Am Dienstag reichten The Romantics eine Klage gegen den Spiele-Hersteller Activision beim Bezirksgericht von Detroit ein. Sie werfen den Verlegern von "Guitar Hero Encore: Rocks The 80s" vor, ihre Bandrechte verletzt zu haben, weil sie statt einer Coverversion ihres Songs "What I Like About You" eine …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Die Frage ist:
    Wie nahe darf eine Coverversion dem Original sein? ;)

  • Vor 12 Jahren

    von hier --> x bis hier... --> x

    ;)

  • Vor 12 Jahren

    Wenn´s dem original nicht ziemlich Nahe kommen würde, dann wäre es doch keine Coverversion, oder ???
    Sollen sie doch froh sein, das deren Name noch mal in die Öffentlichkeit gerät.

  • Vor 12 Jahren

    war ja nur ne frage der zeit, bei dem erfolg von gh. das lied ist doch eh scheisse. solche deppen.

  • Vor 12 Jahren

    abro ..du nimmst mir die Worte aus dem mund.
    Guitar hero ist übrigens absolut empfehlenswert. Sogar meine nicht-konsolen-zocker-freundin ist begeistert.

  • Vor 12 Jahren

    das haris pilton prinzip greift um sich.

  • Vor 12 Jahren

    @SuicideKing (« war ja nur ne frage der zeit, bei dem erfolg von gh. das lied ist doch eh scheisse. solche deppen. »):

    wenn die romantics jetzt computersoftware herstellen/vertreiben würde und ungefragt etwas von activision benutzen würden, würde activision die auch verklagen.

    der softwarehersteller hätte in diesem fall einfach vorher nachfragen sollen........

    das hat mit der qualität des songs herrlich wenig zu tun....

  • Vor 12 Jahren

    @Paranoid_Android (« @SuicideKing (« war ja nur ne frage der zeit, bei dem erfolg von gh. das lied ist doch eh scheisse. solche deppen. »):

    wenn die romantics jetzt computersoftware herstellen/vertreiben würde und ungefragt etwas von activision benutzen würden, würde activision die auch verklagen.

    der softwarehersteller hätte in diesem fall einfach vorher nachfragen sollen........

    das hat mit der qualität des songs herrlich wenig zu tun.... »):

    hast du den artikel schon gelesen? activision hat die rechte an ner coverversion, nix ungefragt.

  • Vor 12 Jahren

    @SuicideKing (« activision hat die rechte an ner coverversion, nix ungefragt. »):

    dass heisst also, wenn ich mir die coverversion von song xyz kaufe, kann ich mir die ursprüngliche version rgendwo aus dem netz ziehen?

  • Vor 12 Jahren

    @Paranoid_Android (« @SuicideKing (« activision hat die rechte an ner coverversion, nix ungefragt. »):

    dass heisst also, wenn ich mir die coverversion von song xyz kaufe, kann ich mir die ursprüngliche version rgendwo aus dem netz ziehen? »):

    können tust du das, ja.

  • Vor 12 Jahren

    Wär mir bei den vielen Coverversionen ohnehin neu, dass da ein Unterschied zur Imitation besteht.

  • Vor 12 Jahren

    @Paranoid_Android (« @SuicideKing (« activision hat die rechte an ner coverversion, nix ungefragt. »):

    dass heisst also, wenn ich mir die coverversion von song xyz kaufe, kann ich mir die ursprüngliche version rgendwo aus dem netz ziehen? »):

    darum gehts doch gar nicht. es geht um die fragwürdige differenzierung "coverversion - imitation". was haben die erwartet? dass activision ne grindcore-version von what i like about you einspielen lässt? witzlos. die typen brauchen einfach kohle, das ist alles.