Deutschlands Skandalrapper Nr. 1 stellt sich in eine Reihe mit anderen Prominenten wie Britney Spears, Lindsay Lohan oder Heinz Rühmann. Er nennt sich das "Alpha-Tier", vor dem alle Angst haben, doch nach der Lektüre seines Interviews mit der Süddeutschen Zeitung will einem Bushido einfach nur noch …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @sero (« Immerhin bist du schon so weit, dass es hier um Relevanz und Innovation geht. Und es tut mir leid dir sagen zu müssen: In beidem hat Herr Bushido seine Marke gesetzt. Sicherlich ist er für die internationale Musikentwicklung nicht so wichtig wie die vier oben genannten Künstler aber er hat für seine Zeit eine Menge bewegt und auch ein Menge Menschen bewegt (In welche Richtung und ob das gut oder schlecht ist ist eine andere Diskussion)

    Noch eine kleine Anmerkung zu den simplen aber nicht primitiven Melodien des Herren Guthrie. Das Original von zieht den Bayern die Lederhose aus hat selbiger nämlich aufgenommen und es mit dem herrlichen Text Let's go out with a bottle in the hand, bottle in the hand, bottle in the hand... versehen. In den 30ern eine absichtliche Provokation (Aufruf zum Abdichten) gesungen zu einer einfachen Melodie. Ein sozialkritischer und anspruchsvoller Text der sich natürlich nur bedingt mit Liedern über kiffen oder Nasen ziehen zu elektronischen/gesampelten beats von Bushido vergleichen lässt. Schließlich ist Woody Guthrie ja Mitglied in der Hall of Fame... ;) »):

    tja....schätze, soweit sind wir gar nicht auseinander; vor allem nicht, wenn ich die fanlisten vergleiche.

    lg dba :)

  • Vor 12 Jahren

    @The|SquaLL (« @speedymcs (« @Jaco («
    Zitat (« die mukke ist noch mieser als lea won,aber die mühe wird sich wohl keiner machen da etwas herauszufinden big grin »):

    Die sollten mal was zusammen machen...ergibt minus mal minus nicht plus? :D »):

    minus und minus ergibt aber mehr minus :D
    von bushido kenne ich nur "wenn wir kommen".. babba saad lispelt krass »):

    Dann schweig, informier dich und dann red weiter.
    Also wenn man nicht mal CCN1 und das 1. BOrdstein Album kennt dann sollte man am Besten gar nicht über Rap reden :mad: »):

    ich habe nicht vor, über rap zu reden und tat es auch nicht (höchstens über simple arithmetik)

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Bushido ist der zweitbeste deutsche Musiker nach H.P.Baxxter. »):

    qft !

  • Vor 12 Jahren

    Ach jö, ihr alle seid doof :(

    Der Garry feilt 20min an seinen Texten und ich schreib in 5min nur Scheiß (wie es sich eg gehört) und ihr feiert ihn.
    Diskriminierung!

    So nun lass ich mich auch immer Zeit mit den Texten und denke nach... :ill:

    Ich hasse deine SIppe, deine Mama hat nur eine Titte, ich und mein Homie machen mit ihr ne Milchschnitte.
    Wenn sie nass ist dann tropfts wie die Niagara Fälle, und auf alle Fälle kriegt sie von mir ne Schelle mit Kelle dann hat sie im Kopf ne rießen große Delle.
    Ich hahst Bock auf Fleisch?Schneid dir ne Scheibe von mir ab, mit dir geht es bergab wie mit dem Irak.
    Und nun geh ich raus, nen Döner kaufen, du wirst dir nun stundenlang für ne Antwort die Haare raufen doch ich werd mir den nächsten Diss einfach fürn Fuffie bei Massiv kaufen und du weißt ja, der hats auf der Stirn wie Weihwasser bei Taufen.
    Aber auch in Religion bist du nicht so bewohnt, du bist ungläubig wie nen Atheisten Sohn und hoffnungslos wie das Kind von Salomon.
    Der Teufel ist in dir, ich beleibe auf Abstand und nenn mich den Wandschrank denn ich bin stark wie Van Damme.

  • Vor 12 Jahren

    nachtrag:5min Aufwand reichen.
    Man sieht sich

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« kennt irgendjemand eigendlich noch Antonio Vivaldi, Bethoven, Mozart?? »):

    nicht persönlich, aber du hast sicher ne telophonnummer von denen... :rolleyes:

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Keine Ahnung von unserer deutschen Musikgeschiche..!Ich meinte die Typen von damals. hast wohl auf ner Witzekiste geschlafen, wie :) »):

    ich glaub eher du hast nen clown gefrühstückt -.-

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« kennt irgendjemand eigendlich noch Antonio Vivaldi, Bethoven, Mozart?? »):

    zumindest mozart habe ich schonmal spielen sehen. du meinst doch den hier, oder?

    http://www.transfermarkt.at/de/spieler/607…

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Nein, ich meinte den Musiker und Komponisten Mozart!!!, Klingelts?? :D »):

    :???: ich denke das war vor meiner zeit...

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Keine Ahnung von unserer deutschen Musikgeschiche..!Ich meinte die Typen von damals. hast wohl auf ner Witzekiste geschlafen, wie :) »):

    Vivaldi war doch in Venedig wenn mich meine musikalische Früherziehung nicht im Stich lässt. Aber sicherlich gehört er zur Teytschen Musikgeschichte. Ignoranzspühkerzen wie du gehen mir einfach nur auf den Zeiger. Ansonsten zitier ich mich einfach mal selber:
    @sero (« @dein_boeser_Anwalt («
    songwriting ist kunst;
    produzieren/arrangieren ist erlernbares handwerk (!) für jeden, der nicht van goghs ohr für musik hat. »):

    Das spielen von jedem Instrument ist erlernbare Technik. Egal ob Gitarre oder 303. Trotzdem hilft einem die tollste Technik nicht wenn mensch nicht in der Lage ist daraus etwas eigenes zu machen. Dabei wären wir dann wieder bei Kreativität und Kunst. Sind Kraftwerk keine Künstler weil sie nur Knöpfe gedrückt haben? Ist Woody Guthrie kein Künstler weil er recht simple Melodien gespielt hat? Ist Bach kein Künstler weil er teilweise einfach nur nach einem bestimmten Schema komponiert hat? Sind Aphex Twins keine Künstler weil sie Musik mit mathematischen Formeln machen?

    Jetzt spart euch mal ständig zu sagen, dass Bushido nur ein unkreativer Knöpfchendrücker ist und erzählt lieber mal was einen Menschen zum Künstler bzw. ein Produkt zu Kunst macht. Würde mich mal echt interessieren wie ihr so was definiert... »):

    @sero (« Immerhin bist du schon so weit, dass es hier um Relevanz und Innovation geht. Und es tut mir leid dir sagen zu müssen: In beidem hat Herr Bushido seine Marke gesetzt. Sicherlich ist er für die internationale Musikentwicklung nicht so wichtig wie die vier oben genannten Künstler aber er hat für seine Zeit eine Menge bewegt und auch ein Menge Menschen bewegt (In welche Richtung und ob das gut oder schlecht ist ist eine andere Diskussion)

    Noch eine kleine Anmerkung zu den simplen aber nicht primitiven Melodien des Herren Guthrie. Das Original von zieht den Bayern die Lederhose aus hat selbiger nämlich aufgenommen und es mit dem herrlichen Text Let's go out with a bottle in the hand, bottle in the hand, bottle in the hand... versehen. In den 30ern eine absichtliche Provokation (Aufruf zum Abdichten) gesungen zu einer einfachen Melodie. Ein sozialkritischer und anspruchsvoller Text der sich natürlich nur bedingt mit Liedern über kiffen oder Nasen ziehen zu elektronischen/gesampelten beats von Bushido vergleichen lässt. Schließlich ist Woody Guthrie ja Mitglied in der Hall of Fame... ;) »):

    Ich hasse Menschen die sich aus Unverstand und Unfähigkeit sich in andere Sachverhalte einfühlen/-denken zu können auf einen gesellschaftlich vorgegebenen Niveaukanon zurückziehen.

    Verpiss dich!!! :conk:

  • Vor 12 Jahren

    ja aufjedenfall.ziemlich krasse beats waren das damals. old-oldschool...-.-

  • Vor 12 Jahren

    und heute ist dat allet nur noch neschergejaule...

  • Vor 12 Jahren

    @Garret (« ja aufjedenfall.ziemlich krasse beats waren das damals. old-oldschool...-.- »):

    gut, dann werd ich das wohl auch mal auschecken...

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Man(n)!!! Ihr seit doch blöd!! :)!Klassische music ist doch auch mal ganz schön zur abwechlung, nicht wahr??
    Und was unsern Mr. bushido betrifft,also, ich find den gut. Ihr nicht? Warum, was gefällt euch net an dem, seiner Music?? »):

    du bist aber mal wirklich ein lustiger troll :)

  • Vor 12 Jahren

    @crazy-hiccup (« Wasn jetzt falsch??
    Ich hab doch nur mal gefragt, weil mich des halt interessiert, wie ihr so dadrüber denkt!

    Und schon was über unsere deutschen Musikerfinder rausgefunden?? :)
    Was hört ihr denn so für Musik??
    Wer sind denn dann eure (Faforieten?) ich weiß,das Wort ist voll falsch geschrieben, aber wie wird das nochmal richtig geschrieben??
    In deutsch hab ich eigentlich ne 1, ehrlich, nur immer diese Fremdwörter, und dann fällt einem nicht das deutsche Wort ein, und wer rennt schon mit nem Wörterbuch in der Gegend rum?? »):

    ohh man solche pseudo-klugscheißer-ich-mach-mich-ja-so-über-euch-lustig-mit-meiner-selbstüberschätzten-schlauheit-blablabla hab ich gefressen. langweile woanders und geh spielen oder soetwas in der art...

  • Vor 12 Jahren

    wer seine sog. fragen so impertinent und pseudo-lustig stellt ,verdient keine andere behandlung

  • Vor 12 Jahren

    wie man mich bej´handelt is mir egal,derjenige bekommt es sowieso zurück hehe und zur mukke: ich hör natürlich nur stilecht zum thema passend die beathovenz

  • Vor 12 Jahren

    ip ban? oder wenigstens mal über den tellerrand schauen, hm?
    @crazy-hiccup (« Und wenn du ärger willst, such dir nen anderen Platz! »):

    irgendwas würde fehlen :???:

    ps: aphex twin is aber einer, die aphex twins gibts nicht :>

  • Vor 12 Jahren

    Du vergleichst also Bushido mit Musik aus der Klassik. Super, geh dir Apfelmuß klauen.
    Wie wäre es mal, wenn man sich einen geeigneteren Vergleich sucht und zwangsweise versucht, jemandem mit seinem Interesse an klassischer Musik zu imponieren, das wird zwangsläufig nicht in die gewünschte Richtung gehen.
    Wieso kommen immer all diese Klugscheißer und Besserwisser in den Nachrichtenbereich und versuchen, ihre Großartigkeit zu unterbreiten?
    Ich höre und spiele auch klassische Musik, allerdings ist das noch lange kein Grund, mich hier mit unsinnigen Vergleichen auszulasten, wo ich doch auch wie ein normaler Mensch posten kann und meine Größe nicht zeigen muss. Die Doppeldeutigkeit war gewollt, guten Morgen.