Martin Semmelrogge kann ein Lied davon singen. Paris Hilton muss wegen ihrer zahlreichen Verkehrsdelikte für 45 Tage ins Gefängnis. Erst im September 2006 war Paris der Trunkenheit am Steuer überführt worden. Man hatte ihr daraufhin die Fahrerlaubnis entzogen und eine dreijährige Bewährungsstrafe …

Zurück zur News
  • Vor 14 Jahren

    "Dienstliche Gründe"??? Also, zur nächsten Party zu fahren, oder was??

    Ich finde die Meldung so geil.. in bälde hat Richie ihre Verhandlung wegen Verkehrsverstosses... wäre zu schön wenn die auch noch verknackt werden würde!

  • Vor 14 Jahren

    Nun, die Tussi ist doch auch "Sängerin"... naja, hat zumindest 'ne CD!

  • Vor 14 Jahren

    Naja, wie bei der DSDS Berichterstattung ersichtlich, ist das der Weg...

  • Vor 14 Jahren

    Vielleicht, weil sie von jedem 3. Rock-"Star" genudelt wurde :D

    Wenn's Euch nicht interessiert, klickt nicht drauf. Die Überschrift lässt ja mehr als deutlich erahnen worums geht :)

  • Vor 14 Jahren

    Ja, aber trotzdem ist es schön zu lesen, dass sie verknackt wurde... jetzt bleibt nur zu hoffen, dass der (Berufungs)richter hart bleibt und ihre Anwälte sie nicht doch noch rausboxen können!

  • Vor 14 Jahren

    Yeah, ENDLICH!!! Dieses geistesgestörte Boxenluder hats ja echt nicht anders verdient.

  • Vor 14 Jahren

    das werden die schlimmsten 45 tage für bravo und co^^ und die 45 sichersten tage für den verkehr in LA^

    eig sollte die da ein bisschen länger bleiben um zu wissen wie es so ist nicht in nem gefederten bett zu schlafen

  • Vor 14 Jahren

    @misterfabulous (« Ich wiederhole auch noch mal einen meiner Vorredner: Was hat das mit Musik zu tun???
    (...)
    noch hat Paris Hilton von ihrem "Album" mal abgesehen ansatzweise irgendetwas mit Musik am Hut!!! »):

    äh, erkennt außer mir noch jemand den widerspruch? ein album ist mir ihr als interpret erschienen, und sie hat trotzdem nix mit musik zu tun? dann muss ich auch nicht wissen dass Amy Winehouse sich beim saufen die fresse demoliert und deswegen tourdaten canceled. ist ja dann auch nur gossip. also bitte, etwas konsequenz, ja?

    geil, die pussy fährt ein! ich bin schon gespannt auf die bemühungen von BLÖD, da ne Homestory draus zu machen :lol:
    und auf die MTV-Reality-Show wart ich auch...vielleicht lässt sich Nicole Ritchie ja mit wegschließen...oder es gibt´n neuen Hilton-"Porno", Girl´s Night in Paris oder so...hach, diese vielzahl an möglichkeiten lässt mein herz höher schlagen :D

    und da die welt gerecht ist und laut.de mich das mit dieser meldung wissen lässt, sage ich an dieser stelle: DANKE!

  • Vor 14 Jahren

    von mir aus könnten es auch 45 jahre sein ^^

  • Vor 14 Jahren

    Schön das auch noch sollche Meldungen hier drin stehen....Naja jetzt muss unsere Lieblingssängerin also ins Gefängnis. Ach die Ärmste! Das Gefängnis in das sie kommt, soll sehr extrem sein, aber die werden ihr schon nichts antun ;-)
    Zum Glück gibt es auch noch Richter, die keine Ausnahmen für Prominente machen....Warum sind die Richter in Deutschland nicht so? Dann wären wir endlich ein paar "Prominente" los.

  • Vor 14 Jahren

    ich hoffe sie verreckt da!

  • Vor 14 Jahren

    ...und vllt einfach sehr von sich überzeugt.

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous (« HA! HA! HA! Geschieht ihr mehr als recht!!! Auch wenn ich nur wiederhole, was andere vor mir gesagt haben: Das, was auf Paris´ Album drauf ist, würde ich nicht nach 10 Bier als Musik bezeichnen. Sehr gut, dass Iustitia hier ohne Ansehen der Person geurteilt hat!!! »):

    Du hast das Album schon mal gehört? Mensch du bist ja echt schmerzunempfindlich-andere wären danach taub gewesen ;-) Ist es wirklich so schlecht?(die ersten beiden Singleauskopplungen klangen doch relativ gut ;-)

  • Vor 14 Jahren

    @dew` (« ich hoffe sie verreckt da! »):

    word. die b!atch

  • Vor 14 Jahren

    Ich finde die Haftstrafe gerechtfertigt unter der Prämisse, dass es sich dabei um geltendes US-Strafrecht handelt und das auch für alle gelten sollte (ob überhaupt jemand für Fahren ohne Führerschein einsitzen sollte, sei mal dahingestellt).

    Misshandlungen während der Haft wünsche ich der Hilton genauso wenig wie irgendjemandem sonst, der hinter Gitter muss.

    Was ich ihr wünsche: dass sie nach 45 Tagen wieder an die Luft kommt und die Welt sie endlich und endgültig vergessen hat. Ich weiss, nur ein schöner Traum...

    Peinlich finde ich Aussagen a la "ich hoffe sie verreckt da". Wie kann man sich nur zu sowas herablassen wegen einer billigen Promi-plunze? Hat sie dir persönlich was getan?

  • Vor 14 Jahren

    Dieser Ausbund an Dummheit und die penetrante Berichterstattung über jeden Schwachsinn den sie anstellt kann schon arg auf die Nerven gehen. Zudem sollte man solche Aussagen nicht allzu ernst nehmen :cool:

  • Vor 14 Jahren

    nicht direkt persönlich aber ich kann mich ihr leider nicht entziehen, da in den medien ständig über sie berichtet wird. ich habe nichts gegen leute die sich durch skandale im gespräch halten, bzw sich medienwirksam inszenieren können solange sie sich dabei nicht allzu ernst nehmen. was diese strunzdoofe schlampe allerdings abzieht gehört bestraft. ich bin der letzte der was von anstand, würde und vorbildwirkung in der öffentlichkeit erzählt, aber wenn bonzenkinder denken ihnen gehört die welt und sie können alles tun ohne konsequentzen zu tragen, hörts auf. mal ernsthaft, wer würde sie vermissen, wenn sie von heute auf morgen verschwindet. und da sie sich sicher nicht von alleine aus der klatschpresse entfernen wird, habe ich zu dieser, vielleicht etwas harten, formulierung gegriffen. sie soll auch nicht misshandelt werden. im endefekt sollen sie und ihre schlampenfraktion einfach nur verschwinden.

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous (« .... aber dennoch macht kein geld der welt einen menschen immun gegen strafen. das gilt auch für promis.... »):

    Nee, für Immunität im Strassenverkehr muss man mindestens :bomb: Landesministerin :kack: sein.

  • Vor 14 Jahren

    Die wurde begandigt von Schwarzenegger