« @Horst Fux (« @Pest-anno-1349 (« Aber dann wäre es ja nur ein denifitives Contest wie z.B. Bundesvision Rapcontest etc. »):

    Ach, macht doch selber weiter, kein Plan, wer aus Sachsen kommt oder Thüringen. oO »):

    z.b. Clueso, doch der entwickelt sich ja leider immer mehr zum Popkünstler.
    Dabei waren seine ersten beiden Platten recht vielversprechend ... »):

    Wenn seine beiden letzten Platten gut waren, wie willst du dann anhand eines Songs sagen, dass er poppiger wird?
    Vollidiot!

  • Vor 13 Jahren

    Massiv :whiz:
    Der tritt für Palästina an ne?

  • Vor 13 Jahren

    Sicher :rolleyes:

    Meine Oma fährt Auto ohne Lenker...

  • Vor 13 Jahren

    Habt ihr denn alle mit abgestimmt?
    Weil hier rummeckern, bringt ja jetzt auch nichts mehr. Los ab! Band gründen und nächstes Jahr für euer Bundesland antreten und den Sieg holen :D

  • Vor 13 Jahren

    @Unbekannt (« Habt ihr denn alle mit abgestimmt?
    Weil hier rummeckern, bringt ja jetzt auch nichts mehr. Los ab! Band gründen und nächstes Jahr für euer Bundesland antreten und den Sieg holen :D »):

    Da stellt sich bei mir doch gleich die Frage: Wer erklärt mir denn den Weg von "ich hab eine Band" zu "meine Band tritt beim Raab auf"... entscheidet bsp.weise Radio FFH welche hessische Band dort aufschlägt? Falls dem so ist - na danke.

    Ich fand übrigens alle Bands scheisse, und zwar nicht pauschal, sondern jede einzeln für sich. Kein einziger guter Song und keine einzige gute Performance. Sogar die bekannteren Acts habs tief in die Restekiste gegriffen und irgendeinen hervorgekramten Mist lustlos dargeboten.

    wenistgens halb hustig: Jennifer Rostock und Far East Band (letztere aber auch nur wegen den Hupfdohlen)

  • Vor 13 Jahren

    Finde ich auch. Gott sei Dank sind StS seit einiger Zeit moderner und verzichten größtenteils auf Mittelalterelemente.
    Nach meinem Geschmack hat das Beste Lied gewonnen. Wobei mir Grönemeyer auch ganz gut gefallen hat. Da hab' ich mich nur gefragt, warum der so unpassend rumzuckt. Das hat zum Lied echt überhaupt nicht gefittet, wie es neudeutsch allerorts heisst. Insofern eine unglückliche Performance. Mit geschlossenen Augen hat mir der Auftritt aber gut gefallen.

    Seeed hatten wenigstens eine gute Show. Das haben sie echt gut gemacht. Ok, das Lied war natürlich scheiße [Zitat Gott], so wie im Prinzip alles aus dem Sprechgesang-Genre (ne, ist ja eigentlich kein Gesang - Sprechgespreche). Dass das Das Bo den Frevel begeht und einen Klassiker entweiht (Ohne Dich von der Münchener Freiheit ist bekanntermaßen ein Musikdenkmal und unantastbar, vor allem von Pseudo-Dichtern, die ihre niveauentfremdeten Ergüsse in ein Gewand von Scheiße kleiden), hat mit Sicherheit dazu geführt, dass kein einziger Mensch auf der Erde, der attraktiv und intelligent zugleich ist, den Auftritt als Gesamtes (also Musik und Show) gut fand [Zitat Gott].

    P.S.: Die Zitate Gotts spielgeln nicht unbedingt meine Meinung wider. Gut, in diesem obigen Fall schon, aber ansonsten nicht. Ich bin zum Beispiel nicht gegen Kondome.

  • Vor 13 Jahren

    Jennifer Rostock..

    so sehr nach ideal haben seinerzeit ja nich ma mia. geklungen :)

    aber verglichen mit dem rest hat das ja fast noch spass gemacht

  • Vor 13 Jahren

    und das bo sieht aus wie weird al yankovic..
    und hatte schon viel bessere lieder..

  • Vor 13 Jahren

    Das StS da bei dem Contest mitmachen. DAS ist traurig! Wieso haben die das nötig?

  • Vor 13 Jahren

    naja, in den letzten Jahren haben Sts aber auch nie verschwiegen, dass sie sich im breiten Hörerfeld mehr Erfolg erhoffen.

    Deswegen auch die 3minütigen simpel gestrikten Ohrwurmnummern wie Sieben oder Auf Kiel...

    Leider geht das meistens auf Kosten ihrer düsteren Tiefgründigkeit...
    Den Erfolg gönn ich ihnen aber trotzdem.

  • Vor 13 Jahren

    hmmm is eigentlich noch jemandem aufgefallen dass keine sau geklatscht hat als STS wieder reingekommen sind als sieger (von den bösen buhrufen nicht zu sprechen, sowas is scheisse, auch wenn ich ne band nich mag, sowas mag ich noch weniger) aber schon alleine beim erwähnen vom namen 'clueso' wieda was los war? war irgendwie ... befriedigend ^^

  • Vor 13 Jahren

    @Bodennebel (« so sehr nach ideal haben seinerzeit ja nich ma mia. geklungen :) »):

    Man merkt ja doch, dass wir ungefähr gleich alt sind. Dasselbe habe ich irgendwo in diesem Thread auch schon mal geschrieben. :)

    @Naura:
    Sehr schön! Die schleppende Mobbisierung deiner neuen/alten Figur macht große Fortschritte.

  • Vor 13 Jahren

    "Finde ich auch. Gott sei Dank sind StS seit einiger Zeit moderner und verzichten größtenteils auf Mittelalterelemente.
    Nach meinem Geschmack hat das Beste Lied gewonnen. Wobei mir Grönemeyer auch ganz gut gefallen hat. Da hab' ich mich nur gefragt, warum der so unpassend rumzuckt. Das hat zum Lied echt überhaupt nicht gefittet, wie es neudeutsch allerorts heisst. Insofern eine unglückliche Performance. Mit geschlossenen Augen hat mir der Auftritt aber gut gefallen.

    Seeed hatten wenigstens eine gute Show. Das haben sie echt gut gemacht. Ok, das Lied war natürlich scheiße [Zitat Gott], so wie im Prinzip alles aus dem Sprechgesang-Genre (ne, ist ja eigentlich kein Gesang - Sprechgespreche). Dass das Das Bo den Frevel begeht und einen Klassiker entweiht (Ohne Dich von der Münchener Freiheit ist bekanntermaßen ein Musikdenkmal und unantastbar, vor allem von Pseudo-Dichtern, die ihre niveauentfremdeten Ergüsse in ein Gewand von Scheiße kleiden), hat mit Sicherheit dazu geführt, dass kein einziger Mensch auf der Erde, der attraktiv und intelligent zugleich ist, den Auftritt als Gesamtes (also Musik und Show) gut fand [Zitat Gott].

    P.S.: Die Zitate Gotts spielgeln nicht unbedingt meine Meinung wider. Gut, in diesem obigen Fall schon, aber ansonsten nicht. Ich bin zum Beispiel nicht gegen Kondome."

    Boah Naura.. da kann man doch nur den Kopf schütteln ey! was bist du bitte für ein Musik-Nazi ey?!?