Mit seinem neuen Album "III" ist Der W. eines der überzeugendsten Alben seiner Karriere gelungen. Auch wenn die gereiften Texte Stephan Weidners nach Meinung unseres Album-Rezensenten gar nicht mehr zur Polarisierung taugten, fühlt sich der Sänger in dieser Rolle nach wie vor wohl.

"Klar, für …

Zurück zur News
  • Vor 7 Jahren

    Ja das ist so typisch deutsch. Vier Teenager sangen ein Lied gegen Türken, da sie täglich auf der Straße mit ihnen aneinander gerieten haben aber seitdem nie mehr solche Texte veröffentlich und sogar mehrere Kampagnen gegen Rechtsradikalismus gestartet. Die Jungs werden ihr Leben lang von der Presse als Nazis verfolgt. Ein Bushido, welcher menschen- und vor allem frauenfeindliche Texte veröffentlich, der schon mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung hat und auch im Knast war und nach wie vor keine Einsicht zeigt kriegt auch noch einen Integrationspreis.

  • Vor 7 Jahren

    Sancho..
    Der Bambi bedeutet gar nichts, der ist von Medienmachern für Medien-Marionetten, ich bitte Dich.
    Und so schlimm waren die Texte von Bubu jetzt auch nicht, wenn man sie im Battle-Rap-Kontext sieht, was man zwingend tun sollte.
    Und die Onkelz waren nie wirklich Nazis, die paar kleinen Jugendsünden, ey, da waren die 15-16 Jahre alt, klar dass sowas aus solchen Situationen entsteht. Sie haben das dritte Auge - seht ihr das nicht? Fick Antifa, fick die rechte Adresse! :)

  • Vor 7 Jahren

    hochinteressanter mensch, so ganz und gar anders als das image.
    haben schön miteinander harmoniert und diskutiert.
    sehr angenehmes, offenes gespräch....der unterschied zwischen klischee und realer person könnte kaum größer sein.....aber das ist ja meistens so....man muss es nur merken...

  • Vor 7 Jahren

    Den Onkelz sollte man auch nicht vorwerfen Nazis zu sein sondern einfach richtig beschissene Musik gemacht zu haben.

  • Vor 7 Jahren

    da fällt mir auf, hab noch nie einen onkelz-titel angehört, wahrscheinlich bildungslücke, hm? aber irgendwie war es immer gefühlsmäßig so, dass mein fazit dasselbe wie von megamanmilenium sein würde, daher konnt ich es nie erübrigen mal reinzuhörn, denke auch nachwievor nix verpasst zu haben

  • Vor 7 Jahren

    @Fear_Of_Music (« da fällt mir auf, hab noch nie einen onkelz-titel angehört, wahrscheinlich bildungslücke, hm? aber irgendwie war es immer gefühlsmäßig so, dass mein fazit dasselbe wie von megamanmilenium sein würde, daher konnt ich es nie erübrigen mal reinzuhörn, denke auch nachwievor nix verpasst zu haben »):

    Krass! Warst du noch nie auf 'nem Festival, oder wo lebst du sonst? :D

  • Vor 7 Jahren

    Ja, wohl nie auf einem Festival gecampt oder? Landser-Mist ist aber der allergrößte Schmonz, mit dem man dort gequält wird. Kannst ja nicht mal was sagen, sonst scheißen solche Penner nachts noch an dein Zelt (diese Primitivlinge sind ja immer im Rudel da).

  • Vor 7 Jahren

    @Sancho (« Ja das ist so typisch deutsch. Vier Teenager sangen ein Lied gegen Türken, da sie täglich auf der Straße mit ihnen aneinander gerieten haben aber seitdem nie mehr solche Texte veröffentlich und sogar mehrere Kampagnen gegen Rechtsradikalismus gestartet. Die Jungs werden ihr Leben lang von der Presse als Nazis verfolgt. Ein Bushido, welcher menschen- und vor allem frauenfeindliche Texte veröffentlich, der schon mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung hat und auch im Knast war und nach wie vor keine Einsicht zeigt kriegt auch noch einen Integrationspreis. »):

    Ja, Rechte hören auf Demos mittlerweile Abba oder sind nicht mal mehr äußerlich von den Leuten in der linken Gegendemo zu erkennen. Wenn ich ein Lied von den Onkelz höre, dann hast direkt ein Bild vor Augen, wer das hört. Und das letzte unvermeidliche Treffen mit den Fans von Frei.Wild war wieder Mühlen in meinen Schubladendenken. Aber ich gebe dir recht - Integration und die Probleme werden in Deutschland nicht nur wegdiskutiert, sondern von den Schöngeistern absichtlich verharmlost. Die wohnen ja meist in ihrer "Welt" und ihrem "Umfeld". Die größere Gefahr für diese kleinbürgerliche Gefahr geht sicher nicht von rechts aus, aber nur dagegen haben sie die öffentliche Meinung konsequent als Handhabe.

  • Vor 7 Jahren

    Onkelz ... tja. Ich mag sie ab und zu. Schon ewig nicht mehr gehört aber mal wieder son Lied. Vielleicht auch weil ich das halt "früher" gehört hab nech. So schlecht find ich sie jedenfalls nicht.