In ihren gitarrenfixierten Rüben können die Kollegen Indie-, Alternative- und Wüstenrocker ausbrüten, was immer sie wollen. Die erfreuliche Realität aber zeigt auch in diesem Jahr wieder: laut.de ist ein Hip Hop-Magazin. Wir haben Autoren im Großstadtdschungel aus den Augen verloren, andere ans …

Zurück zur News
  • Vor 5 Jahren

    lächerlich...shindy fehlt, kaisa fehlt, kontra k fehlt uvm...aber prezident und alligatoah sind am start...gelächter

    • Vor 5 Jahren

      Shindy = Schrott, Kaisa = Schrott, Arzt = viel zu speziell. Du und der kleine Bahnhofsboi müsst einsehen, dass die Mucke die ihr feiert zum Großteil Mist ist, das ist halt Fakt. Prezident IST nunmal einfach ein 10mal größerer Künstler als der Ölgrieche oder der homophobe Kaisa und deshalb verdient on top. Bei Garret verstehe ich, warum er sich darüber aufregt, übersteigt solche Mucke doch ganz klar seinen mickrigen Intellekt; von Dir hätte ich da mehr erwartet, Sodi! ;)

  • Vor 5 Jahren

    nwa album des jahres, ganz klar. auch kaisa hat rasiert mit bombenbeats und atmo, dazu massiv mit dem härtesten album und eko in topform
    aber nein, stattdessen studentenpop und hornbrillenlogik

  • Vor 5 Jahren

    Ich begrüß das sehr, dass Prezident hier in gar so großem Maße gewürdigt wird. Platz 1 für ihn hätte ich ganz ehrlich nicht erwartet, finds aber umso schöner, dass es dennoch dazu gekommen ist.

  • Vor 5 Jahren

    Mc Fitti und Haftbefehl sind drin und grim104 und NMZS nicht. Diese Liste ist ziemlicher Unfug!

    • Vor 5 Jahren

      man mag es kaum glauben, aber ich habe kürzlich zum ersten mal in meinem leben ein booba album gehört...hafti ist ja wirklich nur ne verdammt laue kopie...der hat ja alles gebitet, was geht...lass ma raus aus den top 25, den kerl

    • Vor 5 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 5 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 5 Jahren

      Die Frankfurter scheinen generell sehr aufmerksam zu verfolgen, was bei unseren Nachbarn so abgeht... Lohnt sich ja auch zweifellos (s. auch Bushidos VBBZS und die Einflüsse der frühen Lunatic/Booba-Releases darauf) und ist immerhin mal was anderes, als sich nur an Miami zu orientieren - was Booba mittlerweile aber ja ähnlich krass wie Fler tut. :D
      Man vergleiche nur mal den Style, den Azad in den letzten Jahren zumeist fährt, mit folgendem Sefyu-Teil:
      http://www.youtube.com/watch?v=qj2YSxqigxY
      Schon mehr als dreist, würde ich mal sagen.

      (Link war unvollständig)

    • Vor 5 Jahren

      Sunny Bizness ist immer noch der beste Franz-Rap-Biter :D

      http://www.youtube.com/watch?v=Oe0QLYxiNCQ

  • Vor 5 Jahren

    Macht der Fehlerteufel ein Praktikum bei euch? Eko wurde vergessen und ist mindestens Top Ten und Casper wurde versehentlich mit Retrogott & HulkHodn vertauscht. Genetikk hätte die 1 verdient, wenn das Album nur nicht nach der ersten Hälfte so abbauen würde. 1 und 2 kenne ich auch nicht, R.A. muss ich mir aber definitiv geben. Und wo zum Teufel ist das Megaloh bzw das Cole Album??? Rocky wäre meine 1, J.cole meine zwei. Komische Liste.

  • Vor 5 Jahren

    wer hat denn solch eine liste bitte zu verantworten? casper, mc fitti, alligatoah...boah, das nervt einfach nach dem zweiten hören. und wer diesen ssio feiert, ich kapier es nicht. haftbefehl...boah, jetzt ist aber gut. nicht dass ich jetzt bessere vorschläge hätte, aber von den 25 besten rap-alben des jahres zu reden ist schon etwas überzogen.

    • Vor 5 Jahren

      ja, echt schade dass dieses jahr kein freundeskreis- oder 5 sterne deluxe-album rausgekommen ist, so dass sich so planlose meckerfritzen alleine mit dem neuen fettes brot-album begnügen müssen :rolleyes:

  • Vor 5 Jahren

    man hätte eine Liste für deutsch Rap und eine für ami Rap machen sollen. Ich meine Nothing Was The Same auf Platz 10 ? Nope, geht gar nicht... Vor allem allein schon AmiRap > dt. Rap. Aber das sehen ganz viele bestimmt anders (;

  • Vor 5 Jahren

    Eure Genrelisten sind doch alle grober Unfug weil ihr keine Genrekenner seid. Stattdessen stülpt ihr diesen nutzlosen Listen eine Indielogik auf die in den jeweiligen Genres so garnicht existiert.
    Hört doch endlich auf mit dem Quatsch!

  • Vor 5 Jahren

    Eine Liste mit Fitti ist natürlich nicht erstzunehmen, Prezi auf der 1 geht klar, wenn man Danny Brown halt komplett außen vor lässt, ansonsten natürlich nicht. Hafti und Ssio gehören mMn weiter nach vorn, Casper gehört komplett rausgeworfen, sollte klar sein. Die Redaktion ist ziemlich gernefremd...trotzdem schön zu sehen, dass solche Opfer wie Shindy es trotz dummem Major-Diss-Hype nicht in die Liste geschafft haben.

  • Vor 5 Jahren

    die hläfte von den ami sachen ist ja wieder komplett an mir vorbei gegangen und die andere hälfte der ami sachen ist scheiße!
    schwache liste ohne mosh, bosca oder auch liq. und was mc fitti und casper in der hip hop alben des jahres liste zu suchen haben weiß auch niemand!

  • Vor 5 Jahren

    SSIO und Eminem dürfen sich in meinem Paralleluniversum um die 1 prügeln.

  • Vor 5 Jahren

    Schade das zu dem Zeitpunkt an dem diese List erstellt wurde Because the intenet von childish gambino noch nicht draußen war. Außerdem ist Old von Danny Brown meiner Meinung nach ein top5 Kandidat. Ansonsten ganz gute top 25.