Die Show-Einlage bei den MTV Music Awards vergangenen Sonntag war mit Eminem abgesprochen und einstudiert. In einem Interview mit RapRadar erklärte der Rapper, da er ein großer Fan von Sacha Baron Cohen sei, habe er zugesagt, als dieser ihm am Telefon von seiner "frevelhaften" Idee erzählte.

Nach …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    Wenns geplant war ist die reaktion von Eminem noch weniger verständlich. Hätte man sich ne bessere Reaktion ausdenken können

  • Vor 10 Jahren

    Die Aktion zeigt mal wieder, wie stumpf das Ami Fernsehen ist und wie dämlich seine Zuschauer sind!

  • Vor 10 Jahren

    @Salatuli Virvatuli (« Die Aktion zeigt mal wieder, wie stumpf das Ami Fernsehen ist und wie dämlich seine Zuschauer sind! »):

    .

  • Vor 10 Jahren

    Und ich sag gestern noch, dass ich ja glaube, dass der Eminem schon so viel Pop und so wenig Hiphop ist, um für derartige Promotion Geld auszugeben, aber mir glaubt's ja keiner. :D Methadon ...

  • Vor 10 Jahren

    Wie sagte Ashi völlig zutreffend zu dir Spinner:@.ashitaka (« ZACK, auf die Fresse. Ich wünsche mir immer wieder so eine AUFSMAUL Taste auf der Tastatur... haaach. Jetzt verpiss dich, du dummes Schwein. »):

  • Vor 10 Jahren

    @TheDuke (« wäre brüno auf paris gelandet, hätte es vielleicht so ausgesehen
    http://www.youtube.com/watch?v=CIj7PxmKeA4 »):

    ihh xD wtf xD

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« Lesben sind doch nur heterosexuelle Frauen die den Männern zu Liebe an sich rumspielen. »):

    Deine Mutter hätte es auch besser mal dabei belassen...

  • Vor 10 Jahren

    Wozu? Wenn du dich informieren willst, um auch mal nicht total peinlich auszusehen, tu es selbst. Wie gesagt, wäre ja noch schöner. :rolleyes:

  • Vor 10 Jahren

    Ach komm, diese Studie gibt es doch gar nicht, willst Dich nur aufspielen.

  • Vor 10 Jahren

    @Scarface-ahf (« :lol: »):

    Wenn Du Ahnung hast, weil Du diese Studie gelesen hast und ich nicht, weil ich sie nicht gelesen habe, dann solltest Du nicht pseudo von oben herabschielen, sondern für gleiche Voraussetzungen sorgen.

    Bisher habe ich meine Gedanken/Meinung zum besten gegeben, Du gar nix, hast nur geblubbert, dass Du in diesem Punkt bewandert bist, weil Du eine Studie gelesen hast.

    Dann zeig mal was das Ding taugt, Junge.

  • Vor 10 Jahren

    Sekunde mal. Gleiche Voraussetzungen?

    DU plärrst hier diverse Thesen zum Privatfernsehen und dem "typischen" Pro7 Zuschauer raus, ohne jedoch zu wissen, was letzteres überhaupt zu bedeuten hat. Nun bin ICH dafür verantwortlich deine Wissenslücken zu füllen? Oder versuchst du nur vom Thema abzulenken.
    Es geht doch hier gar nicht darum, was ICH gelesen habe, sondern viel eher darum, was du NICHT gelesen hast.
    Dass du nun plump versuchst, davon abzulenken ist....naja, pubertär/peinlich. Du nervst. Eben war ich noch amüsiert. Super hinbekommen, du bist noch zu blöd, um ein bisschen verarscht zu werden. Wie ärgerlich.

  • Vor 10 Jahren

    Ich lenke nicht ab - die Diskussion schreitet fort, das ist alles.

    Also entweder Du legst hier mal was auf den Tisch, oder verpisst Dich lieber mal ganz schnell. Rumblubbern man hätte Ahnung weil man eine Studie gelesen hat ist ein bisschen Erstsemestler-mäßig..

    Zum eigentlichen Thema hast Du bis auf den Hinweis zur Studie rein gar nichts beigetragen - das Du auf einem höheren Ross sitzt musst Du erstmal beweisen, zuvor ist dummlabern verboten.

    Verstanden?

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« Ich lenke nicht ab - die Diskussion schreitet fort, das ist alles.

    Also entweder Du legst hier mal was auf den Tisch, oder verpisst Dich lieber mal ganz schnell. Rumblubbern man hätte Ahnung weil man eine Studie gelesen hat ist ein bisschen Erstsemestler-mäßig..

    Zum eigentlichen Thema hast Du bis auf den Hinweis zur Studie rein gar nichts beigetragen - das Du auf einem höheren Ross sitzt musst Du erstmal beweisen, zuvor ist dummlabern verboten.

    Verstanden? »):

    Dass ich auf nem höheren Ross sitze, beweist DU doch schon regelmäßig. :D

    Wie geil behindert du jetzt auf meiner Frage rumreitest, ob du mal was zu dem Thema gelesen hast. Die "Studie", auf die jetzt so rattig bist, war im Prinzip nur ein Beispiel für irgendeine Art der Informationsquelle, die hinter deinen Verunglimpfungen vom Privatfernsehen und seinen Zuschauern stehen könnte.
    Wie schon gesagt, erkläre du erst mal bitte, was hinter deinen Aussagen steckt. Siehe anderer Thread.

  • Vor 10 Jahren

    @Maaaaaaaan (« Meine Fresse, ihr seid beide peinlich!
    Hört auf die Threads hier voll zu spammen und regelt das per PM. Oder tauscht Nummern aus, oder trefft euch meinetwegen. »):

    Fordern darf hier nur, wer angemeldet ist.

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser («
    Bisher habe ich meine Gedanken/Meinung zum besten gegeben, Du gar nix »):

    Naja...Fresse halten ist doch um einiges nobler als sie meilenweit aufzureissen um der ganzen Welt seine Inkompetenz vorzuführen, findest du nicht? ;)

  • Vor 10 Jahren

    @mr_bad_guy (« @lautuser («
    Bisher habe ich meine Gedanken/Meinung zum besten gegeben, Du gar nix »):

    Naja...Fresse halten ist doch um einiges nobler als sie meilenweit aufzureissen um der ganzen Welt seine Inkompetenz vorzuführen, findest du nicht? ;) »):

    *spiegel*

    at all: die Studien-Diskussion geht nun in dem anderen Em-Thread weiter, Danke.