Fast zweieinhalb Stunden dauerte die gestrige Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar". Erst um 22:40 Uhr wusste die Zuschauergemeinde Bescheid, welche 15 der ehedem 35.000 Superstar-Anwärter sich in die erste Live-Show am kommenden Freitag gerettet haben.

Wie üblich hätte sich der Prozess …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Hab da mal ne Frage, wer schaut sich das Bohlen Event noch an? Man war ich froh als Modern Talking sich auf gelöst haben, nein Herr Bohlen konnte es nicht sein lassen und erhoffte sich mit Blue Systemen den gleichen Erfolg. Gott, sein Dank, denn ohne Thomas ging das nicht auf! Also Comeback mit Modern Talking und am Ende sich ganz klein darstellen, als Gitarrist von Thomas. Verkaufen kann sich der Dieter ganz gut, für Geld macht er alles, denn wie wissen ist er ja sparsam und geschäftig! Also setzt er sich mit seiner Erfahrung in eine Jury und macht einen auf dicke Hose, dass er der Hitproduzent der Nation ist! Nun junge Menschen kann man damit imponieren aber ältere haben einen anderen Stellenwert von Superstars! Wenn man sich jetzt schon Superstar nennen darf nur weil man im Fernsehen ist, was sind dann Musiker die schon mehrere Jahre was geschaffen haben, die, ja auf Deutsch gesagt schieße gefressen haben um an einen Vertrag zu kommen , sich eine Fangemeinschaft aufgebaut haben und sich über Kritikern hinweg gesetzt haben! Nichts von dem hat der Dieter geschafft, als der Markt für Modern Talking ab gegrast war, war er weg! Als Produzent sitzt man im Hintergrund und kann man sich nicht selbst darstellen, anders gesagt, da kann er so viel Mist produzieren wie er will, der Künstler muss den Kopf hinhalten! Und genau dazu dient diese Show schlechter Produzent sucht ``Sänger`` die er dann verheizt um wieder von vorne anzufangen! Nun bleibt die Frage, wie lange brauch RTL und Nation um das zu erkennen. Solange werden sich sicher keine ``großen Produzenten, Kritiker und Musiker in die Jury setzen.
    Also bitte nicht mehr anrufen, dann wird die Haupteinnahme Quelle genommen! Nur anschauen, nicht anfassen, äh anrufen!

  • Vor 11 Jahren

    Wer das allen ernstes noch Verfollgt frage ich mich aber auch des öfteren. Ich meine jeder normale Mensch schaltet doch spätestens seid der 3. Staffel nicht mehr ein, und selbst das hat dann lange gedauert, bis gemerkt wurde, dass dieser hirnverbrande Müll eine abartige perversion von Ausbeutung und Bloßstellung ist.
    Aber anscheinend leben in Deutschland leider doch mehr Trottel als befürchtet.

    mfg