Vor Helene Fischer gibt es kein Entkommen. Egal ob TV-Auftritte, Plakatwände, Werbebanner - sogar beim DFB-Pokalfinale ist man nicht mehr sicher vor der Schlagerkönigin. Auch in der ranzigsten Kneipe erschallen lyrische Perlen wie "Herzbeben, lass uns leben, wir wollen was erleben! Herzbeben, lass …

Zurück zur News
  • Vor 4 Jahren

    maul halten, campino!
    wer will denn bitte vorgefertigte politikplattitüden von frau fischer hören?

  • Vor 4 Jahren

    Campino ist wirklich ein unerträglicher Hundesohn!

  • Vor 4 Jahren

    Seine Omnipräsenz geht mir unwahrscheinlich aufn Sack.

  • Vor 4 Jahren

    Volle Zustimmung bei dieser ekelhaften Omnipräsenz. Aber chapeau an das Managment, die mit vorgegebener Perfektion, geschauspielerter Authenzität und anbiedender Liebenswürdigkeit aus einem Menschen ein perfektes und makelloses Produkt erschaffen haben. Bei der Fehlbarkeit unserer Spezies und der Dauerpräsenz in den Medien ist dieses Scheinbild nicht immer leicht aufrecht zu erhalten (Achso, bei Pokal galten die Piffe AUSSCHLIEßLICH dem DFB und nicht Helene. Das Management von Frau Fischer hat das nochmal bestätigt!)

    Ob es aber einen Mehrwert hätte, wenn Frau Fischer, wie so viele andere Künstler, auch auf den Anti-AFD Zug aufspringen würde, sei mal dahin gestellt.

    • Vor 4 Jahren

      "Volle Zustimmung bei dieser ekelhaften Omnipräsenz. Aber chapeau an das Managment, die mit vorgegebener Perfektion, geschauspielerter Authenzität und anbiedender Liebenswürdigkeit aus einem Menschen ein perfektes und makelloses Produkt erschaffen haben."

      Du sprichst von Campino?

    • Vor 4 Jahren

      Der ist (gefühlt) lang nicht so präsent wie die fischer. jedoch in meiner welt genauso irrelevant.

  • Vor 4 Jahren

    Ich will weder was von Campino, noch von Helene hören. Nicht musikalisch und erst recht nicht politisch. Denkt er vor allem, er hätte noch irgendeine Art von Relevanz für irgendjemand.

  • Vor 4 Jahren

    "Ein Anti-AFD-Shirt würde sich auch in ihrer Garderobe gut machen."

    aber würde das nicht auf einen schlag ihre einnahmen halbieren?

    • Vor 4 Jahren

      Wo bekomme ich denn mein Anti-Campino-Shirt? Gibt es das auch im Shop der Hosen? Würde ja für Meinungsfreiheit und Selbstreflexion stehen. Und die Kasse würde so sehr klingeln, dass die Hosen nie wieder eine CD veröffentlichen müssen. *träum*

    • Vor 4 Jahren

      Du kannst ja aus Protest ab sofort ohne Hosen rumlaufen. Ist günstiger und kommt aufs Gleiche raus.

    • Vor 4 Jahren

      Wenn, dann schon ohne tote Hose. Diese Form des Protestes funktioniert also nicht für jeden.
      Und: gilt das für jede Art von Hose?

  • Vor 4 Jahren

    Der Begriff "Volksmusik" muss wieder positiv besetzt werden.

  • Vor 4 Jahren

    Es gibt wenige, die mehr nerven als Helene Fischer. Zu diesen wenigen gehört eindeutig Campino. Mach doch den Kopf zu, du Fluffe!

  • Vor 4 Jahren

    Warum wird auch hier gegen die AFD gehetzt? Wen haben wir denn sämtliche Flüchtlingsströme, Drohnenkriege und den Überwachungsstaat zu verdanken? Ganz sicher nicht der AFD. Ich bin kein AFD-Wähler, weil diese Partei ebenfalls zum System gehört. Keine Rede von Chemtrails, keine Rede von Ramstein und keine Rede vom drohenden Finanzcrash, geschweige denn den überfälligen Euroaustritt.

    • Vor 4 Jahren

      - Warum wird auch hier gegen die AFD gehetzt?

      süß, wie sich über "hetze" gegen eine partei aufgeregt wird, deren hauptprogramm im wesentlichen aus hetze, hass und ablehnung ggü. allem, was nicht ihrem weltbild entspricht, besteht.

      - Wen haben wir denn sämtliche Flüchtlingsströme, Drohnenkriege und den Überwachungsstaat zu verdanken?

      zusammengefasst: dem verhalten des westens dem mittleren osten ggü. und das seit rd. 100 jahren.

      - Keine Rede von Chemtrails, keine Rede von Ramstein und keine Rede vom drohenden Finanzcrash, geschweige denn den überfälligen Euroaustritt.

      wer soll denn davon reden? frau fischer? campino?

    • Vor 4 Jahren

      Wow, molti mal wieder mit der total innovativen und spannenden Idee eines Aluhut-Fakes. :rolleyes:

    • Vor 4 Jahren

      Das ist wirklich kein guter Fake, molten. Nimm dir mal ein Beispiel am Zyniker oder windchill.

    • Vor 4 Jahren

      Ich fände es ja schön, wenn Sandro mal einen Fake namens "Hurensohn" machen würde...das würde man ihm so von der Persönlichkeit her abnehmen und es wäre sehr trve.

    • Vor 4 Jahren

      Chemtrails sind zwar Schwachsinn, Drohnenkriege und amerikanische Geopolitik und die Rolle Deutschlands darin jedoch Realität. Siehe hierzu die Arbeiten von Daniele Ganser oder Schriften von Zbigniew Brzeziński.

    • Vor 4 Jahren

      Jo nice molti...einfach noch einen Aluhut-Mongoaccount generiert...gz dazu. :lol:

    • Vor 4 Jahren

      lanka, du hast Gerhard Wisnewski vergessen.

    • Vor 4 Jahren

      Weder Campino noch Fischer soll darüber reden sondern unsere Parteien. Die einzig wählbaren sind für mich die Deutsche Mitte, interessante Partei.

      Chemtrails sind Schwachsinn? Bitte beweise mir das. Es gibt genug Berichte und Videos über diesen Wahnsinn.

      Die Arbeiten von Daniele Ganser sind tatsächlich sehr interessant.

      Wisst ihr, was hier los wäre, wenn mehr wüssten, was hier los ist? ;-)

    • Vor 4 Jahren

      Haha, du wieder. :^)

    • Vor 4 Jahren

      - Chemtrails sind Schwachsinn? Bitte beweise mir das.

      man kann eine nichtexistenz nicht beweisen.

      und mal eine allgemeine frage dazu: wer soll denn dafür verantwortlich sein? was verspricht sich dieser/diese person/en davon? wie schaffen sie es, sich nicht selbst, ihre angehörigen, freunde und verwandten den auswirkungen der chemtrails auszusetzen? und wie wird das ganze organisiert?

    • Vor 4 Jahren

      Obvious Troll.

    • Vor 4 Jahren

      Siehe auch das Manifest von Anders Breivik, sehr aufschlussreich!

    • Vor 4 Jahren

      sehr gut. es braucht einen din der doldo um das auszusprechen, was vorher schon 8 mal gesagt wurde. chappeau!

    • Vor 4 Jahren

      Achja Torque: Besitzt du eigtl ein BBM Hoodie? ;)

    • Vor 4 Jahren

      Ich rede auch von Geopolitik und abseits von 9/11 kann man sich den Ganser schon geben, siehe auch seine Dissertation zu NATO-Geheimarmeen. Zu Zbigniew Brzeziński muss man wohl nichts sagen.

    • Vor 4 Jahren

      @Paranoid_Android

      Auch hier liefert Brzeziński zumindest mögliche Erklärungsansätze:

      „Between two ages: America’s Role in the Technetronic Era“

      Der Mensch ist in wachsendem Maße in der Lage, das Geschlecht von Kindern zu bestimmen, durch Medikamente (drugs) das Maß ihrer Intelligenz und ihre Persönlichkeit zu ändern und zu steuern (modify and control). Ein Hirnforscher (Fußnote: David Krech, Anm. Gabel1960) versicherte mit Blick auf die Entwicklung in der nahen Zukunft: Ich sehe eine Zeit voraus, in der wir die Mittel haben und damit unweigerlich der Versuchung ausgesetzt sein werden, das Verhalten und die mentalen Funktionen aller Menschen durch Veränderung der Umwelt und durch biochemische Manipulation des Gehirns zu beeinflussen.“

    • Vor 4 Jahren

      "Ich sehe eine Zeit voraus, in der wir die Mittel haben und damit unweigerlich der Versuchung ausgesetzt sein werden, das Verhalten und die mentalen Funktionen aller Menschen durch Veränderung der Umwelt und durch biochemische Manipulation des Gehirns zu beeinflussen."

      wenn ich mir die ganzen irren, die in der letzten zeit die nachrichtensendungen beherrschen, ansehe, scheint dieser ansatz nicht wirklich gut zu funktionieren.

      aber nochmal zur entscheidenden frage: wie wird das organisiert? ohne dass es jemand ausplappert. ohne dass es von dritter seite in die öffentlichkeit gerückt wird. aufgedeckt mit überprüfbaren, belastbaren fakten.

    • Vor 4 Jahren

      craze mal wieder im akuten rinderwahn. wahrscheinlich legt er diese accounts selbst an, um sein perverses bedürfnis nach ochsereien zu stillen

    • Vor 4 Jahren

      @craze
      Ja habe ich. Ich habe sogar den streng limitierten "Kosher Money Gang" Sweater aus dem yellow bar mizwa video, den du nur bekommst, wenn du die "Limited Special SFTB/KKT Deluxe Ghetto Drive By #paybackforsundiego" Box bestellst :smug:

  • Vor 4 Jahren

    Bin seit gestern wieder voll auf Gates. Was ist ein Campino?

  • Vor 4 Jahren

    http://www.rapupdate.de/pa-sports-highway-…

    Neuer PA track ist leider geil!

    Für PA Verhältnisse zumindest. Hook ist so lala, aber die Stimme und der Druck sitzen. Lines gut rübergebracht.

    • Vor 4 Jahren

      Und was soll das unter nem Helene-Artikel? :koks:

      Wenn schon off-topic, dann bitte nur Nude Leaks von ihr, hm? Ohne das Silbereisen, sollte klar sein.

    • Vor 4 Jahren

      ich mag PA ja. Der kann bockstarke tracks abliefern, wenn er angefressen ist. aber garri hats gut ausgedrückt. Einerseits diese harte schiene und dann auf albumlänge wieder nur "gute männer lieben schlechte frauen" feat irgendeine hookschlampe :frapp:

      Der typ, der für 4tune und seine crew "reimebude" die vbt/jbb clips gedreht hat, hieß auch ekdesignz :suspect:

    • Vor 4 Jahren

      Bei dem schrottigen Namen ist das wohl der selbe Typ, wäre ja auch nicht der erste, der aus dem ganzen VBT/RBA/whatever-Umfeld den Sprung in die Professionalität schafft.

    • Vor 4 Jahren

      Ist dieser PA nicht auch so ein Zwerg, der viel zu klein ist, um jemals in der Lage sein zu werden, eine echte Frau zu befriedigen?!

  • Vor 4 Jahren

    woher glaubt Campino zu wissen das Helene Fischer gegen die AfD und gegen die rechtsextreme Stimmung ist? Vielleicht ist genau das Gegenteil der Fall. Dann würde er erst recht wieder die Klappe aufreißen wenn sie sich äußern würde.
    Zudem würde ich es begrüßen wenn Herr Andreas Frege endlich mal damit aufhören könnte anderen vorzuschreiben was sie seiner Meinung nach tun und lassen sollen. Wenn er unbedingt seinen politischen Ansichten mitteilen möchte soll er das tun. Interessiert zwar niemanden, aber egal.

  • Vor 4 Jahren

    Campino der abgehalfterte ex-Punk aus gutem Hause kann sich ficken gehen. Diese Ersatzreligion, namens "Kampf gegen rechts", wirkt doch inzwischen nur noch hilflos und aus der Zeit gefallen.

    • Vor 4 Jahren

      Genau, in Zeiten vom Trump, Le Pen, Wilders, Strache, Hofer etc. ist der Kampf gegen rechts wirklich aus der Zeit gefallen. Versteh mich nicht falsch, es wäre wunderschön, wenn ich deiner Aussage zustimmen könnte, aber leider ist der Kampf gegen rechts so aktuell wie lange nicht mehr.

    • Vor 4 Jahren

      Trump ist mMn nicht rechts (wahrscheinlich ist er nicht einmal politisch in irgendeiner Art und Weise), sondern ein Opportunist (über Bannon brauchen wir nicht zu diskutieren).
      Für den Rest der Bande gilt, erst wenn eine "wirkliche" Alternative auftaucht (siehe Corbyn), wird sich auch etwas verändern.
      Sich mit 'nem "FCK AFD" T-shirt hinzustellen ist Wohlfeil und verändert nichts. Angebracht wäre direkte Kritik an der Politik unserer Regierung bzw. an der Kanzlerin selbst, z.B. an den neoliberalen Auswüchsen.

  • Vor 4 Jahren

    http://www.stern.de/kultur/tv/voellig-vers…

    Wie krass... Sie hat live gesungen, getanzt und dabei geschwitzt. Was für andere Live-Künstler selbstverständlich ist wird bei HF als grandios innovativen Imagewechsel gefeiert.

  • Vor 4 Jahren

    Ich bin jetzt mal böse: ich würde darauf wetten, dass H. F. gerade unter den AFD-Anhängern viele Fans hat, diese beiden geistig schlichten Erscheinungen passen einfach zu gut zusammen.

    Und es war noch nie eine gute Idee, einen Großteil seiner Fans vor den Kopf zu stoßen.

  • Vor 4 Jahren

    ...Campino ist jetzt 54 Jahre alt- wer ist in DEM Alter denn noch mehr Punk als der? Da kenne ich wenige. Bei RaR sahen die mir die Hosen punkiger aus als so ziemlich jeder jüngere Kollege...da kann man auch mal fair bleiben. Erwartet jetzt jemand ernsthaft, daß der noch in der Fußgängerzone schnorren geht, oder was wollt ihr?

    • Vor 4 Jahren

      " Bei RaR sahen die mir die Hosen punkiger aus als so ziemlich jeder jüngere Kollege..."

      Und darauf kommt es im Punk nun mal an. Wenn der Filzlaus-Uwe sich mittags zu seinen Gleichgesinnten an den Bahnhofsvorplatz gesellt und seine neue H&M-Jeans trägt, bei der die Löcher schon vorgefertigt waren, dann freut es ihn sehr zu hören, wenn Spike und Klöte ihm sagen, dass er heute ausgesprochen punkig aussieht.

    • Vor 4 Jahren

      Die Hosen und der Punk. Das ist doch schon lange durch!
      Erstens sagen die auch selber kein Punk mehr zu sein (mit Millionen auf dem Konto sowieso klar).
      Zweitens... Wie lange ist Johnny Thunders tot?
      Aber kein Hate sie sind nach wie vor eine ziemlich gute Rockband auch wenn sich die skipbaren Titel häufen.

      (Dialog Bela B. zu Farin U. "Farin Mercedes fahren ist kein Punk!")

    • Vor 4 Jahren

      "Spike und Klöte", so on point und lange nicht mehr gehört. :D

    • Vor 4 Jahren

      komm mal lieber chat, du asoklaus

    • Vor 4 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 4 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 4 Jahren

      ich meinte auch den ehrenwerten mundibrudi. dein intermezzo dort bedarf keiner wiederholung