laut.de-Kritik

Wie in alten Zeiten: melodisch und beklemmend zugleich.

Review von

Mit dem zehnten Studioalbum legen die Kult-Indierocker gleich los wie in alten Zeiten. Justin Sullivan peitscht "Wired" regelrecht voran. Geigen tragen dann die Refrain-Melodie von "High": Der Rockballade hört man deutlich Alter und Herkunft der seit 27 Jahren aktiven britischen Band an.

Ähnlich charakteristisch kommt "No Mirror, No Shadow" mit dem für New Model Army typischen zweistimmigen Gesang im Refrain daher. Und wie so oft sind die Briten nicht allzu positiv gestimmt: "One day the desert will cover all the earth / With only the wind to sing in the silence / All my secrets buried forever in the blown dust."

"All Consuming Fire" gerät zum härtesten Stück der Platte. Gitarre, Bass und Schlagzeug geben den Takt vor, und wieder sorgt eine Violine für die nötige Melodik. Sullivan singt dabei so unglaublich düster und beklemmend, dass man eine Gänsehaut bekommt. "The Captain abandoned ship years ago / But nobody thought to inquire / And so the band plays on / We sail gently west / So gently into the all-consuming fire."

Einen eher friedlichen Weg mit leisen Tönen schlagen die fünf Musiker dann in "Sky In Your Eyes" ein. Ähnlich sanft und mit einem Hauch von Folk würzen sie "Into The Wind". Textlich nimmt Sullivan dann kein Blatt vor den Mund, wenn er sich über Religion auslässt: "Last night I dreamed that we built a fire in a wild garden / We took all the holy books and we burned them / All those pages to ashes, every last one of them."

Unterm Strich halten New Model Army ihr Niveau, doch einigen Songs fehlt zuweilen der letzte Kick, auch wenn Schlagzeug und Bass nach vorne treiben. Aber so sind New Model Army nun mal. Ein melodisches und rhythmisch abwechslungsreiches Album ist ihnen auf jeden Fall gelungen, das sicherlich zu den Besseren der Band gehört.

Trackliste

  1. 1. Wired
  2. 2. One Of The Chosen
  3. 3. High
  4. 4. No Mirror, No Shadow
  5. 5. Dawn
  6. 6. All Consuming Fire
  7. 7. Sky In Your Eyes
  8. 8. Into The Wind
  9. 9. Nothing Dies Easy
  10. 10. Breathing
  11. 11. Rivers
  12. 12. Bloodsports

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.jpc.de kaufen High €15,99 €2,99 €18,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen New Model Army – High €19,95 €3,00 €22,95

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT New Model Army

Man könnte wirklich meinen, die Gruppe aus dem Vereinigten Königreich hat was zu verbergen. Während andere Bands sich in den Medien tummeln und dort …

Noch keine Kommentare