Bei der Bambi-Verleihung fand Peter Maffay noch wärmende Worte für Bushido. Nun kündigte er ihm die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung.

Grünwald (sla) - In einer eiligen Pressemeldung hat Peter Maffay bekannt gegeben, dass er die Zusammenarbeit mit Sido und Bushido mit sofortiger Wirkung beendet. Bushido habe sich nach der Verleihung des Integrationsbambis nicht konsequent genug von seinen "diskriminierenden, Gewalt verherrlichenden Inhalten" aus der Vergangenheit distanziert.

Ausgangspunkt der Kooperation war eine musikalische Zusammenarbeit mit den beiden Rappern auf deren gemeinsamer Platte "23". Für das am 14. Oktober erschienene Album produzierte das Trio eine neue Version von Peter Maffays Tabaluga-Hymne "(Ich Wollte Nie) Erwachsen Sein".

Maffay überreichte Bushido den Integrationspreis

Bei der heiß diskutierten Verleihung des Integrations-Bambis positionierte sich der Deutschrocker Mitte November dann auch in moralischer Hinsicht an Bushidos Seite. Mit einer beschwichtigenden Laudatio würdigte er die gesellschaftspolitische Leistung des Rappers und zeigte sich überzeugt, dass er seine Fehler aus der Vergangenheit bereut und sich weiterhin von ihnen distanzieren wird.

"Ein Preis kann Versöhnung und Neubeginn sein. Dieser Preis ist ein besonders wertvoller und ich bin sicher, dass Bushido danach handeln wird", erklärte Maffay. Der Berliner Rapper bekräftigte das Statement des Sängers anschließend in seiner Rede: "Ich bin 33 Jahre und werde heute bestimmt nicht mehr das sagen, was ich vor 10 Jahren gesagt habe."

Drei Wochen später rudert Maffay zurück

Obwohl die umstrittene Verleihung erst drei Wochen zurück liegt, vollzieht Peter Maffay in seiner Pressemeldung nun eine komplette Kehrtwende. "Die Entwicklung der letzten Tage, die Positionierung und die Argumentation von Bushido und Sido in der Öffentlichkeit zwingen mich, aus dem gemeinsamen Projekt 'Erwachsen sein' auszusteigen."

Erst letzte Woche waren die drei Musiker gemeinsam beim ZDF-Talkmaster Markus Lanz zu Gast. Als der Moderator im Verlauf des Gesprächs das Video der beiden Rapper zu "So Mach Ich Es" vorspielte, gestand Maffay, dass er den Clip seinen Kindern nicht zeigen würde. Mehr Kritisches hatte der Rockstar mit den rumänischen Wurzeln in der Sendung jedoch noch nicht zu sagen.

Fragwürdige Inhalte weiter im Umlauf

Im Laufe der Woche hat sich Maffay aber scheinbar doch noch Gedanken gemacht. "Obwohl sich Bushido mehrfach von diskriminierenden, Gewalt verherrlichenden Inhalten distanziert hat, sind die Songs und Videos von ihm weiter im Umlauf", stellt er nun fest. Der Rapper habe bisher die Konsequenz vermissen lassen, diese vom Markt zu nehmen.

Es bleibt unklar, warum die beiden Musiker diesen Punkt nicht im Vorfeld des Bambi-Trubels klären konnten. Schließlich zeigte sich Maffay in seiner Laudatio noch vollkommen überzeugt von Bushidos konsequenter Neugesinnung. Nur eines steht fest: Die beiden Berliner Rapper und Peter Maffays "kleiner, grüner Drache" leben auch in Zukunft in getrennten Welten.

Auch Udo Lindenberg gegen Bushido

In der Folge hat auch Udo Lindenberg sich öffentlich zu dem pikanten Thema geäußert. Im Interview mit der Musikwoche bezog er sich auf die Bambi-Verleihung an Bushido: "Das war daneben. Damit war ich überhaupt nicht einverstanden."

Seine Ablehnung begründet er ähnlich wie Peter Maffay. "Wenn er es ernst meint, muss er diese alte Scheiße einstampfen. Schwulenhetze oder Frauenverachtung gehören nicht in unsere Bunte Republik Deutschland."

Heute Abend treten Lindenberg und Maffay übrigens gemeinsam mit Clueso, Silly und anderen Acts in Jena bei "Rock Gegen Rechts" auf.

Fotos

Peter Maffay, Bushido und Co

Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay, Bushido und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Peter Maffay

Kennzeichen: 1.68 cm klein, pfenniggroßes Muttermal links oberhalb der Lippe, markante raue Stimme, Tätowierungen auf den muskulösen Oberarmen, Rocker …

laut.de-Porträt Bushido

Wer darf sich schon in Deutschland als Gangsta-Rapper bezeichnen, ohne rot zu werden? Eigentlich lange niemand. Klar, Ferris MC oder The Spezializtz mögen …

laut.de-Porträt Sido

"S wie der Stress, den du kriegst wenn ich am Mic bin. I wie 'Du Idiot!' Mich zu battlen wär' Leichtsinn. D wie die Drogen, die ich mir täglich gebe.

62 Kommentare

  • Vor 6 Jahren

    Sido war noch nie Ghettorapper, höchstens White Trash.

  • Vor 6 Jahren

    SCHWEIZER ARMEE MESSER
    @ soulburn. gut dass du gerade im laden bisst. wolltest du dich nicht entschuldigen für die beabsichtigte gewalt im kommentar bei JR-mit haut und haar ???? wäre nicht schlecht. icgh warte darauf!!!
    vielen dank, dass du diese arme einstellung deiner stammtischgruppe hier gegenüber maffay nicht unterstützt.

  • Vor 6 Jahren

    SCHWEIZER ARMEE MESSER
    @ soulburn. gut dass du gerade im laden bisst. wolltest du dich nicht entschuldigen für die beabsichtigte gewalt im kommentar bei JR-mit haut und haar ???? wäre nicht schlecht. icgh warte darauf!!!
    vielen dank, dass du diese arme einstellung deiner stammtischgruppe hier gegenüber maffay nicht unterstützt.