Bei den Konzerten der Dropkick Murphys ist es nicht unüblich, dass die Bühne von den Fans gestürmt wird. So geschah es auch am vergangenen Wochenende im Terminal 5 in New York, wo die Combo eine Show vor begeistertem Publikum gab. Einer der Anhänger der irisch-amerikanischen Punks verstand jedoch …

Zurück zur News
  • Vor 6 Jahren

    @Der-Wal:

    Ach komm, Trollen geht anders ;).

  • Vor 6 Jahren

    @Meister Proper (« @Der-Wal:

    Ach komm, Trollen geht anders ;). »):

    Nene in dem Falle hat der gute doch tatsächlich Selbsthumor bewiesen^^

  • Vor 6 Jahren

    @ Sancho

    Ironietaste aus! vielen dank, das erste mal, dass du mich lobst. vielleicht bin ich gar nicht so blöd

  • Vor 6 Jahren

    Off Topic: Wer anstatt des Länderspiels oder nebenher was wahrhaft wertvolles angucken will, dem sei der Livestream vom heutigen Neuschwabenland Treffen mit Dr. Axel Stoll ans Herz gelegt:
    http://www.justin.tv/neuschwabenland#/w/51…
    Muss man wissen!

  • Vor 6 Jahren

    @DaFunk (« Off Topic: Wer anstatt des Länderspiels oder nebenher was wahrhaft wertvolles angucken will, dem sei der Livestream vom heutigen Neuschwabenland Treffen mit Dr. Axel Stoll ans Herz gelegt:
    http://www.justin.tv/neuschwabenland#/w/51…
    Muss man wissen! »):

    Endlich neues von der Chemtrail-Szene?! :D
    Und bzgl Echo, waren Jimmy Page und John Paul Jones jetzt da? Und warum?

  • Vor 6 Jahren

    ich finds süß, wie hier gewalt gegen anders denkende begrüßt und legitimiert wird. wenn ich bedenke, was das damals für ein geheul gab als die emos durch mexiko gejagt wurden.. ansonsten gefällt mir rose tattoo richtig gut =) endlich mal, dass die murphys sich nciht selbst kopieren seit 11 jahren. leider fürchte ich das einzige gute lied auf der neuen platte, dass nicht recyclet klingt =/

  • Vor 6 Jahren

    Also nur mal so am Rande ...
    Casey schlägt ihn nie mit dem Bass. Er legt ihn nur ab um mehr Bewegungsfreiheit zu haben ^^ .. Sieht man recht gut, wenn man mal auf Vollbild umschaltet.

  • Vor 6 Jahren

    und außerdem sind die Murphys nun mal working class. Die meinen das ernst was sie singen. Ich denke da gabs im Viertel früher öfters mal aufs Fressbrett. Ich glaube Casey macht das nicht, weil er gefeiert werden will sondern der regelt sowas eben so.

  • Vor 6 Jahren

    ich glaube nicht, nein. wer so die union/working class schiene fährt kommt i.d.R aus white collar kreisen. da ist von Working class wohl nimmer so viel übrig. aber schön, dass shane macgowan noch arbeit findet =)

  • Vor 6 Jahren

    @Dave King (« und außerdem sind die Murphys nun mal working class. Die meinen das ernst was sie singen. Ich denke da gabs im Viertel früher öfters mal aufs Fressbrett. Ich glaube Casey macht das nicht, weil er gefeiert werden will sondern der regelt sowas eben so. »):

    Was ist denn das bitte für ein Argument? Ja Bushido kommt auch ausm Ghetto deswegen ist es ok wenn er woanders Leuten aufs Maul haut?

  • Vor 6 Jahren

    ich bin trotz alledem beim Beast - mein Mitleid hält sich in Grenzen ....

  • Vor 6 Jahren

    Sancho
    Naja, das muss man schon so sehen. Es ist freilich keine Rechtfertigung, aber das Ghetto, die Working Class, etc - das kriegste aus den Leuten nicht raus und hin und wieder (unter Druck) kommen dann diese alten Verhaltensmuster wieder raus - siehe Oasis.

  • Vor 6 Jahren

    @akademiker (« aber das Ghetto, die Working Class, etc - das kriegste aus den Leuten nicht raus und hin und wieder (unter Druck) kommen dann diese alten Verhaltensmuster wieder raus - siehe Oasis. »):

    pfft...woher willst du das denn wieder wissen? nur weil du das provinziell-ländliche nicht aus dir rauskriegst?

  • Vor 6 Jahren

    @Sodhahn (« @akademiker (« aber das Ghetto, die Working Class, etc - das kriegste aus den Leuten nicht raus und hin und wieder (unter Druck) kommen dann diese alten Verhaltensmuster wieder raus - siehe Oasis. »):

    pfft...woher willst du das denn wieder wissen? nur weil du das provinziell-ländliche nicht aus dir rauskriegst? »):

    Ne, weil ich die Street trotz 8 Jahren Landleben nicht aus mir rauskriege. :)

  • Vor 6 Jahren

    @akademiker (« Sancho
    Naja, das muss man schon so sehen. Es ist freilich keine Rechtfertigung, aber das Ghetto, die Working Class, etc - das kriegste aus den Leuten nicht raus und hin und wieder (unter Druck) kommen dann diese alten Verhaltensmuster wieder raus - siehe Oasis. »):

    Es ist mir egal wie man das sehen muss. Ein Kinderficker wird immer ein Kinderficker bleiben, das kriegt man nicht aus ihm raus. Trotzdemn ist das was er macht abscheulich.

  • Vor 6 Jahren

    Sanchi
    Ich will ja Leute die immer wieder in solche Verhaltensmuster rutschen auch nicht entschuldigen - natürlich ist das ein Mangel den diese Leute haben. Dennoch ist es besser das zu wissen und sich drauf einstellen zu können, als sich zu wundern warum er denn nu schon wieder zuhaut und sich überraschen zu lassen.