Verrückt, gefährlich, kriminell. Diesen Eindruck haben Amerikaner vom 187er.

Hamburg (leah) - Schon seit längerem reagieren amerikanische Youtuber auf Deutschrap-Videos. Doch bis vor kurzem fand Deutschrap auf amerikanischen Plattformen eigentlich nicht statt. Das änderte sich mit der Videopremiere Gzuz' auf dem WSHH-Kanal: Jetzt regnet es geradezu Videoreaktionen.

ImDontai z.B. hat mit 650.000 Abonnenten die größte Reichweite derjenigen, die auf "Was Hast Du Gedacht" reagierten. Aus seinem skeptischen Blick wird ein Lächeln, zumal er etwas Faszinierendes entdeckt: Die 187er ziehen Koks von einem IPhone. In dem Moment allerdings, in dem sich Gzuz das Glas gegen den Kopf schlägt und zu bluten anfängt, stößt der Youtuber eines seiner unzähligen "Oh My Gods" aus, und meint: "Das muss Kunstblut sein. Falls nicht, ist der Typ ein Psychopath".

Danach konzentriert er sich auf den Kameramann - laut Dontai ein armer, unbekannter Typ, der dieses Video umsonst filmen muss und dabei wahrscheinlich um sein Leben fürchtet.

AZZY! & BILL nahmen Deutschrap vor über einem halben Jahr zur Kenntnis, die Straßenbande ist ihnen ein Begriff. Sie betonen, dass sie stolz auf die Bande sind und ihr das WSHH-Video gönnen. Sobald der Sound läuft, sind sie dabei und kommentieren Waffen und Realness.

Doch auch hier: Ein kurzer Schock, als Gzuz zum Glas greift. Aber das muss real sein, denn ihrer Meinung nach sind "diese Deutschen straight savage", was soviel wie positiv, komplett verrückt bedeutet. Das Duo wünscht sich auch ein WSHH-Video der kompletten 187 Straßenbande. Später freestylen sie auf Gzuz' Beat.

Ganz anders reagiert FanumReacts: Der bricht vorzeitig ab. Nicht, dass es ihm nicht taugen würde, es ist ihm schlichtweg too much. Alle paar Sekunden Waffen, Drogen, Härte - mit den 187ern sollte man sich nicht anlegen. Typen, die einen grundlos umbringen oder eine Tankstelle ausrauben, ist er sich sicher. In der Tat: Gzuz saß wegen Raubes dreieinhalb Jahre im Knast.

Ashley Deshaun beschäftigt sich vor allem mit den Lyrics - und zeigt sich wenig beeindruckt. Gzuz spule die üblichen Rapper-Themen ab. Auch das Video schockiert sie kaum. Die Stimme mag Ashley jedoch, sie will in Zukunft mehr von Gzuz hören.

Little Pill sitzt mit zwei Freunden im Auto, als sie sich das Video ansehen. Zwei Mann feiern Lied und Video, der dritte hatet so viel er kann. Letzterer kommt so in Rage, dass er Gzuz vorwirft, das "N-Wort" zu benutzen, dabei heißt es an dieser Stelle: "mir egal".

Anschließend liest sich das Trio den übersetzten Text durch - was keinen von der bisherigen Meinung abbringt.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Gzuz

Dass es mindestens ein Dutzend Wege gibt, den Namen Jesus zu stilisieren, wissen wir nicht erst seit Kanye "Yeezus" West. Gzuz aus der Rap-Posse 187 Strassenbande …

laut.de-Porträt 187 Strassenbande

"Wenn in Hamburg jemand die Fahne hochhält, dann sind wir das!" An Selbstbewusstsein mangelt es den Jungs der 187 Strassenbande schon einmal nicht: Mit …

13 Kommentare mit 5 Antworten

  • Vor 3 Monaten

    was los? kein BrothaNate? Der schneidet zwar mittlerweile nur noch alles zusammen im Gegensatz zu den vormals wirklich spontanen Reaktionen und sucht eher Weibaz in jedem Video, aber immerhin charmant

    Edit: er hats noch nicht gemacht

  • Vor 3 Monaten

    es ist schon traurig, wenn sich leute, in deren land es nahezu überall richtige und scharfe Sturmgewehre bzw ähnliches wirkich einfach erwerben lassen, es respektive drogen und wirkliche Ghettos gibt, von einem dude schockieren/"triggern" lassen, der jonas heißt, aussieht als hätten ihm die letzten 15 jahre schwulenstrich nid gut getan und softair-waffen und verhältnismäßig wenig Hanf am Start hat :rayed:
    Scheint als wären Blokkmonstas 2007 getätigte aussagen über amirap doch war :suspect:

    aber no h8 das lied und die 187 dudes haben den erfolg verdient. wolke 7 ist vorbestellt

    • Vor 3 Monaten

      Haha der gute Björn damals mir seinem AK-Gepose :D

      Aber seine Interviews waren immer stabil. Weisste noch sein 2008er Baustellenplausch mit Schwartz?

  • Vor 3 Monaten

    Vielleicht liegt es daran, dass das immer noch Youtuber sind, die da getriggert werden...