Nachdem MTV Bushido eröffnet hat, dass man das Video zur neuen Single "Für Immer Jung" wegen der Beteiligung von Schlager-Sänger Karel Gott aus dem Programm nimmt, reagiert der Rapper mit drastischen Maßnahmen.

Berlin (max) - Vergangenen Dienstag erhielt die MTV-Redaktion das offizielle Video zur neuen Bushido-Single "Für Immer Jung", die der Rapper zusammen mit dem Prager Schlagersänger Karel Gott ("Biene Maja") aufgenommen hat. Der Clip erhielt von der Redaktion grünes Licht und lief zwei Tage lang auf Power-Rotation – bis er gestern wieder aus dem Programm genommen wurde. Programmchef Elmar Giglinger begründete laut Bushido seine Entscheidung wie folgt: "Karel Gott passt nicht zu MTV.". Er bot allerdings an, das Video weiterhin beim Hitsender VIVA zu spielen.

Komplett-Rückzug wegen Volksmusik

Bushido reagierte daraufhin sehr empfindlich, vor allem aber extrem rigoros: Er untersagte beiden Sendern mit sofortiger Wirkung die Ausstrahlung aller seiner bisherigen Videos und verzichtet damit auf jegliche TV-Rotation. In seinem Forum bezieht der Rapper zu dem Vorfall Stellung:

" (...) Am donnerstag ruft elmar giglinger im büro an und teilt mirko mit er hätte das video aus dem programm entfernt. seine gründe waren einfach nicht nachvollziehbar und ich vereinbarte einen termin am freitag um 18.00 uhr. ich sitze nun mit elmar gigglinger und markus adam bei mtv und höre mir an dass elmar den sender schützen müsse und die entscheidung die dienstag getroffen wurde wäre eine grobe fahrlässigkeit gewesen. die schuld wurde auf karel gott geschoben und mir wurde angeboten auf viva eine rotation zu bekommen denn viva wäre ja der hitsender. ja ihr habt richtig gehört. elmar sagt mir dieser song wäre das beste video das er bis dato von mir gesehen hat aber er kann keine volksmusik auf mtv laufen lassen. (...)

Ich habe lange an diesem freitag überlegt. (...) für mich stellte sich einfach nur die frage ob ich diesen betrug hinnehmen oder die einzige logische konsequenz treffen soll. (...)

... und deswegen habe ich auf mtv geschissen. egal was passiert ich übernehme die volle verantwortung aber ich kann mir und vor allem karel gott in die augen gucken."

Auf Anfrage von laut.de bei MTV erhielten wir von dem Musiksender folgende Antwort:

"Die von Bushido auf seiner Homepage veröffentlichten Äusserungen zur Beendigung der Zusammenarbeit zwischen ihm und MTV sind sehr subjektiv, stimmen aber grundsätzlich.
Nach der ohnehin nicht immer problemfreien Zusammenarbeit zwischen MTV und Bushido bzw. Ersguterjunge sind beide Seiten damit einverstanden, die Zusammenarbeit aufzulösen.
"

Ein gewagter Schritt?

Wer dabei nun den größeren Schaden davon tragen wird – MTVIVA oder der Künstler – entscheidet letzten Endes der persönliche Standpunkt. Fest stehen allerdings zwei Dinge. Erstens: Ein Zugpferd und Quoten-Schwergewicht verliert der Musiksender damit auf jeden Fall. Zweitens: Mangelndes Selbstbewusstsein und fehlende Konsequenz kann man dem Berliner Entertainer nicht vorwerfen.

Fotos

Bushido

Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

Bohlen vs. Bushido Auftakt zum Autoren-Battle

Bei der Pressekonferenz zu seinem dritten Buch "Der Bohlenweg - Planieren statt Sanieren" teilt Dieter Bohlen auf der Frankfurter Buchmesse gewohnt schlagkräftig aus. Seiner Meinung nach entsprang die Bushido-Biographie der Feder eines "Vollpfostens".

laut.de-Porträt Bushido

Wer darf sich schon in Deutschland als Gangsta-Rapper bezeichnen, ohne rot zu werden? Eigentlich lange niemand. Klar, Ferris MC oder The Spezializtz mögen …

161 Kommentare