Die Gewaltspirale im deutschen HipHop scheint immer weiter zu eskalieren. Erst schleichen sich Unbekannte mit Messern ins Berliner MTV-Hauptquartier, um Showgast Fler zu bedrohen. Kurz darauf nehmen die beiden großen Musiksender sämtliche Clips und Features von Ersguterjunge aus dem Programm. Jetzt …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Klar, er hats nicht anders verdient. Ich finde Fler auch scheiße, aber wer zum Teufel verdient es, mit etwas mehr Pech ernsthaft verletzt zu werden? Überleg mal, was du sagst.

  • Vor 12 Jahren

    seid ihr irgendwie hängengeblieben? stellt euch vor ihr seid inner truppe unterwegs und irgendein vollhorst tritt, grundlos(!), mit anlauf einen eurer kumpels um. unternehmt ihr da nichts und wartet bis er sich aufgerappelt hat, damit er es dann "ehrenvoll" 1on1 austragen kann?

  • Vor 12 Jahren

    Kannst du deine Kikifax-Internetspielchen nicht wenigstens verdeckt verlinken? :rayed:

  • Vor 12 Jahren

    Endlich kommt mal schwung in die Bude.

  • Vor 12 Jahren

    Haben sich hier ja noch keine Bushido Fans gemeldet
    Ist irgendwie klar. Es ist Monatsanfang , da treten die sich in der Arge gegenseitig die Füsse platt :-D

  • Vor 12 Jahren

    Ach komm Cyclones verzieh dich doch einfach, du nervst und bist nichtmal witzig.
    Du hörst offensichtlich keinen Hip-Hop und hast auch wenig Ahnung von der Marterie...kein problem soweit, aber dann ab ins metal-forum oder wohin auch immer...

  • Vor 12 Jahren

    @Kessler (« Ach komm Cyclones verzieh dich doch einfach, du nervst und bist nichtmal witzig. »):

    Na und? Mario Barth verdient damit Millionen.

  • Vor 12 Jahren

    @Cyclonos (« Es ist Monatsanfang , da treten die sich in der Arge gegenseitig die Füsse platt :-D »):

    Sei froh, wenn du niemals in diese Situation kommst. Arschloch.

  • Vor 12 Jahren

    es ist tatsächlich erschreckend, was für offensichtlich geistig derangierte menschen hier posten.
    man kann zu bushido stehen, wie man will, ich find seine attitüde auch tendenziell grenzwertig. aber ihr solltet euch mal überlegen, dass es hier um einen tätlichen angriff geht. ihr reißt solange eure fresse auf, bis euer lieblingsact es ist, der von der bühne geboxt wird, und dann ist das geheule groß.
    bushido ist auch nur ein mensch, der fantasien, oder auch nicht-fantasien zu papier bringt. ob das gut ist, oder nicht, ist diskussionsfähig. ob er damit die jugend schlecht beeinflusst, oder nicht, is diskussionsfähig. aber es ist definitiv nicht diskussionsfähig, dass ein künstler bei einem konzert umgeboxt wird. wie hirnentleert seid ihr eigentlich, da noch schadenfreude zu empfinden? würdet ihr euch auch freuen, wenn die regisseure von diversen mafiafilmen, die ihrer fantasie freien lauf lassen, bei der filmpremiere umgeschossen würden?
    das was manche hier abziehen ist menschenlebenverachtend, und somit seid ihr nur sehr sehr sehr gering von dem entfernt, was man den nazis immer vorwirft. schaltet bitte mal euer geringes bisschen hirn ein, bevor ihr hier eure dümmlichen vorurteilsbehafteten und nichts als schadenfreudigen comments postet.

  • Vor 12 Jahren

    Lächerlich. Den Menschen wird so lange "Ghetto" ins Gehirn gebrabbelt, bis man glaubt, dass man selbst dort lebt. Ghetto leben und 'nen Benz fahren. Wo ist da bitte der Zusammenhang?
    Jetzt wird gehauen und getreten, irgendwann wird gemordet, jaja, komisch, wie unglaublich schnell das an mir vorbei geht, ohne mich wirklich ernsthaft zu jucken. Willkommen in den USA. Wenn das so weitergeht, geht dieses Land nicht Dank seiner Politiker, sondern Dank der Dummheit der Bevölkerung zugrunde.
    Ist egal, oder? Hauptsache Ghetto und Prügel. Primitiv bis zum Geht-Nicht-Mehr!

  • Vor 12 Jahren

    abesøn sehr schöner Beitrag ,... aber hast du dich mal gefragt wieviele auf die Musik mit anleitendem Text von Bushido gewaltbereit wurden ,... der Junge spielt mit dem Feuer und bekommt hoffentlich nun die Rechnung dafür ,... schönen Tag noch

  • Vor 12 Jahren

    Godwin's law hat sich bis Seite 2 Zeit gelassen, beeindruckend.

    Immerhin sagt Bushido noch was dazu hinterher, Oettinger hat nach der Tortenattacke kurz ...also gesagt und dann seinen Text weitergespult.

  • Vor 12 Jahren

    hmm...Gewalt ist immer scheiße, aber sind wir doch mal ehrlich: Wer hat bei dem Videoausschnitt nicht gelacht (oder geschmunzelt) als ersguterjunge zu Boden ging?
    Aber irgendwie ists traurig, dass auf Konzerten und Veranschtaltungen son Scheiß passieren muss. Wenn man den Typen nicht mag (was bei Bushido mehr als nachvollziehbar ist), dann beachtet man den nicht!!! Britney Spears kriegt ja auch nicht wegen Volksverdummung aufs Maul.

  • Vor 12 Jahren

    ...irgendwie schon merkwürdig dass ich dieses Wochenende 2 Videos mit Bushido auf MTViva gesehen habe. Toller Boykott - sehr konsequent ;-)

  • Vor 12 Jahren

    @Jack666 (« ...irgendwie schon merkwürdig dass ich dieses Wochenende 2 Videos mit Bushido auf MTViva gesehen habe. Toller Boykott - sehr konsequent ;-) »):

    Da darf ich doch mal die Onkelz zitieren: "Keine Amnestie für MTV!!"

    Gewalt finde ich grundsätzlich nicht gut, allerdings hat Bushido einfach nur die Medizin kosten dürfen, die er die ganze Zeit verbreicht! Na, Arschloch, hat es geschmeckt?

    Und dann zu zehnt oder zu wievielt auch immer auf einen einschlagen und eintreten, DAS ist Niveau! :???:
    Wenn die Bodyguards den Kerl schon fest im Griff haben, dann kommt der große Gangsta Bushido und haut mit drauf!
    Ach, wie stark, Respekt! :lol:
    Nee sorry, KEIN Mitleid mit diesen geistigen Analphabeten!!

  • Vor 12 Jahren

    wie im kindergarten.

    als hamburg hip hop deutschlands hauptstadt war, gab es zwar beef aber nie wirklich gewalt.

    aber ich will nicht in alten zeiten schwelgen....

    back2topic: massiv hat aufs maul bekommen, fler wurde beinahe gemessert und bushi hat auch ne watsche bekommen. Dende, solangsam reichts :D

    is nicht mein hiphop von daher tangiert mich das nicht wirklich also fuck it!!!

  • Vor 12 Jahren

    @Olsen (« @Cyclonos (« Es ist Monatsanfang , da treten die sich in der Arge gegenseitig die Füsse platt :-D »):

    Sei froh, wenn du niemals in diese Situation kommst. Arschloch. »):

    War ich sogar mal, du lustiger Mensch.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Cyclonos deine mutter verdient ihr geld bei uns in berlin am nollendorfplatz du spast .. EGJ best label »):

    Mensch, da ist für mich ja villeicht mal eine Taschengelderhöhung drin :D

  • Vor 12 Jahren

    Also wegen geistigem Dünnschiss der hier gepostet wird:
    Man muss unterscheiden zwischen Leuten die sich über Bu und die "SChlägerei" nur lustig machen, weil es schwer an Comedy grenzt.
    Und solchen die wirklich das für ernst halten...denn auch wenn es ernst ist finde ich kann man sowas nicht wirklich für voll nehmen.