Einen Tag nach der Foo Fighters-Show machte die Hamburger Weinhandlung Gröhl ordentlich Umsatz.

Hamburg (rnk) - Einen edlen Tropfen möchte niemand verwehren, schon gar nicht, wenn man dazu eingeladen wird. Wie reagiert man aber auf eine Einladung von Dave Grohl, der am Sonntagabend auf dem Weg zur Trabrennbahn, dem Hamburger Auftrittsort seiner Foo Fighters, eine Weinhandlung erblickte, die dem Familiennamen seiner deutschen Vorfahren sehr ähnelte?

Während des Foo Fighters-Konzerts versprach er den Besuchern, allen Besuchern eine Runde auszugeben, die am Folgetag zur Weinhandlung Gröhl pilgerten. Ein stattliches Grüppchen der 60.000 anwesenden Fans hielten Grohls Ankündigung nicht für eine Schnapsidee und wurden belohnt: Sie durften nicht nur ein Glas Wein in Empfang nehmen, sondern auch auch noch Fotos mit Dave schießen.

Ein Beitrag geteilt von Lu (@chickschnack) am

Auch der stolze Weinladen-Besitzer ließ es sich natürlich nicht nehmen, ein Foto mit dem Musiker zu machen. Bei diesem handelt es sich übrigens nicht um einen Original-Gröhl, das Geschäft trägt nur noch den Namen des Gründers.

Fotos

Foo Fighters

Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Foo Fighters

Am 5. April 1994 endet mit dem tragischen Selbstmord von Kurt Cobain das Kapitel Nirvana und somit auch Dave Grohls Karriere als Schlagzeuger der Band.

Noch keine Kommentare