Ich weiß gar nicht mehr genau, ab wann Muse plötzlich in der Superstar-Rockliga drin waren: Als "The Resistance" erschien oder schon 2007, als sie das neu eröffnete Wembley-Stadion als erste Band voll machten? Oder als Matt Bellamy plötzlich mit Kate Hudson rumhing?

Das neue Muse-Album: Next …

Zurück zur News
  • Vor 7 Jahren

    Grönemeyer hat schon vor Arschzeite Englische Versionen seiner Alben veröffentlicht. Bochum und Flugzeuge im Bauch gibts spätestens seit diesem Gerät hier in englisch: http://www.amazon.de/WhatS-All-This-Englis…

  • Vor 7 Jahren

    Wow, das mit Muse hätte echt nicht sein müssen. Es gibt konstruktive Kritik und es gibt unangebrachte Kritik, die sich gewaltig im Ton vergreift......Ratet mal, was das ist -.-

  • Vor 7 Jahren

    Sehr schade, dass die Oasis-Reunion so arg unwahrscheinlich ist, äußerst schade.. Aber Noel ist King und der Output seiner high flying birds übergut. Und Beady Eye auch, nicht ganz so überragend, aber gut und unterhaltsam.

  • Vor 7 Jahren

    Morrissey: This charming man; adorable zeal.

  • Vor 7 Jahren

    @argemongo (« Sehr schade, dass die Oasis-Reunion so arg unwahrscheinlich ist, äußerst schade.. Aber Noel ist King und der Output seiner high flying birds übergut. Und Beady Eye auch, nicht ganz so überragend, aber gut und unterhaltsam. »):

    Andererseits sind seine Argumente natürlich verdammt stichhaltig. Und wirklich, ich mein, ich schmeiß die 'There and then...' in den Player und werde vom Maine Road Gig '96 im wahrsten Sinne zu Tode gefickt. Sowas kriegen die doch wirklich nicht mehr hin...
    So ganzzzz geb ich die Hoffnung aber noch nicht auf. Sollen die Beiden sich mal noch ein wenig austoben, dann nochmal von Mutti den Kopf gewaschen kriegen und dann kann ich mir ne musikalische Zusammenarbeit schon nochmal vorstellen.

  • Vor 7 Jahren

    Liam, mein liebster Oasis-Bro im Geiste, ich sehe das genau wie Du und werde die latente Hoffnung NIE aufgeben. :)

  • Vor 7 Jahren

    SchMUSEkurs sieht anders aus.

  • Vor 7 Jahren

    Die hungernden Kinder haben auch ohne eine Oasis Reunion genug gelitten.

  • Vor 7 Jahren

    Mmmmhhh... Schweineschnitzel!

  • Vor 7 Jahren

    Weltvegetariertag?
    Alter? ... jetzt hab ich Bock ne ganze Herde Diddlmäuse zu verschlingen, und zwar auf die Ozzyweise.
    Hätt ich das gestern gewusst ... ich hätt aufm Bahnhofplatz gleich mal n Spanferkel organisiert.

  • Vor 7 Jahren

    Gestern gab es ein halbes Kilo Entrecote mit Rosmarinkartoffeln ... muhhh.

  • Vor 7 Jahren

    ihr seid richtige testosteronschleudern, was?

  • Vor 7 Jahren

    ja. Weil nur Männer Fleisch essen.
    *augenroll*
    was habt ihr alle nur in Letzter Zeit mit eurem Frau/Mann gereite?
    Dermassen untervögelt oder was? Gibtsjanich.

  • Vor 7 Jahren

    @speedymcs (« ihr seid richtige testosteronschleudern, was? »):

    nö, keine Lust auf fauliges Obst.

  • Vor 7 Jahren

    Die Oasis Reunion ist auch nicht notwendig. Vielleicht vermisse ich ein bisschen Liams Stimme, aber Noel solo ist super. Hab Oasis 2009 nochmals live gesehen, das reicht mir. Liam ist einfach unerträglich arrogant.

  • Vor 7 Jahren

    nein, weil im allgemeinen nur (die etwas simpleren) männer sich drauf feiern, fleisch zu essen. am besten ein ganze schwein, um es diesen ganzen verlausten gutmenschen mal richtig zu zeigen ne.

  • Vor 7 Jahren

    ich ess einfach gerne Fleisch (n ganzes Schwein mag ich nicht, aber Spanferkel sind ja auch nicht zum alleine futtern gedacht) weils einfach geil schmeckt!

    und wenn am Weltvegetariertag ein paar Weltvegetarische Baumschmuser dabei ein paar weisse Haare bekommen, isses mir nochmal Wurscht.
    Ich mache mich eher über die Tatsache lustig, dass es so etwas wie einen Weltvegetariertag gibt....

  • Vor 7 Jahren

    @speedymcs (« nein, weil im allgemeinen nur (die etwas simpleren) männer sich drauf feiern, fleisch zu essen. am besten ein ganze schwein, um es diesen ganzen verlausten gutmenschen mal richtig zu zeigen ne. »):

    "Simple" Männer, wenn ich sowas schon lese, weiß ich, wie dein Kommentar zu werten ist. Und ich kenne genug Frauen, die auch nicht nur im Salat herumstochern, sondern bei einer Delikatesse wie Rinderfilet gerne ordentlich mitessen. Mag sein, dass das dem metrosexuellen Weltbild der heutigen "Gutmenschen" nicht entspricht, aber solche Luftpumpen sind meist eh ein kompletter Lebensfail im Alltag - also interessiert mich deren Meinung auch nicht.

  • Vor 7 Jahren

    Besonders amüsant finde ich diesbezüglich immer Grillabende, wo sich die "komplexen" Männer aus ihrer Rolle als Pantoffel-Held befreien. Denen haut man dann mal ein leckeres Entrecote - perfekt saftig gebraten - vor die Kieferöffnung, dazu noch gutes Bier oder guten Wein. Tja, und wer sitzt auf der Hühnerstange um die Ecke und gackert?

    Ein Tier muss sterben - klar und darum bringe ich bei Fleisch auch eine gewisse Sorgfalt mit. Ich kaufe nur beim heimischen Metzger, der mir auch 100% nachweisen kann, wo er sein Fleisch herbezieht. Ich erwarte vom Verkäufer, dass er mein Stück Rind nicht mit der Fleischgabel malträtiert oder gar noch das Fett bis ins Fleisch einschneidet, dass er den Wert dieses leckeren Etwas wirklich zu schätzen weiß. Zuhause wird dann sorgfältig gebraten, wobei meine Freundin mir hilft (sie ist Fischexpertin, ich eben Fleisch). Ich esse bewusst und lecker - und allen Frauen (diejenigen, die zumindest halbwegs intelligent sind) waren alle begeistert. Natürlich kenne ich auch Vegetarier, die einfach kein Fleisch mögen. Aber von denen habe ich nie (!) irgendeine solche Kacke wie von dir hören müssen. Dieses verkackte Missioniergehabe geht mir so auf den Zeiger.