A-ha wollen nicht mehr: Im kommenden Jahr gehen die Norweger auf Welt-Abschiedstour.

Oslo (ebi) - Ein Publikum hätten sie zweifelsohne noch immer - trotzdem sagen A-ha dem Popzirkus nach fast 28 Jahren ade. Für 2010 kündigen Morten Harket, Magne Furuholmen und Pål Waaktar-Savoy heute via Bandpage ihre weltweite Farewell-Tour an.

Nach der Teeniehysterie Mitte der Achtziger im Zuge der Single "Take On Me" war das Trio 1999 nach sieben Jahren Pause auf die Bühnen zurückgekehrt. Mit dem erfolgreichen aktuellen Album "Foot Of The Mountain" habe man nun beschlossen, keine weiteren Platten mehr aufzunehmen.

Im Dezember 2010 ist Schluss

Stattdessen widme man sich anderen Aufgaben, etwa humanitären. Aber auch Musik bzw. Kunst sollen weiter eine Rolle spielen: "Wir gehen als Band in Rente, aber nicht als Individuen." Veränderung sei immer schwierig, dennoch sei es an der Zeit, einen weiteren Schritt nach vorne zu tun.

Von Ende Oktober bis Mitte November sind die drei Norweger noch in Deutschland auf Tour. Für 4. Dezember 2010 ist in Oslo dann das letzte A-ha-Konzert geplant, der Ticketverkauf für den Abschlussevent startet morgen.

Fotos

A-ha

A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) A-ha,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt A-ha

Als die drei smarten Norweger Pål Waaktaar-Savoy, Magne Furuholmen und Morten Harket im Jahr 1985 mit dem Popsong der Popsongs "Take On Me" die Charts …

41 Kommentare