Kollegah flieht zum Ballermann. Schwesta Ewa kehrt zurück. Feuilleton-Ottos lästern Kanye West. Jede Menge Newcomer.

Tübingen (ynk) - Eigentlich ist es ja eine feine Sache, wenn wieder etwas Ruhe in die Szene einkehrt. Die CSU wird Rap nicht zensieren. Kollegahs Krieg gegen die Medien war selbstverständlich auch nur ein Sturm im Wasserglas. Man kann wieder in allem Seelenfrieden über Musik sprechen. Eine lebendige Woche, was das betrifft. Leider, abgesehen von Ewa Comeback, ohne große Aufhängerthemen, dafür mit einem ganzen Haufen weniger bekannter Namen, von denen aber definitiv der ein oder andere überzeugt.

Wer also beim Durchblättern nicht nur auf vertraute Gesichter klicken will, sollte sich unbedingt einen Ruck geben und zum Beispiel bei Soulbrotha, El Nino, CupcakKe oder Niko Blue reinhören. Lohnt sich. Ehrenwort! Oder auch nicht? Das liegt dann aber nicht an der Qualität der Songs, sondern daran, dass das ganze Genre dem Untergang geweiht ist. Sagt wer? Na, jemand, der sich damit auskennen muss: Heinz Rudolf Kunze.

Rap, die Eintagsfliege

Aha, zu weich für den ganzen, langen, harten Weg. Verstehe. Hier kommen die Abkürzungen:

Yo Grandma Fromm und dieser Yannik sammeln und kredenzen wöchentlich Diverses aus dem Kopfnicker-Universum. Anträge, Bier, Blumen oder Punchlines an doubletime@laut.de.

Fotos

Kollegah, Kontra K und Cardi B

Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Kollegah, Kontra K und Cardi B,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Heinz Rudolf Kunze

1980: Marius Müller-Westernhagen verweist bereits auf kleinere Erfolge als Musiker, seine Leinwand-Karriere in Gestalt des Underdogs Theo im Kampf gegen …

laut.de-Porträt Kollegah

"Kollegah macht Musik für alle, die sich cool fühlen wollen." "Geld machen und ausgeben, großartige andere Interessen hab' ich eigentlich nicht." "Vorbilder …

laut.de-Porträt Schwesta Ewa

Der zweite Weihnachtsfeiertag 2011: Irgendwo in Frankfurts Bahnhofsviertel hinter verdunkelten Fenstern wird ein Laptop aufgeklappt und der Rapwelt ein …

laut.de-Porträt CupcakKe

Grenzüberschreitung und Provokation lassen sich anno 2018 eigentlich kaum noch zu bewerkstelligen. Die Popkultur hat schon so Einiges, wirklich, so Einiges, …

laut.de-Porträt DJ Premier

Chris Martin – mit diesem Namen macht man Karriere. Während sich in England ein Sänger dieses Namens mit seiner Band Coldplay in die Annalen populärer …

laut.de-Porträt Lil Peep

Moderner Hip Hop in den Staaten ist zu einem kompletten Wildwuchs geworden: Trends und Strömungen wachsen, expandieren und verbreiten sich so rasend …

37 Kommentare mit 11 Antworten, davon 28 auf Unterseiten