"Rock, Pop und Discofieber", damit drohte die achte Mottoshow der achten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" am Samstagabend. Nach dem Ausscheiden Sebastian Wurths in der Vorwoche stand ein langer Abend soliden Mittelmaßes bevor. Immerhin, versuchte man sich Mut zu machen: So langatmig wie …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    hab durch zufall durchgezappt als dieser badensische-italo einzeller gesungen hat..."Gimme Hope, Joanna"...hab selten etwas gruseligeres gehört...und die jury lobt das auch noch...nein, das können die nicht ernst meinen...comedy at its best!

  • Vor 8 Jahren

    ja, ich glaube die Handlung des Films "Idiocracy" manifestiert sich derzeit in unserer Realität.

  • Vor 8 Jahren

    Ich schau gar nicht mehr die Sendung, weil die Zusammenfassungen alles beinhalten und wesentlich unterhaltsamer als das Format an sich sind.

    Danke, laut.de :)

  • Vor 8 Jahren

    danke, gute rezension zu wiedermal miserabler show
    ich stimme zu, als ich diese jacke sah, dachte ich auch, allein damit hat der ösi es verdient rauszufliegen
    aber eigentlich hätte der 'traurige clown' rausfliegen müssen, schon peinlich was die jury so alles hochjubelt (und warum? ... es bleibt schleierhaft)

  • Vor 8 Jahren

    @ Fear of Music: Na ja irgendwas müssen sie ja hochjubeln sonst müssten sie sich eingestehen, dass da nix gehaltvollles bei rumkommt.

  • Vor 8 Jahren

    Macht euch keine Sorgen: Wer hier "Superstar" wird ist doch nicht bedeutend, oder kennt noch jemanden Mehrzad Marashi, Elli Erl und Alexander Klaws? Ich gebe zu, ich musste bei Wikipedia nachschlagen. Ist ja auch eine Fernsehsendung, die brauchen die Quote, das ist an sich nicht verwerlich. Ich schaue es auch nicht, um gute Musik zu hören, sondern um einen Faulen und lustigen Samstagabend zu verbringen (Man kann ja dabei so schön lästern).
    Trotzdem ist es natürlich immer wieder der Wahnsinn, was für ein Quark da geboten wird, und, noch schlimmer, was von der Jury alles so kommt, vor allem seitens von Tolleklamotten-Brandao und Mr. Oberflächig Nuo. Mmmphh!
    Dennoch: Ich fand den "Rocker" Marco gerade als Rock-Fan sehr schlimm. Und Nickelback ertrage ich sowieso nicht ;-)

  • Vor 8 Jahren

    Pietro ist ein Witz! Ich komme aus Karlsruhe und hier wird er als Volksheld verehrt, wirklich erbärmlich wenn ich 14 jährige Mädchen in der Straßenbahn von ihm reden und zB seine Version von 'Mad World' besser als das Original finden.
    An sich ist der Abend in diesem Text gut zusammengefasst. Aber wie will man denn mit solchen Motto's denn einen ernsthaften Musiker finden? Discofieber? Nein danke!

  • Vor 8 Jahren

    "erbärmlich wenn ich 14 jährige Mädchen in der Straßenbahn von ihm reden und zB seine Version von 'Mad World' besser als das Original finden."
    ich würde mal davon ausgehen, dass die as Original auch gar nicht kennen, oder?
    (@lau.de: eure zitierfunktion geht nu auch nicht mehr, ich krieg dann immer das "einklappen" und lande oben auf der seite ... wird zeit für einen weiteren relaunch, oder?)

  • Vor 8 Jahren

    Aha.
    ... ich verstehe den Sinn von DsdS immernoch nicht.

  • Vor 8 Jahren

    Die verbleibenden Kandidaten sind showtauglicher denn je. Die meisten können besser singen. Und sie sehen dabei auch noch besser aus.

    zitat: süddeusche zeitung

    also diese zeitung verkommt auch immer mehr.

  • Vor 8 Jahren

    Who cares? Die Meldung, dass Jeff Loomis und Van Williams Nevermore verlassen haben, waere weitaus wichtiger gewesen, als das Ausscheiden von einem Casting-Teilnehmer. Vieleicht hat sich der Edele aber auch so ein Frust-Suff geleistet, dass der Post erst in den naechsten Tagen kommt. Fuer alle Nevermore Fans mein Mitgefuehl!

  • Vor 8 Jahren

    Who cares? Die Meldung, dass Jeff Loomis und Van Williams Nevermore verlassen haben, waere weitaus wichtiger gewesen, als das Ausscheiden von einem Casting-Teilnehmer. Vieleicht hat sich der Edele aber auch so ein Frust-Suff geleistet, dass der Post erst in den naechsten Tagen kommt. Fuer alle Nevermore Fans mein Mitgefuehl!

  • Vor 8 Jahren

    stimmt. nevermore ohne die 2, ich weiß nicht....

  • Vor 8 Jahren

    der kamelot sänger ist auch weg und matt laporte ist tot. erfreulich ist das behemoth wieder auf die bühne zurückkommen.

  • Vor 8 Jahren

    Ich hoffe, dass es aber mit Sanctuary weitergeht..... Nicht nur Behemoth kommt zurueck sondern auch die straeflichst unterbewerteten Saviour Machine. Und Wintersun kommt ja auch wieder:-)

  • Vor 8 Jahren

    Jeff Loomis hat ein megageiles Solo auf der "Metal" von Annihilator. Bei dem Lied "Clown Parade"

  • Vor 8 Jahren

    @ keine ahnung:

    ja, idiocracy ist bald realität. kann man so unterschreiben.

  • Vor 8 Jahren

    wobei die in dem film ja allesamt egtl. ganz glückliche menschen waren @ idiocracy...

  • Vor 8 Jahren

    Mich trifft der Schlag - Nevermore - herrje,das ist bitter.
    Und wer am Wochenende bei dem Wetter zuhause vor der Glotze sitzt, hat wirklich mein Beileid ...

  • Vor 8 Jahren

    schade um Marco, aber - es hat nicht überrascht. Er nahms auch locker, kommt mir vor.
    Wer jetzt wohl gewinnen wird? ich glaub Pietro, ja ein knuddeliger Typ, aber ich hätts Marco auch vergönnt.

    Nachträglich auch noch Ostergrüße an alle hier und auch auf gromky.de,falls die dort jemand ausrichen könnte. danke.