Trap, Indie, Grunge und Punk: Passt das? "Vielleicht"! Torsun Burkhardt, Vredeber Albrecht und Sängerin Lil B präsentieren die erste gemeinsame Single.

Hamburg (dani) - Eine Mixtur aus Trap, Indie, Grunge und Punk - klingt zunächst einmal wagemutig. Die Kombination der Namen der Beteiligten wirkt kaum weniger abenteuerlich: Hinter Oxy Music stecken Torsun Burkhardt, Strippenzieher bei Egotronic, das ehemalige Blumfeld- und jetzige Mesmo-Mitglied Vredeber Albrecht - und Lil B.

Wie bitte?

Nein, immerhin nicht der Rapper, sondern eine Sängerin gleichen Namens. Trotzdem erscheint die Verbindung verblüffend genug. Weniger überraschend: die Ausrichtung der Texte. "Dass es da eher heimatfeindlich zugeht, dürfte weniger verwundern", tönt es aus den Reihen von Oxy Music.

Nach zwei samplebasierten Anläufen präsentieren die drei nun die erste richtig eigene gemeinsame Single, entstanden in Vredebers Audiofenster-Tonstudio und kostenlos zu haben auf Torsuns Blog. Macht "Vielleicht" Lust auf mehr? Das soll nicht vielleicht, sondern ganz sicher noch in diesem Jahr kommen - 2018 hat ja gerade erst angefangen, und so müde, wie im Text behauptet, klingt das doch gar nicht. Wie Blumfeld zum Glück allerdings auch nicht, also - bitte:

Fotos

Blumfeld und Egotronic

Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Blumfeld und Egotronic,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Egotronic

Die Bandgeschichte von Torsun beginnt recht früh. Im zarten Alter von dreizehn spielt er in seiner ersten Punkband, damals noch klassischen Deutschpunk.

laut.de-Porträt Blumfeld

"Blumfeld, ein älterer Junggeselle, stieg eines abends zu seiner Wohnung hinauf, was eine mühselige Arbeit war, denn er wohnte im sechsten Stock. Während …

Noch keine Kommentare