"Da habt ihr es. Wir entschuldigen uns bei Kiss. Ihr wolltet es. Ihr bekommt es. Die beste Band der Welt." Diese Worte finden Ozzy Osbourne, Tony Iommi, Geezer Butler und Bill Ward auf ihrer frisch gelaunchten Homepage. Das neue Kapitel Black Sabbath startet nicht eben mit Bescheidenheit.

Erstes Studioalbum …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    Iommi und Butler haben durchaus noch potential (HH). bei Ward bin ich mir nicht sicher und an Ozzys aktuellen Fähigkeiten wage ich schon zu zweifeln. Mal schaun was kommt, aber große Hoffnungen sind erstmal nicht vorhanden.

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« Sagt mal.. rechnet ihr wirklich damit, dass bei derart alten Menschen auf der Bühne, geschweigedenn im Studio nach all der Zeit noch was ordentliches geht? Oder seid ihr alle hoffnungsschwanger bis dorthinaus? »):

    Nur weil deine Favs nichtmal die 30 erreichen musst du hier nicht so flamen. Im Ernst, bei den Stones oder Lemmy fragt auch keiner mehr ob er es noch schafft. Man geniesst es solange sie da sind.

  • Vor 10 Jahren

    Bitter. Hab Ozzy dieses Jahr auf einem Festival live gesehen und blieb eigentlich nur, weil es schon eine gute Anekdote gewesen wäre, wenn man das Konzert erlebt hätte, bei dem er von der Bühne kippt. Und die Wahrscheinlichkeit war nicht sonderlich klein...

    Ich liebe BS, aber das, was er da abgeliefert hat, war mit Karaoke noch freundlich umschrieben. Gut, man muss ihm lassen, dass er Iron Man nicht versaut hat. Das war aber auch der einzige Titel, der eine positive Gänsehaut hinterlassen hat. Iommy und der Rest müssen äußerst pleite sein, wenn sie wieder mit diesem Wrack zusammenarbeiten.

    @sancho: Der Unterschied zu Lemmy ist der, dass Lemmy es noch schafft. Und ich genieße es, die alten BS-Platten rauszukramen und zu hören, live verursachte er aber massive Schmerzen.

  • Vor 10 Jahren

    Hey, ich hab Ozzy dies Jahr in der Rockhal/Lu gesehen und er hat das Haus sowas von gerockt!

    Peinlich ist anders!

  • Vor 10 Jahren

    Gute Nachricht!
    Dennoch hab ich wegen Ozzy so meine Bedenken. Er hat seit vielen Jahren nur schwache Alben veröffentlicht und der Name "Rick Rubin" steht synonym für miserable Klangqualität.

  • Vor 10 Jahren

    "Psycho Man" und "Who's Fooling Who" waren auch eher mittelmäßig.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« Ich freue mich einfach, nochmal die Gelegenheit zu haben die Herren Osbourne und Iommi live zu sehen. :) »):

    Dann spar gleich mal dein Geld zusammen, weil ich fürchte unter 100? geht da nichts. Das wird sicherlich kein billiges Vergnügen :[

  • Vor 9 Jahren

    Forensoftware hat dem Euro wohl schon abgeschworen, weil es das Zeichen nicht kennt. Schlechte Vorzeichen, wenn laut.de da schon am Euro nicht mehr glaubt.^^