Es ist vollbracht, die siebte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" ist überstanden: Mit 56,4 Prozent der Stimmen gewinnt Mehrzad Marashi und lässt seinen Kontrahenten Menowin Fröhlich als gebrochenen Verlierer dastehen. Im Gegensatz zur Besetzung - dass es sich bei den beiden Jungs um die …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Och schade, wollte eigentlich das der Riseneinlauf gewinnt, jetzt ist halt die Kotstulle geworden!

  • Vor 11 Jahren

    @Menschenfeind (« War doch klar, daß Menowin nicht gewinnt. Der ist Sinti. Solche Leute mögen die RTL-Zuschauer nicht. »):

    Das war ein Scherz gell?

  • Vor 11 Jahren

    Ich fand die Kotstulle war immer schon das bessere Maskottchen. Das Wort Maskottchen trifft hier sogar zu. Konnte Riseneinlauf nie leiden

  • Vor 11 Jahren

    gestern das erste mal geschaut: menowin hört sich an wie menderes. Grauenhaft wie der singt, da möcht man reinschlagen.

  • Vor 11 Jahren

    @Circe65 (« Kunst kommt von Können und nicht von Brav sein!
    Wie in der Musikbranche übrigens schon lange bekannt, veröffentlicht ein gewisses Boulevardblatt zu DSDS ohne die Absprache und das Einverständnis von Dieter Bohlen, nichts! Die meisten Artikel sind zu DSDS in diesem "Blatt" der Stimmungsmache sind lanciert. Die Zuschauer sollten sich vielmehr fragen, ob sie tatsächlich ihren "Superstar" wählen "durften" oder ob sie nicht vielmehr die Kassen von RTL klingeln lassen sollten? Selbstverständlich ist die Stimme von Menowin die bessere, weil sie ganz einfach einen höheren Wiedererkennungswert hat. Immerhin entspricht zumindest diese Aussage von Dieter Bohlen, der Wahrheit! Auch braucht dieses Land keine Kopie, auch keine "brave", von Xavier Naidoo!! Ubrigens kommt "Kunst" auch nicht vom braven Üben und sich Mühe geben, sondern von Talent und Können, wie bei Menowin. Leider ging es hier wie üblich bei DSDS nicht um Talent, sondern um kurzfristige Vermarktung, wie auch bei den ehemaligen sog. "Superstars", die nach kurzer Zeit wieder in der Versenkung verschwanden. Menowin wäre nicht nur für Deutschland endlich einmal ein Ausnahmetalent gewesen, sondern hätte mit Sicherheit auch auf dem internationalen Markt Chancen gehabt erfolgreich zu werden. Man kann für ihn nur hoffen, dass sich ein seriöser Musikproduzent findet, der dies erkennt und fördert. »):

    Im Zusammenhang mit diesem Menowin von Kunst zu sprechen halte ich schon für gewagt, aber ihm dann auch noch Möglichkeiten auf dem internationalen Markt zuzusprechen, ist dann doch schon ein bisschen übertrieben, findest Du nicht?
    Der Typ hat null Ausstrahlung und kommt anscheinend kein bisschen damit klar, in der Öffentlichkeit zu stehen. Und an diesem Verhalten, was sogar in der bedauernswerten Show durchgebrochen ist (Unzuverlässigkeit, Streit mit allem und jedem usw.), läßt sich schon erahnen, was erstmal Sache ist, wenn man diesen Prolo von der Leine läßt. Nein, danke.

  • Vor 11 Jahren

    @Devlin (« Jetzt wird ein Ausländer zum Sieger erklärt - und trotzdem muss man sich solche Rassistenscheiße anhören! »):

    Ausländer?

  • Vor 11 Jahren

    Wann beginnt endlich "Popstars", nachdem die letzten beiden Gewinner so eingeschlagen haben und die Popwelt revolutioniert haben....bin ich echt auf die neue Staffel gespannt

  • Vor 11 Jahren

    ich habe diese Superstarscheiße keine Sekunde mitverfolgt und bin nach dem Lesen dieser Lautartikel auch nie ein Stückchen traurig darüber.
    Der Gewinner-Boy wird bald eh vergessen sein - dann gibt es wieder eine neue Staffel, einen neuen Superstar, jede Menge neuer totaal schlimmer Skandale und am Ende stehen wieder ein paar CDs mehr - vollbepackt mit Plastikmucke - im Regal.
    Das ist sicherlich kein ernstzunehmender Weg!

  • Vor 11 Jahren

    Wer dieses Unterschichten-Format supportet (TV-Sendung anschaun, CDs kaufen!, in Foren über angebliche Skandälchen diskutieren und sich auf die Seite eines Teilnehmers begeben etc), dem ist nicht mehr zu helfen! Armes Deutschland!

    Wie kann man sich von der Insustrie derart vera****** lassen? Wie naiv und bemitleidenswert dämlich ist unsere Gesellschaft eigentlich?!

    Ich schäme mich für meine Generation!

  • Vor 11 Jahren

    Ich kann den niederen Wunsch, durch einen Crashkurs berühmt und reich werden zu wollen ja rein menschlich verstehen, aber das ist leider nun mal ziemlich arm, wenn man dann nichts absolut Eigenes zu bieten hat (und durch die Regeln der Show auch nichts Eigenes darbieten darf), sondern sich an den größten Schleimscheißern der Popindustrie orientiert und damit beweist, dass man in künstlerischer Hinsicht nichts auf dem Kasten hat, da man praktisch nur reproduziert. Dem Publikum wird brav etwas vorgemacht.

    Ich wünsche den Beiden alles Gute, denn sie können es vielleicht nicht besser wissen.

    Den verantwortlichen Industrietitanen kann ich das nicht zusagen. Mögen sie in der Hölle schmoren :)

  • Vor 11 Jahren

    @freakbeatphantom (« "Midnight Lady"?
    Mich hat der Siegertitel extrem stark an "Bleeding Love" von Leona Lewis erinnert. Allein von der Instrumentalisierung her...und die Harmonien sind eh die gleichen. Dass sowas überhaupt durchgehen kann, verstehe ich einfach nicht.
    Bin mit dem Ausgang der Sendung zufrieden, da man bei Mehrzad davon ausgehen kann, dass seine gähnende Langeweile nicht lange zu vermarkten ist. Aber man weiß ja nie...
    Ich gehe jetzt erstmal "Boomerang" kaufen. »):

    Gestern im Auto als ich unterwegs war, haben se bei "DasDing" einen kurzen Einspieler vom Siegersong gebracht und natürlich gleich auch auf die Gegenaktion aufmerksam gemacht.
    Ich hab während des kurzen Ausschnitts (zum Glück war er nur kurz) überlegt, an welchen Song mich der Titel erinnert. Jetzt wo du "Bleeding Love" erwähnst und ich nochmal auf Youtube nachgehört hab, muss ich dir recht geben...es gibt da aber einen frapierenden Unterschied: "Don't Believe" ist so fad produziert, dass es schon schmerzt, kein Biss dahinter nix!! Typisch Bohlen eben.

    Und auch wenn ich bewusst keine Sekunde von DSDS 2010 verfolgt hab, durch's jetzt Nachhören bei Youtube muss ich zwar zugeben, dass Mehrzad ne vorzeigbare Stimme hat, aber großartig find ich die nun nicht.

    Wie dem auch sei, für dieses Jahr isses überstanden, aber in einem halben Jahr geht eh wieder die Werbung für die ersten Castings für die Runde 2011 los. Und wahrscheinlich wird dann besonders geprahlt, da das Format ja glaube ich 10Jähriges "feiert"..

    Bitte Bitte, Laut.de, erspart euch bitte nächstes Jahr die Berichterstattung. Ihr seht euch als Musikportal, welches für wirkliche Musik steht und die Kunst der Musik...und da hat doch wirklich DSDS nichts verloren!!!

  • Vor 11 Jahren

    @MiGa («
    Bitte Bitte, Laut.de, erspart euch bitte nächstes Jahr die Berichterstattung. Ihr seht euch als Musikportal, welches für wirkliche Musik steht und die Kunst der Musik...und da hat doch wirklich DSDS nichts verloren!!! »):

    besser auf den punkt kann mans nicht bringen, danke ;)

  • Vor 11 Jahren

    Verstehe nicht wieso man die gesamte Berichterstattung über DSDS ablehnt aber dann ein Kommentar hinterlässt!?
    Einfache ignorieren wenns einen nicht interessiert.

  • Vor 11 Jahren

    @Della:
    dann müsstest du dich aber im selben Atemzug nun auch nicht verstehen dürfen! ;)

  • Vor 11 Jahren

    @MiGa:
    OMG, bei solchen "Jubiläen" weiß man, was man zu erwarten äh, befürchten hat: entweder gibts von der RTl-Bohlem-Maschinerie eine Re-Union aller bisherigen "Stars" mit einem "neuen" Song oder schlimmstnefalls sogar ein ganzes Album.

    Das könnte man ja ignorieren, aber was mich jetzt schon aufregt: der DSDS-PR-Terror wird schon bald weitergehen und naive, unschuldige, bemitleidesnwerte 12- bis 17-jährige "The Dome"-Anhänger in ihren Bann ziehen um ihnen wie Stechmücken das letzte Geld aus den Taschen zu ziehen...
    Moment, das mit den ausgenommenen Pubertierednen regt mich eigentlich gar nicht auf... die sind selbst dran Schuld...

  • Vor 11 Jahren

    @Sordos (« Was ist das überhaubt für eine Sendung? Ist die neu? »):

    ja hab ich mich auch gefragt!
    was es so alles gibt....^^

  • Vor 11 Jahren

    wohoo
    merzat war eh der allercoolste!
    nur schade dass ich ihn nächstes jahr um die zeit schon wieder vergessen haben werd - ich bin schon voll gespannt welche unverwechselbaren künstler sich 2011 das mic in die hand geben!

  • Vor 11 Jahren

    @zack-zack..aber zack (« Wann beginnt endlich "Popstars", nachdem die letzten beiden Gewinner so eingeschlagen haben und die Popwelt revolutioniert haben....bin ich echt auf die neue Staffel gespannt »):

    :-)) , ja der war gut,
    die alben werden bei uns Saturn haufenweise für 7,99 verscherbelt, 2 wochen später , der haufen ist immer noch nicht kleiner geworden :-))