Ingo Neumayer erzählt die Karriere der Donots vom Pop Punk-Abziehbild zum ernstzunehmenden Alternative Rock-Export.

Ibbenbüren (vog) - Das ist die Geschichte der Donots. Wer jetzt kalauert "Wie, die gibts doch wirklich?" trifft einen wahren Kern. Denn jede biografische Aufbereitung ist ein Stück weit Verklärung, besonders wenn sie wie bei den Nordlichtern mit einer Menge Spaß durchdrungen sind.

Von Ingo zu Ingo

Der Einstieg in die Lektüre (Ventil Verlag, 360 Seiten, Taschenbuch, 30 Euro) folgt dem ewigen Leitmotiv aus dem passiven Musikgenuss ins aktive Musizieren. Metal und Punk entfachen ein Feuer, versucht, jeweilige Instrument folgt auf den Fuß. Stets steht die Frage im Vordergrund: Wie bringen wir die Songs am besten auf die Bühne?

Ex-Visions Chefredakteur Ingo Neumayer lässt die ersten 25 Jahre der Band Revue passieren. Verlassen kann er sich auf eine Vielzahl an Anekdoten aus dem Bandkosmos. Mal aufgeregt und angesoffen, mal in-sich-gekehrt berichtet er von einer Band, die in der Innenschau stets Enthusiasmus, Engagement, positive Spannung und Dynamik verkörpert. In der Außenwirkung erfährt die Formation um die beiden Knollmann-Brüder Ingo und Guido viel Kloppe.

In der Scheune im Heimatort Ibbenbüren lernen die fünf Freunde versucht, Einmaleins des Muckens von der Pieke auf. Die frühen Aufnahmen des Quintetts aus Ibbenbüren klangen wie die Fahrt einer Planierraupe über ein Knäckebrot. Schnell entwickelt sich die Lokation zum subkulturellen Szenetreff.

Vom Durchstechen der Pop-Punk-Bubble

Die Band feiert Anfang der Nuller Jahre große Erfolge im Fahrwasser von Blink 182 und erhält Airplay für Tracks wie "What Ever Happened To The 80s" oder versucht, Twisted Sister-Cover "Where Not Gonna Take It". Die Folge sind Playback-Auftritte im TV, und unliebsame Musik-Mags wie die Bravo stehen dem Image als DIY-Punkband erheblich im Weg. Eine Phase des Moratoriums und der Selbstfindung schließt sich an.

Schließlich verbergen sich aus subjektiver Sicht die waren Perlen erst im späteren Werk. Das Alternative Rock-Kunstwerk "Coma Chameleon" oder der stoisch-straighte Brocken "Wake The Dogs" sind im Rock-Sektor künstlerisch weit vorne und müssen sich nicht hinter den Megasellern Billy Talent oder Biffy Clyro verstecken, behalten jedoch gleichzeitig den Spirit der großen Vorbilder Bad Religion oder The Clash. Dazwischen liegen Labelwechsel, die Depressionen von Sänger Ingo und kleine wie größere Tragödien. Die sich daran anschließende Phase in deutscher Sprache hat seinen Reiz in der direkten und aggressiven Gangart, die die Band als Gewand den Songs musikalisch mitgibt wie "Karacho" und "Lauter Als Bomben" bezeugen.

Ein Knigge für Nachwuchskünstler

Daneben ist "Heute Pläne, morgen Konfetti" ein Knigge für Nachwuchskünstler. Das Abrackern im Proberaum, eine ganzheitliche Musikbegeisterung, die zur Gründung eines eigenen Labels führt, und ein schier unerschöpfliches Netzwerk aus Kontakten bilden den Grundstock. Das Quintett organisiert im Vorfeld einer US-Reise mit Flogging Molly eine Crowdfunding-Kampagne, um den Sprung über den großen Teich zu finanzieren. Wer redet da noch von Glück?

Die Anlehnung des Bandnamens an eine runde Süßspeise amerikanischer Prägung hat den Donots viel Häme eingebracht. Zu zuckrig, zu klebrig Sound und Songs. "Saccarine Smile" steht nicht nur des Titels wegen als Song für diesen Stil wie kein zweiter. Dass hinter dem Poppunk der Anfangsjahre juveniler Vorwärtsdrang sowie eine Plattenfirma steht, die versucht, das in kommerzielle Bahnen zu lenken, darf man nicht außer Acht lassen.

Gleichzeitig spricht aus dem Namen auch eine Verweigerungshaltung im Sinne von "Do Not". Die damit zusammenhängende DIY-Attitüde hat die Formation davor gerettet, als Next Big Thing in der Eintagsfliegen-Kategorie eingeordnet zu werden. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann rocken sie noch heute. Selbst im Falle des Nicht-Gefallens bleibt zu konstatieren: die Donots sind eine sehr gute Band, bis auf die Lieder.

Donots: Heute Pläne, morgen Konfetti*

Wenn du über diesen Link etwas bei amazon.de bestellst, unterstützt du laut.de mit ein paar Cent. Dankeschön!

Fotos

Billy Talent, Biffy Clyro und Co

Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Dariusz Misztal) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © Björn Jansen (Fotograf: Björn Jansen) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Billy Talent, Biffy Clyro und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Donots

Die Donots aus Ibbenbüren machen aus ihrer Genrezugehörigkeit kein Geheimnis: Punkrock oder straighter Rock ist ihr Credo. Dem mengen sie schöne Melodien, …

Noch keine Kommentare