Ich habe die zehnte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" überstanden. Irgendjemand muss doch. Außerdem: Wenn es nicht hart ist, ist es nicht das Projekt. Man muss es als Sparring betrachten. Danach, sollte man meinen, schockt einen nichts mehr.

Falsch.

Am Dienstag blieb ich beim ziellosen …

Zurück zur News
  • Vor 7 Jahren

    @Dave G. (« Dendes letztes Album grenzwertig??

    Für den ein oder andern bestimmt und für laut.de offensichtlich auch.
    Allerdings wurde es fast überall besser bewertet als hier.

    Auch mir gefällt es viel besser als eine laut.de 2/5!

    Es gibt definitiv Ausfälle ("Petze"), aber auch viele starke Nummern ("Nesthocker", "Stumpf ist Trumpf", "Papierkrieg").

    Für mich ne 7/10 (3.5/5, hört doch endlich auf mit eurer viel zu kleinen Skala^^). »):

    Dafür. Skala bitte von 0-10 und Dendes letztes Album dann 6/10. Aight.

  • Vor 7 Jahren

    dieses pauschalisieren
    ich war schon insgesamt auf 3 bushido-konzerten um jetzt mal gleich das hass-objekt für die ganzen genrefremden hochzuholen. dort sahen die im publikum teilweise sonny blacker aus als bushido selber und rein gar nichts ist passiert. die stimmung war entspannt und alles ist ruhig geblieben
    ausnahmen gibts eben überall und gerade bei autogrammstunden ist es nicht das erste mal dass es eskaliert und nur die rap-hörer dafür verantwortlich zu machen ist auch unsinn. ich denke da nur an diverse dsds-news. sache der veranstalter da auch im hinblick auf vergangene vorfälle besser zu organisieren.
    bei den kuttenträgern ist auch nicht immer alles gold was glänzt
    da denke ich auch nur an diverse festivals und dass es nach hiphop-parties aussieht wie schwein weiß ich nicht, denn mir sind diese music-die-hard-leute sowieso unsympathisch und lächerlich obendrein. hüben wie drüben

  • Vor 7 Jahren

    das profil ist weiterhin verbuggt. solange muss subzero weitermachen

  • Vor 7 Jahren

    @SubZero (« sache der veranstalter da auch im hinblick auf vergangene vorfälle besser zu organisieren. »):

    Word, das spielt natürlich auch eine große Rolle, die Veranstalter verchecken den Auflauf der da kommen wird, die Locations sind oft wohl einfach nicht für sowas ausgelegt.

  • Vor 7 Jahren

    DAS URTEIL wurde verschoben. Sodi und ich haben das im Chat geklärt. Alles cool. :)

    Beliebteste User laut.de's ist zurück/ Doch ihr seid irgendwie nur mäßig entzückt/
    Was ist aus den alten Tagen geworden/ Erinnere mich an Scharen und Horden/
    Alle wollten sie den Lauti sehen/ Auf einmal heißt es "Lauti muss geh'n"/
    Doch nicht mit mir, ich bleibe hier/ wir fahren diesen Style zu viert:/
    Es sind Garret, Craze, Lauti und Sodhahn/ Schon damals als die Brüder in Not war'n/
    Reichten wir uns die Hand, unzertrennliches Band/ Keiner petzte es: In der Kabine gespannt/
    Noch heute bleiben mir diese Bengel im Gedächtnis/ Konnte einfach nicht glauben, dass dieser Schwengel echt ist/
    Die Jahre verstrichen, aus Freundschaft wurde mehr/ Wollte es ihm sagen, doch mein Herz war zu schwer/
    Von dir hab ich das Posten gelernt/ du hast von meinem Posting geschwärmt/
    Wir hatten wunderschöne Flitterwochen/ Du warst auf dem Klo, ich hab deinen Shit gerochen/
    Hast du schon die Verlobung vergessen/ wir haben hier im Forum gesessen/
    Gegen der Rest der Welt/ Doch das Beste, es hält/
    bis zum Schluss, Bruderkuss/ Bruder, tu, was du musst/
    Das spielt alles keine Rolle, you're my wife/
    Denn mein Herz, es schreit: Sodibrudi, Bitch, for life!

    Ughhhhh. too emotional right now. Alles ein bisschen durcheinander, aber die Nachricht wurde gesendet. ONE LOVE.

  • Vor 7 Jahren

    das metal fans gewalttätiger sind als rap fans sollte jedem klar sein...von verwüsteten krichen oder ritualmorden habe ich im rap noch nicht gehört...

  • Vor 7 Jahren

    @Blade (« Was macht mein Label? »):

    es fickt die Biatch!

    http://www.youtube.com/watch?v=tChK0GgNWJo

    Greetings @ michbert

  • Vor 7 Jahren

    @Funk-Fux (« @Blade (« Was macht mein Label? »):

    es fickt die Biatch!

    http://www.youtube.com/watch?v=tChK0GgNWJo

    Greetings @ michbert »):

    !!!!

    http://www.youtube.com/watch?v=wBjEJDJXoZ0

  • Vor 7 Jahren

    Guten Tag, laut.de Gemeinde.

    Ich bin gekommen, um Vernunft in die hier stattfindende Hexenjagd zu bringen. Als bloßer Mitleser habe ich mich stets still verhalten. Doch nach den Ereignissen der letzten Tage und Wochen, kann ich nicht mehr schweigen.
    Dieses Forum ist ein einziger Moloch und trotzdem - wahrscheinlich eher gerade deswegen - wird versucht, einem Benutzer die Alleinschuld zu geben.
    Wie in allen korrumpierten und zerfallenen Gesellschaften zuckt das Groß der Beteiligten auf Nachfrage nur mit den Schultern und reckt den Finger in Richtung eines Sündenbockes. In diesem Fall als "lautjustitia", "akademiker" und "lautuser" bekannt.
    Am deutlichsten zeigt sich diese Falschheit in dem Postingverhalten dem armen Schlucker selbst gegenüber.
    Die hohle Fassade, man wolle nichts mit ihm zu tun haben, bröckelt meist schon innerhalb der jeweiligen Beiträge. Große Aktionen werden angekündigt, aber im Endeffekt ist die Gegenseite genauso gierig und fahl wie der unter Anklage stehende Küchenpsychologe.
    Niemand wird nachgeben, bis die Kräfte am Ende sind. Die Selbstbeherrschung erscheint hierfür schlicht mangelhaft; emotional involvierte und gekränkte Personen waren noch nie guter Nährboden für sachlichen Austausch.
    Und so wird es auch in Zukunft nicht "nur noch um Musik", sondern um den Lautuser gehen und unsere eigenen Schwächen, die wir in ihm zu erkennen glauben.

  • Vor 7 Jahren

    und deswegen bitest du meinen ava? zieh leine du faulstichiger hannebammel. beschäftige dich gefälligst ersmal eingehend mit ignatius von loyola oder dem großen pietisten johann albrecht bengel bevor du hier den großen aufklärer mimst.

  • Vor 7 Jahren

    @Blade (« Langsam wird es peinlich »):

    klar, der punkt ist erreicht wo es fast schon wehtut. lauti muss weg, das is die einzigste möglichkeit.

  • Vor 7 Jahren

    @Sodhahn (« @Blade (« Langsam wird es peinlich »):

    klar, der punkt ist erreicht wo es fast schon wehtut. lauti muss weg, das is die einzigste möglichkeit. »):

    Also nach der Aktion...Ja!

  • Vor 7 Jahren

    Ich dachte der große Melt Hype sei um, warum macht Dende einfach damit weiter als sei nichts passiert? Ich will nicht noch so ein unhörbares Krach-Album von ihm.

    Letztlich aber auch egal, die meisten deutschen Rapper werden mit zunehmender Karrieredauer unhörbar - eigentlich alle.

  • Vor 7 Jahren

    @Blade (« @Sodhahn (« @Blade (« Langsam wird es peinlich »):

    klar, der punkt ist erreicht wo es fast schon wehtut. lauti muss weg, das is die einzigste möglichkeit. »):

    Also nach der Aktion...Ja! »):

    Danke für eure Unterstützung. Besser kann man es ohne größere Mühe wohl nicht klarmachen: Direkt ist der besagte "lautuser" Schuld. Klar, denn er steckt hinter Allem - wobei, nein, natürlich nur den schlechten Dingen. Die Brunnen soll er ebenfalls vergiftet haben; zum Nachdenken bleibt da keine Zeit.

  • Vor 7 Jahren

    elendiger schamhaarflechter
    sowas hat hier nichts zu suchen
    lautusers schlechter namen wird zu unrecht in den dreck gezogen

  • Vor 7 Jahren

    @Blade (« Sorry...ich kotz' gleich! »):

    musst du nicht solange ich hier bin. mit mir haben fakes keine chance, mit mir steigen die klickzahlen und mit mir hat laut das gewisse etwas

  • Vor 7 Jahren

    ist viktor Ignatius jetzt der neue account vom lautuser? auf ein neues dende würde ich mich schon freuen (vor allem wenn er nicht mehr diese Garage-Rock Beats verwendet)