Interviews mit Ozzy Osbourne sind ein großer Spaß. Zwar ist der von seiner Plattenfirma brillant titulierte "Prince of Darkness" kein Wortakrobat, für coole Sprüche aber immer zu haben.

Davon profitiert natürlich auch "Ozzy: Die Autobiografie", die im Dezember im Heyne Verlag erschienen ist.

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    Der beste Satz steht am Schluß:
    "Damit hat er seinen sozialen Auftrag erfüllt, denn die Rolle eines Musikers besteht nicht darin, die Welt zu verbessern, sondern sie erträglicher zu machen. Danke dafür, Ozzy."

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  • Vor 10 Jahren

    @laut.de (« Damit hat er seinen sozialen Auftrag erfüllt, denn die Rolle eines Musikers besteht nicht darin, die Welt zu verbessern, sondern sie erträglicher zu machen. Danke dafür, Ozzy. »):

    Ach so deswegen Pete Doherty...

  • Vor 10 Jahren

    Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden...

  • Vor 10 Jahren

    @michbeck87 (« Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden... »):

    Nö!

  • Vor 10 Jahren

    @zack-zack..aber zack (« @michbeck87 (« Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden... »):

    Nö! »):

    Erst wenn der Typ aufhört zu nerven

  • Vor 10 Jahren

    @michbeck87 (« Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden... »):

    Was war denn daran jetzt rumgehackt? Mein Gott seit ihr heute alle empfindlich. Geh am besten mit bizarro in ne Ecke und heul ne Runde -.-

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« @michbeck87 (« Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden... »):

    Was war denn daran jetzt rumgehackt? Mein Gott seit ihr heute alle empfindlich. Geh am besten mit bizarro in ne Ecke und heul ne Runde -.- »):

    ???

  • Vor 10 Jahren

    @satanic667 (« @zack-zack..aber zack (« @michbeck87 (« Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden... »):

    Nö! »):

    Erst wenn der Typ aufhört zu nerven »):

    ....oder anfängt gute Musik zu machen

  • Vor 10 Jahren

    @zack-zack..aber zack (« @satanic667 (« @zack-zack..aber zack (« @michbeck87 (« Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden... »):

    Nö! »):

    Erst wenn der Typ aufhört zu nerven »):

    ....oder anfängt gute Musik zu machen »):

    Naja das ist immernoch Geschmackssache. Ich persönlich hab gemerkt dass er echt gute Musik machen kann wenn er will.

  • Vor 10 Jahren

    Zitat (« ??? »):

    Liegt vielleicht daran das du der Liewald-Typ bist.
    Liewald war so ein Kerl der mit 16 schon von sich selbst
    sagte, er wäre konservativ. Aber ist trotzdem mit uns manchmal auch onkelz-hörenden punks rumgezogen.
    Und wenn der gesoffen hatte, war streber-liewald der wildeste von allen.
    Ein guter Junge.

  • Vor 10 Jahren

    @Die Szenepolizei («
    Zitat (« ??? »):

    Liegt vielleicht daran das du der Liewald-Typ bist.
    Liewald war so ein Kerl der mit 16 schon von sich selbst
    sagte, er wäre konservativ. Aber ist trotzdem mit uns manchmal auch onkelz-hörenden punks rumgezogen.
    Und wenn der gesoffen hatte, war streber-liewald der wildeste von allen.
    Ein guter Junge. »):

    Auch wenn ich grad nicht im entferntesten weiß was wer wie wo gemeint ist muss ich mich schlapp lachen :D

  • Vor 10 Jahren

    @Die Szenepolizei («
    Zitat (« ??? »):
    »):

    da du da mich gequotest hast, fühl ich mich von Deiner analyse mal angesprochen.

    Zitat (« Liegt vielleicht daran das du der Liewald-Typ bist. »):

    du scheinst mich ja gut zu kennen :eek:

    Zitat (« Liewald war so ein Kerl der mit 16 schon von sich selbst sagte, er wäre konservativ. Aber ist trotzdem mit uns manchmal auch onkelz-hörenden punks rumgezogen.
    Und wenn der gesoffen hatte, war streber-liewald der wildeste von allen.
    Ein guter Junge. »):

    ich kann mir schon vorstellen wie das war, bei euch manchmal onkelz-hörenden punks :)

    "komm wir nehmen heut mal streberliewald mit, wenn wir rumziehen. dann schenken wir ihm ordentlich ein und freuen uns hinterher wie wild er abgeht..."

    ich beneide Dich um Deine jugend...

  • Vor 10 Jahren

    @zack-zack..aber zack (« @satanic667 (« @zack-zack..aber zack (« @michbeck87 (« Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden... »):

    Nö! »):

    Erst wenn der Typ aufhört zu nerven »):

    ....oder anfängt gute Musik zu machen »):

    :???: der typ ist zwar ein vollidiot aber seine musik ist meiner meinung nach ziemlich genial.

  • Vor 10 Jahren

    pete
    ozzy mag genial/irre sein aber mit ihm kann ich nicht soviel anfangen

  • Vor 10 Jahren

    @punk-rock-fän (« @zack-zack..aber zack (« @satanic667 (« @zack-zack..aber zack (« @michbeck87 (« Auf Pete Doherty rumzuhacken werden die Idioten hier wohl niemals überdrüssig werden... »):

    Nö! »):

    Erst wenn der Typ aufhört zu nerven »):

    ....oder anfängt gute Musik zu machen »):

    :???: der typ ist zwar ein vollidiot aber seine musik ist meiner meinung nach ziemlich genial. »):

    Doherty macht verdammt geniale Musik. Und nerven tut er auch nicht. Er lebt einfach nen sehr kaputten Lebensstil. Trotzdem bittet er aber mit Sicherheit nicht die widerliche Yellow Press, darüber zu berichten.

    Anderes Thema: Kann man mit Hasch überhaupt jemanden vergiften? :???:

  • Vor 10 Jahren

    Zitat (« Anderes Thema: Kann man mit Hasch überhaupt jemanden vergiften? »):

    Zumindest kannst du ihm Kreislaufkicks bescheren, dass er nen halben Tag über der Schüssel hängt.
    Hab schonmal ein paar Stücke Haschkuchen zuviel gefuttert..ich sage nur: Die Hölle!

  • Vor 10 Jahren

    @Die Szenepolizei («
    Zitat (« Anderes Thema: Kann man mit Hasch überhaupt jemanden vergiften? »):

    Zumindest kannst du ihm Kreislaufkicks bescheren, dass er nen halben Tag über der Schüssel hängt.
    Hab schonmal ein paar Stücke Haschkuchen zuviel gefuttert..ich sage nur: Die Hölle! »):

    Jaaaaa, im Kuchen ists auch immer sehr unberechenbar. Meistens ist es nicht so angenehm wie auf die ungesunde Art ;)

    Aber ich meine jetzt "Vergiftung". Das klingt für den Normalbürger irgendwie sehr hart, als ob jemand dadurch in Lebensgefahr geraten könnte. Medizinisch gesehen kann man sich zwar auch mit Kamillentee vergiften, aber welcher laut.de-Leser weiß das schon?
    Scheint mir wieder ein Fall für die laut.de-macht-schlechte-Überschriften-Polizei!

  • Vor 10 Jahren

    @Ragism (« Aber ich meine jetzt "Vergiftung". Das klingt für den Normalbürger irgendwie sehr hart, als ob jemand dadurch in Lebensgefahr geraten könnte. Medizinisch gesehen kann man sich zwar auch mit Kamillentee vergiften, aber welcher laut.de-Leser weiß das schon?
    Scheint mir wieder ein Fall für die laut.de-macht-schlechte-Überschriften-Polizei! »):

    fast jeder rausch ist eine (leichte) vergiftung. wenn man bspw. jemanden drogen unterjubelt, muss man mit einer anzeige wegen körperverletzung rechnen.