Jahresabschlusslisten will never die, but you will. Und weil das so ist, haben auch wir 31 Redakteure und Autoren uns wieder kurzgeschlossen und mal geschaut, ob wir 2011 noch irgendwelche Gemeinsamkeiten hatten.

Sieht man mal von Hip Hop-Chefin Dani Fromm ab, kann man rundheraus sagen: Klar, haben …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    Toll, das ihr Adele nicht mal erwähnt habt, ihr seid ja soooo indie und hipster-ish... Das Album ist ja sowieso nur eins der besten Pop-Platten aller Zeiten oder so, wer braucht das?
    Wo sind Bon Iver, Kasabian, Florence usw?? Wo sind The Drums, meine Lieblingsplatte??? Aber PJ Harvey hat sich den ganzen Ruhm um das Album wirklich verdient! Zwar so 2-3 Filler am Ende, aber dennoch ein sehr starkes Ding!

  • Vor 9 Jahren

    So gut ist Adele nun auch nicht

    Gibt mir gar nichts

  • Vor 9 Jahren

    Wo ist "I'm with you" von den Chilis ?

  • Vor 9 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor einem Jahr durch den Autor entfernt.

  • Vor 9 Jahren

    Typische Laut.de Liste. Ein paar sichere nummern und der Rest aufgefüllt mit Hipster-Trash den in ein paar Monaten eh keiner mehr kennt.

  • Vor 9 Jahren

    @Bodenseenebel (« YEAH! Kein Florence the Machine. Diese Redaktion zeigt Geschmack. :ill:

    Wo ist Lulu? »):

    Lulu ist zu gut für diese Liste, ist mein ernst!
    The View ist wirklich nicht schlecht, braucht halt ne Zeit lang um zu wirken :D

  • Vor 9 Jahren

    @ anwalt
    Danke für Ulver! Die gehören definitiv mit rein. War für mich auch das beste Konzert im 2011. Elbow war ich hingegen nach 'The Seldom Seen Kid' etwas enttäuscht, trotz grossen Tracks wie 'The Bird'. Aber schon gut, dass die drin sind.

  • Vor 9 Jahren

    feist, foo fighters und tv on the radio. übereinstimmung mit meiner liste

  • Vor 9 Jahren

    Was mach ich eigentlich ständig hier? Was sind das alles für Bands?

  • Vor 9 Jahren

    @Tscheioheneies (« @ anwalt
    Danke für Ulver! Die gehören definitiv mit rein. War für mich auch das beste Konzert im 2011. Elbow war ich hingegen nach 'The Seldom Seen Kid' etwas enttäuscht, trotz grossen Tracks wie 'The Bird'. Aber schon gut, dass die drin sind. »):

    oh, dank dir. die sind unfassbar, nicht wahr? im kommenden nils petter IV quatschen wir etwas über die.
    ...aber bei mir als Wolfman ist das natürlich schon genetisch meine band. (ein ulf; ein rudel ulver). da kann ich gar nicht anders.....jaul!

  • Vor 9 Jahren

    Da von meinen Lieblingsalben dieses Jahr(Algernon Cadwallader, We Were Promised Jetpacks, Pianos Become The Teeth, Joyce Manor, Defeater, Alex Clare, La Dispute und Touche Amore) hier eh kein einziges rezensiert wurde, habe ich eigentlich keinen Grund mich zu beklagen :D
    Der Rest der Liste besteht in meinen Augen haupsächlich aus akzeptablen (Beatsteaks) bis sehr guten (Mogwai) Alben. Doch die Reihenfolge ist einfach Schund, genauso wie die Idee Hard-Fi überhaupt in die Liste aufzunehmen.
    Hinzufügen (an rezensierten Alben) würde ich noch: Bon Iver(!!!), Explosions In The Sky, Zola Jesus And So I Watch You From Afar, James Blake(!!!), Thees Uhlmann und William Fitzsimmons

  • Vor 9 Jahren

    Da von meinen Lieblingsalben dieses Jahr(Algernon Cadwallader, We Were Promised Jetpacks, Pianos Become The Teeth, Joyce Manor, Defeater, Alex Clare, La Dispute und Touche Amore) hier eh kein einziges rezensiert wurde, habe ich eigentlich keinen Grund mich zu beklagen :D
    Der Rest der Liste besteht in meinen Augen haupsächlich aus akzeptablen (Beatsteaks) bis sehr guten (Mogwai) Alben. Doch die Reihenfolge ist einfach Schund, genauso wie die Idee Hard-Fi überhaupt in die Liste aufzunehmen.
    Hinzufügen (an rezensierten Alben) würde ich noch: Bon Iver(!!!), Explosions In The Sky, Zola Jesus And So I Watch You From Afar, James Blake(!!!), Thees Uhlmann und William Fitzsimmons

  • Vor 9 Jahren

    bisschen komisch, das 90 % der bands dieser liste sonst bei euch nicht stattfinden. keine news oder sonstwas zu den kapellen. nur am ende des jahres einmal in einer liste kurz abfeiern.

  • Vor 9 Jahren

    30/30 CD-Reviews
    20/30 News
    14/30 Interviews

    was meinst noch gleich mit 'nicht stattfinden'?

  • Vor 9 Jahren

    Freu mich über den guten Geschmack! Mir fällt allerdings auf, dass erschreckend viele Alben aus der Brit-Pop/Rock/World-Ecke kommen und keine einzige Electro-Platte dabei ist. Oder hab cih wa übersehen? Aber mir fällt tatsächlich keine gute aktuelle Electro/Pop-Platte ein! :(

  • Vor 9 Jahren

    Da ist aber mal auch rein gar nichts für mich dabei.

  • Vor 9 Jahren

    also boombox war imho totale kacke. langweiliger brickwallsound, fürchterliche texte, banale riffs.
    ansonsten sind in der liste viele gute alben drin, und die 1 geht auch OK.

  • Vor 9 Jahren

    @Gooo (« Freu mich über den guten Geschmack! Mir fällt allerdings auf, dass erschreckend viele Alben aus der Brit-Pop/Rock/World-Ecke kommen und keine einzige Electro-Platte dabei ist. Oder hab cih wa übersehen? Aber mir fällt tatsächlich keine gute aktuelle Electro/Pop-Platte ein! :( »):

    es gibt hier eine inoffizielle laut'sche (Pseudo-)Dichotomie, die sich auch in einigen Äußerungen von Redakteuren wiederfindet: Es gibt nur zwei Gruppen udn damit "Musikrichtungen". Die eine ist die Hip Hop "Fraktion" und das andere die "Gitarren"-Fraktion. Mehr gibt es angeblich nicht, alles andere ist Randthema. Bei Gitarre hast du noch die weitere unterteilung zwischen Eddy's Blutecke (Metal und alles irgendwie "harte" eben) und dem Indie-Geschrammel. Deshalb gibt es auch nur die Jahreshitliste für Hip-Hop, die für Metal und die verkappte Indie-Liste die als "allgemeine" verkauft wird (warum auch immer...)
    Und das war's. Mehr gibbet nicht. Vielfalt an Genres solltest du woanders suchen.

  • Vor 9 Jahren

    @Gooo (« Freu mich über den guten Geschmack! Mir fällt allerdings auf, dass erschreckend viele Alben aus der Brit-Pop/Rock/World-Ecke kommen und keine einzige Electro-Platte dabei ist. Oder hab cih wa übersehen? Aber mir fällt tatsächlich keine gute aktuelle Electro/Pop-Platte ein! :( »):

    lol elektro wer hört denn sowas einziger guter mann in dem genre ist parov stelar

  • Vor 9 Jahren

    Btw fand die Earth Division von Mogwai besser,als die "Hardcore will never die, but you will".