Noch mehr schlechte Nachrichten für das Berliner Label Aggro Berlin. Wie das Hip Hop-Magazin Wildstyle berichtet, hat eine Rapperin aus Berlin, die ungenannt bleiben möchte, Anzeige gegen G-Hot und seinen Kollegen Boss A (Die Kralle) erstattet. Ihr stößt der extrem schwulenfeindliche Track "Keine …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    BZR for President!

    Mehr Sex würde also auch die Toleranz fördern - diese Lösung gefällt mir. Ich geh dann mal los und fördere meine Toleranz (und die meiner Freundin):saint:

  • Vor 13 Jahren

    Wie passend, dass laut.fm gerade jetzt "Taste in Men" von Placebo spielt...

  • Vor 13 Jahren

    danke fürs erneute aufwärmen von langweiligen meinungen und purem leersinn... und viel spass, wenn du mal in die echte welt entlassen wirst, denn dort wirst du mit solcher engstirnigkeit erst begreifen, was es bedeutet, wenn man sich nicht integrieren kann...

  • Vor 13 Jahren

    der ist eh der erste der sich ne frau rannimmt, um anale leichtathletik zu betreiben. immer diese dummen proleten.

  • Vor 13 Jahren

    ich bezweifle schwerstens, dass der ÜBERHAUPT ne frau rannimmt, egal für welche leichtathletik auch immer...

  • Vor 13 Jahren

    Ich sag nur Bauern und Kartoffeln...

  • Vor 13 Jahren

    damit hast du leider nur allzu recht, ja...
    obwohl es sich in dieser situation dann eher so verhält, dass die dümmsten bauern auch die dümmsten kartoffeln haben...

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« man ihr seit alles opfer. buju banton is keine ausnahme. ihr hört euch alles dir raggea kacke an und feiert eurer heile welt weil ihr die texte nichmal versteht und meint die chillen nur. nirgends wie in raggae musik wird mehr über schwule hergezogen. dass ist fakt. blos weil ihr jetz mal nen satz versteht weils endlich mal eure heimatsprache is( auch wenn anderer musik hintergrund) braucht ihr hier nich rumlabern wie der verfassungsschutz. sonst hüpft ihr auch auf raggae mukke und tanzt zu schwulenfeindlicher musik. nichts wissen aber meinen wsa sagen zu können. typisch. schlecht. hip hop halt.
    @matze (« habe gerade den track (bei youtube, verlinken will ich den müll nicht) gehört, und ich muss sagen, das ist eine neue qualität. mit dummem sexismus im hiphop hab ich mich ja schon arrangiert, aber das, was g-hot in dem track zusammenrappt, ist gefährlich und unterscheidet sich in nix von npd/kameradschafts-duktus. die anzeige erstattende rapperin hat recht: das ist ein nazi, der sich als hiphopper tarnt. »):
    »):

    und du ein ziemlicher mieser verschnitt von jemandem, der mal wieder glaubt, jedem hier generalisiert irgendwas unterstellen zu können. dass du damit nicht unrecht hast, dass in reggae viel über schwule gelästert wird, steht ausser frage. aber dass hier gleich alle darauf abfahren und gleichzeitig auch noch keinen satz davon verstehen: du machst wohl witze....

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« man ihr seit alles opfer. buju banton is keine ausnahme. ihr hört euch alles dir raggea kacke an und feiert eurer heile welt weil ihr die texte nichmal versteht und meint die chillen nur. nirgends wie in raggae musik wird mehr über schwule hergezogen. dass ist fakt. blos weil ihr jetz mal nen satz versteht weils endlich mal eure heimatsprache is( auch wenn anderer musik hintergrund) braucht ihr hier nich rumlabern wie der verfassungsschutz. sonst hüpft ihr auch auf raggae mukke und tanzt zu schwulenfeindlicher musik. nichts wissen aber meinen wsa sagen zu können. typisch. schlecht. hip hop halt.
    @matze (« habe gerade den track (bei youtube, verlinken will ich den müll nicht) gehört, und ich muss sagen, das ist eine neue qualität. mit dummem sexismus im hiphop hab ich mich ja schon arrangiert, aber das, was g-hot in dem track zusammenrappt, ist gefährlich und unterscheidet sich in nix von npd/kameradschafts-duktus. die anzeige erstattende rapperin hat recht: das ist ein nazi, der sich als hiphopper tarnt. »):
    »):

    nur, damit das klar ist, witzbold: ich höre wenig hiphop und noch weniger raggae. und ich hüpfe nie in der öffentlichkeit. und ich habe ahnung. viel ahnung. hamdellulelah!

  • Vor 13 Jahren

    @MitZeRa (« @ZeRaOnE («

    wählste CSU oder NPD?
    quote]

    CSU kann er nur wählen, wenn er in Bayern wohnt ;)

  • Vor 13 Jahren

    Was soll denn der Kindergarten von wegen "Er hat auch den Paul gehauen,also darf ich jetzt den Dennis hauen." Gewisse andere Texte sind natürlich auch volldaneben. Trotzdem hat G-Hot deshalb noch lange nicht das Recht jemanden wegen seinen Neigungen derart zu beleidigen.

  • Vor 13 Jahren

    spannend auch, zu sehen, wieviele klicks beim till lindemann-thread nach nur einem tag zu verzeichnen sind, während hier langsam aber sicher die luft draussen ist...
    ein schönes bild...

  • Vor 13 Jahren

    schön, wie er überhaupt nicht stellung bezieht. da kann man schön auf eine stillschweigende billigung von g-hots worten schließen. idiot.

  • Vor 13 Jahren

    Naja, er ist eben intelligent... :D

  • Vor 13 Jahren

    eben. und kann sich zehnmal besser ausdrücken als g-hot. offensichtlich bezahlt aggro sprachschulungen. ;)

  • Vor 13 Jahren

    In der Hoffnung, dass ein derartiger hirnamputierter, möglicherweise selbst schwule Fantasien auslebender Vollpfosten, keine Nahrung mehr zugeführt bekommt, in dem seine "Fans" ihm die für ihn notwendige Aufmerksamkeit entziehen, bedauere ich zutiefst jedwede Form der Diskriminierung und Verfolgung von Randgruppen, zu denen der blasse Türke auch gehört - wenn auch einer anderen Randgruppe zugehörig. Lieber G-Hot (wofür steht eigentlich "G"? ... etwa für schwuler HotDog oder "G" wie Geisteskrank...?)

    Hey "Gökhan Sensan" es ist ja gut, dass Du ein Kopfschmerz verbal in den Griff bekommen möchtest. Auch wenn Dir das Leben bislang keine Grenzen aufgezeigt hat, so wird's zeit, dass Du in der Gegenwart ankommst und verstehst, dass die gesamte Weltordnung nur halbwegs funktionieren kann, wenn andere Lebensweisen als die eigene nicht hinterfragt sonder einfach nur akzeptiert werden. Du musst es noch nicht mal verstehen. Wach auf, Digger!

  • Vor 13 Jahren

    @hamburg-city (« In der Hoffnung, dass ein derartiger hirnamputierter, möglicherweise selbst schwule Fantasien auslebender Vollpfosten, »):

    :lol: das glaubst du doch wohl selbst nicht!? sorry, aber das is ne klassische homo aussage.

  • Vor 13 Jahren

    to Sodhahn: Ja, Du hast recht, es ist eine Aussage eines Schwulen. Ich spreche an dieser Stelle leider aus eigener Erfahrung, wenngleich ich dem Extremen nicht so verfallen war, so war es für mich damals (Pupertät) einfacher schwule Jungs zu verarschen, als selbst Flagge zu zeigen.

  • Vor 13 Jahren

    @hamburg-city (« to Sodhahn: Ja, Du hast recht, es ist eine Aussage eines Schwulen. Ich spreche an dieser Stelle leider aus eigener Erfahrung, wenngleich ich dem Extremen nicht so verfallen war, so war es für mich damals (Pupertät) einfacher schwule Jungs zu verarschen, als selbst Flagge zu zeigen. »):

    nichtsdestotrotz finde ich es immer albern, g-hot so etwas zu unterstellen...glaube die wahrscheinlichkeit das ausgerechnet dieser typ homoerotische träume hat, tendiert gegen null.