Courtney Love holt mal wieder zum Rundumschlag aus. Nach ihrer Grundsatzklage gegen Universal hatte sie jüngst eine Auseinandersetzung mit Popsternchen Christina Aguilera - von den Ex-Nirvana-Mitgliedern Krist Novoselic und Dave Grohl ganz zu schweigen.

Los Angeles (dafu) - Courtney Love versteht es, in die Schlagzeilen zu kommen. Gleichgültig ob sie öffentlich bedauert, Kurt Cobain je geheiratet zu haben, oder auf ihrem Kreuzzug gegen die Plattenindustrie Rechte für die nach ihrer Ansicht benachteiligten Musiker einklagt. Für Love selbst geht es dabei um die stolze Summe von 3,1 Millionen Dollar - Tantiemen, um die sie Geffen, die ehemalige Plattenfirma Kurt Cobains, geprellt haben soll.

Jetzt hatte die Rockerbraut mit Christina Aguilera ein unsanftes Zusammentreffen. Als sie mit ihrer Songwriterin Linda Perry, die auch Stücke für Pink und Aguilera schreibt, aus war, trafen sie zufällig auf Christina, die Courtney prompt fragte, was sie denn so mache und ob sie Rockmusik für ihre Freundin schreibe. "Weißt du denn überhaupt was Rock ist?", zickte Love zurück. Nach der verbalen Auseinandersetzung wäre Love nach eigenen Angaben fast gewalttätig geworden.

Aggressiv ist auch die Stimmung zwischen Love und den Ex-Nirvana-Mitgliedern Krist Novoselic und Dave Grohl. Beide bezeichnen sie gerne als "inkompetente Primadonna". In dem Streit geht es um das musikalische Erbe Nirvanas. Wahrscheinlich verkündete Courtney in diesem Zusammenhang, die schwedische Rockband The Hives sei besser als Nirvana. "Das ist nicht nur die Band eines herausragenden Jungen", schoss sie in Richtung Grohl und Novoselic. Nun ja, Courtney scheute sich auch nicht, Cobains biografische Tagebücher aus reiner Profitgier zur Vermarktung freizugeben.

Für ihren juristischen Kampf gegen die Musikindustrie hat sich Courtney jedenfalls schon drei Kleider von Chanel bestellt. Da kann man nur hoffen, dass es ihr tatsächlich um die "Neudefinition des Verhältnisses zwischen Künstlern und Industrie" geht und nicht nur um einen weiteren medienwirksamen Auftritt.

Fotos

Christina Aguilera

Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

Courtney Love "Cobain war Nirvana!"

Nachdem die Ex-Nirvana-Mitglieder Dave Grohl und Krist Novoselic die Witwe ihres verstorbenen Bandleaders verklagt hatten, setzte sich Courtney gestern wie erwartet zur Wehr.

laut.de-Porträt Hole

Sind Hole tatsächlich nur Courtney Love? Jein! Die Medien weigern sich jedenfalls von Anfang an beharrlich, in der Band aus Los Angeles mehrere Personen …

laut.de-Porträt Christina Aguilera

Die Karriere der Christina Maria Aguilera stellt ein Paradebeispiel für jemanden, der mit aller Macht sein Ziel verfolgt, bis ganz nach oben zu kommen.

laut.de-Porträt The Hives

Rock'n'Roll in Reinform! Die Hives feiern den Mod-Style auf der Bühne in stylischen Anzügen respektive gebügelten Hemden und machen mit den besten, …

Noch keine Kommentare