System Of A Down-Fans müssen sich weiter gedulden. Entgegen verschiedenen Presseberichten gebe es im Hause System Of A Down keine Reunion-Pläne, betont Sänger Serj Tankian.

"Wir erhalten ständig Anfragen für Festivalgigs, aber wir haben bis heute nichts bestätigt", äußerte sich der Frontmann …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Die sollen mal wieder ihren Arsch hochkriegen. 'ne zweite "Scars on Broadway" oder noch ein Soloalbum vom "Serj" brauch ich echt nicht. Und der Basser ist der grösste Arsch von allen :"are your ready for system?".
    Are you ready for some Schläge from the wütende Fanmeute?

  • Vor 8 Jahren

    die Metal-avantgardisten?? Naja... nicht mal mit Wohlwollen

  • Vor 8 Jahren

    Mir persönlich hat "Elect the dead" gut gefallen - tut es immer noch. Von mir aus kann er gerne noch ein Soloalbum rausbringen. Sollte die Pause irgendwann beendet sein freue ich mich natürlich auch auf neuen Output von SOAD.

  • Vor 8 Jahren

    So isses, verstehe gar nicht was immer alle an Tankians Solo rumkritteln.

  • Vor 8 Jahren

    Dass ein neues System Album noch länger dauern kann, hat Daron ja schon vor knapp anderthalb Jahren gesagt:
    http://www.laut.de/vorlaut/feature/19426/i…

  • Vor 8 Jahren

    Jo, elektronischer Orchester-Jazzrock klingt vielversprechend, der sound auf dem erstling war ja nicht so wirklich spektakulär, wenns auch n gutes album war

  • Vor 8 Jahren

    @Cyclonos (« Die sollen mal wieder ihren Arsch hochkriegen. 'ne zweite "Scars on Broadway" oder noch ein Soloalbum vom "Serj" brauch ich echt nicht. Und der Basser ist der grösste Arsch von allen :"are your ready for system?".
    Are you ready for some Schläge from the wütende Fanmeute? »):

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Ich will wieder SOAD hören!!!

  • Vor 8 Jahren

    @inexpressible (« Mir persönlich hat "Elect the dead" gut gefallen - tut es immer noch. Von mir aus kann er gerne noch ein Soloalbum rausbringen. Sollte die Pause irgendwann beendet sein freue ich mich natürlich auch auf neuen Output von SOAD. »):

    Ja, mir auch... trotzdem hätte ich nichts dagegen, wenn er seinen Solo-Output mit dem von SOAD alternieren würde... und ja, der Basser ist ein Arsch!

  • Vor 8 Jahren

    Eine unbefristete Pause ist mir immernoch lieber als eine Trennung!Sie werden früh genug zurückkommen! :)

  • Vor 8 Jahren

    schade eigentlich... hätte mir eine reunion dringend gewünscht und kann mit serj solo absolout nix anfangen :(

  • Vor 8 Jahren

    @punk-rock-fän (« schade eigentlich... hätte mir eine reunion dringend gewünscht und kann mit serj solo absolout nix anfangen :( »):

    Stimmt mit dem Solo Album konnte ich auch nix anfangen.

    Und um so länger die "Pause" wird um so größer wird doch der Druck für die Band weil ja jeder dann ein Hammer Platte erwartet.

    Und ich weiß nicht ob System diesen Druck gewachsen sind..

    Und nochmal SOB gibt es nicht mehr!

  • Vor 8 Jahren

    @Cyclonos (« Die sollen mal wieder ihren Arsch hochkriegen. 'ne zweite "Scars on Broadway" oder noch ein Soloalbum vom "Serj" brauch ich echt nicht. Und der Basser ist der grösste Arsch von allen :"are your ready for system?".
    Are you ready for some Schläge from the wütende Fanmeute? »):

    hat der basser nicht mal ein paar auf die fresse vom mastodon-fronter bekommen?

    ansonsten will ich auch wieder soad haben ^^
    wobei aber serj solo und sob auch nicht von schlechten eltern waren

  • Vor 8 Jahren

    @Nebolous (« @Cyclonos (« ...

    Und der Basser ist der grösste Arsch von allen :"are your ready for system?".
    Are you ready for some Schläge from the wütende Fanmeute? »):

    hat der basser nicht mal ein paar auf die fresse vom mastodon-fronter bekommen?

    ... »):

    Eher andersrum. Der von Mastodon hat besoffen rumgepöbelt und lag dann mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Allerdings war der Basser(?) in Begleitung

    b2t: ein neues SOAD-Album ist mir lieber als alle Nebenprojekte, aber Hypnotize+Mezmerize waren nicht das beste was sie gemacht haben. Fürs nächste Album brauchen sie ne neue Inspiration und von daher ist die längere Pause ganz gut.

  • Vor 8 Jahren

    hypnotize war eh kacke, ich fordere nur ne tour

  • Vor 8 Jahren

    Besser sie warten noch ne Weile und starten, wenn sie wirklich wollen als jetzt eine gelangweilte Platte rauszuhauen, weil man Angst hat sonst vergessen zu werden.

  • Vor 8 Jahren

    Junkie XL macht das mixing? wie niiice ^^. Na ja nen neues SOAD Album wär aber trotzdem mal wieder was feines. Haben mich bisher nie enttäuscht ( ok hypnotize war echt nen bisschen schwach aber immer noch hörenswert).

  • Vor 8 Jahren

    mir hat hypnotize und mezmerize nicht mehr gut gefallen, weil ich den gesang vom gitarristen hasse, der stinkt einfach komplett gegen das volumen von tankian an. überhaupt war elect the dead für mich der beweis, dass tankian das mastermind dieser band ist :)

  • Vor 8 Jahren

    @delarocha (« mir hat hypnotize und mezmerize nicht mehr gut gefallen, weil ich den gesang vom gitarristen hasse, der stinkt einfach komplett gegen das volumen von tankian an. überhaupt war elect the dead für mich der beweis, dass tankian das mastermind dieser band ist :) »):

    Soweit ich weiß hat Daron die beiden Alben produziert. Aber du hast schon Recht. Was mit seine Stimme bei Toxiccity noch als nettes Gimmick funktionierte nervt auf denen nur noch.