Die amerikanischen Indie/Alternative-Rocker Phantom Planet sind seit vergangenen Dienstag wohl Geschichte. In einem Statement auf der offiziellen Website heißt es: "Das hier könnte die schwierigste Nachricht sein, die wir jemals posten mussten. Traurigerweise werden Phantom Planet ihre letzte Show …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Ich glaube nicht, dass man um diese Typen trauern muss. Außer man ist 11 und liest die Bravo.

  • Vor 12 Jahren

    als sie nach o.c. californie mehr leute kannten und besonders in amerika total gehypt wurden, lösen sie die band auf...

    irgendwie komisch; die wollten wohl immer underground bleiben ...

    scheiß mainstream ^^

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @satanic666 (« Ich glaube nicht, dass man um diese Typen trauern muss. Außer man ist 11 und liest die Bravo. »):

    ...oder man ist nur Metalhead und verzichtet darauf seinen musikalischen Horizont auch nur ansatzweise zu erweitern. »):

    sagte der 11-Jährige und las Dr. Sommer.

  • Vor 12 Jahren

    @satanic666 (« Ich glaube nicht, dass man um diese Typen trauern muss. Außer man ist 11 und liest die Bravo. »):

    Kennste die letzte Platte "Raise The Dead"? Die ist geiler als alles zuvor und darum finde ich die Trennung echt traurig. Aber vielleicht ziehen andere Bands ihre Lehren draus und verticken ihre besten Songs nicht sofort ...

  • Vor 12 Jahren

    Fand die neue Platte jetzt auch nicht so toll.
    Wirklich gute Melodie Ideen hat man da auch vergeblich gesucht.
    Was soll ich sagen: Scheiß drauf

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« haha, die haben statt "california" "california" geschrieben. upps! »):

    http://www.lachschon.de/slides/chAosP-1172…

    Ich mag deren Musik, wobei ich California am langweiligsten finde. Schade drum.

  • Vor 12 Jahren

    @Colvin (« @satanic666 (« Ich glaube nicht, dass man um diese Typen trauern muss. Außer man ist 11 und liest die Bravo. »):

    sorry,ich weiß,das drive-by poster nich so beliebt sind,und ich hatte mir auch vorgenommen keine kommentare zu schreiben,aber die ständigen beiträge von Satanic666 gehn mir echt zu weit.

    du bist wie eine ironische karikatur eines dämliche metalfans und ziehst damit alle andern metalfans in den dreck.

    sehr klug auch,das du immer in themenbereichen rummeisters,die um bands oder musik gehen die dich angeblich ganich interesieren.

    unfassbar,..das is hallt das dumme am internet. »):

    wer sagt denn, dass ich Metalfan bin? Ich hab bis jetzt jetzt keine einzige Metalband positiv erwähnt. Aber Nachdenken scheint ja auch nicht die Stärke der meisten Leute hier zu sein.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Ich persönlich denke ja, dass satanic666 nur ein fake von laut.de ist um die Diskussionen hier etwas anzuheizen. So beschränkt und voller Vorurteile gegen andere Musikrichtungen kann kein Mensch sein.. »):

    da muss ich dich leider enttäuschen, ich bin echt.

  • Vor 12 Jahren

    @satanic666 (« @Anonymous (« Ich persönlich denke ja, dass satanic666 nur ein fake von laut.de ist um die Diskussionen hier etwas anzuheizen. So beschränkt und voller Vorurteile gegen andere Musikrichtungen kann kein Mensch sein.. »):

    da muss ich dich leider enttäuschen, ich bin echt. »):

    Damit enttäuschst du dich nur selbst!

    @Topic: In China ist glaub vorhin ein Sack Reis umgefallen!

  • Vor 12 Jahren

    @satanic666 (« @Anonymous (« Ich persönlich denke ja, dass satanic666 nur ein fake von laut.de ist um die Diskussionen hier etwas anzuheizen. So beschränkt und voller Vorurteile gegen andere Musikrichtungen kann kein Mensch sein.. »):

    da muss ich dich leider enttäuschen, ich bin echt. »):

    Die Imitation eines preiswerten Lederimitats aus imitiertem Linoleum. (http://de.youtube.com/watch?v=X4VKVnq-GOY&…)