Die Foos beginnen das Jahr mit einer Portion Rock'n'Roll. Das Studioalbum "Medicine At Midnight" folgt am 5. Februar.

Seattle (ebi) - Das neue Foo Fighters-Album "Medicine At Midnight" kommt in einem Monat in die Läden. Nach "Shame Shame" steht gleich zu Beginn des neuen Jahres die zweite Vorab-Auskopplung "No Son Of Mine" parat.

Zeichnete "Shame Shame" noch ein Pop-lastigeres Bild kommt die zweite Single nun deutlicher vom 70er-Hardrock inspiriert daher.

Das zehnte Studioalbum "Medicine At Midnight" enthält insgesamt neun Songs über eine Spielzeit von 37 Minuten. Produziert wurde die Scheibe von den Foos und Greg Kurstin (u.a. Adele, Kendrick Lamar), der bereits das letzte Album "Concrete And Gold" verantwortete.

Fotos

Foo Fighters

Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Foo Fighters

Am 5. April 1994 endet mit dem tragischen Selbstmord von Kurt Cobain das Kapitel Nirvana und somit auch Dave Grohls Karriere als Schlagzeuger der Band.

8 Kommentare mit 7 Antworten