Seite 50 von 50

Platz 1: Nirvana

  • "wer den namen cobain hört, denkt zuerst an smells like, dann an suizid, dann daran, dass er mit der schreckschraube verheiratet war."

  • "Was macht eigentlich Kurt Cobain heute?"

  • "Und bitte wer kannte hier Nirvana schon vor 'Smells Like Teen Spirit'? Als Beweis lass ich nur Quittungen von CD/LP Einkäufen und Selbsteingescannte Konzerttickets gelten."

  • "als die zb 1989 in bremen auf dem überschall festival spielten, haben alle bier geholt; die waren da echt noch ein etwas amateurhaft jugendlicher schatten späterer livekonzerte; was ja nicht schlimm ist. wir sind alle in der zeit bier holen gegangen an der theke. 2 jahre später wusste man, dass man eine legendäre band in den kinderschuhen eigentlich verpasst hatte.....ja nun...."

  • "Nirvana war auch schon immer so etwas destruktiv dreckiges, verbunden mit Melodien - das hat mich gefesselt. In so einer Band hat es mich auch gar nicht gestört, dass Cobain nicht singen konnte, das musste so klingen,"

  • "ich stand auf das verzweifelt dreckige bei Nirvana"

  • "Ich mag einfach die Stimmung dieses raue und holpernde. Dreckig ungeschliffen und authentisch. Dazu Texte über Entfremdung und Aussenseiter mit denen man sich mit dreizehn sehr schnell identifiziert. Klasse das dieses Album nochmal Aufmerksamkeit bekommt"

  • "Ihr habt nicht viel verpasst, außer dass von einem Tag auf den anderen die halbe Jugend plötzlich mit Holzfällerhemden und ungewaschenen Haaren herumlief."

  • "Das ändert aber nix daran, dass sie die Musikwelt und Jugendkultur der 90er geprägt haben wie keine andere Band."

  • "Ich finds gut das durch mein Geld Courtneys Titten geliftet werden können..."

  • "ja klar, alle scheisse außer cobain..."
Seite 50 von 50

Weiterlesen

Noch keine Kommentare