Agnes Obel musste ihre Europa-Tournee vor vier Wochen aufgrund der Pandemie vorzeitig abbrechen. Fans in Berlin und München hatten daher kein Glück mehr, die dänische Chanteuse in Aktion zu erleben. Ein kleiner Trost: Von der Show im National Sawdust in Brooklyn, die Agnes im Januar noch vor der …

Zurück zur News
  • Vor einem Jahr

    "Für die abgesagten Konzerte hierzulande wurden bereits neue Termine ab Ende Juni festgelegt."

    ...welche zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels - nämlich nach den gestrigen Pressekonferenzen von Bund und Ländern - schon längst wieder kassiert waren, wenn auch vielleicht vom Management noch nicht abgesagt bzw. weiter nach hinten verschoben.

    Die Aufnahmen aus Brooklyn machen den Verlust auf unbestimmte Zeit nicht unbedingt einfacher zu ertragen... Aber ja, besser als gar nix.