"Warum nicht gleich so?" möchte man den vier Herren entgegen schmettern. Aber nein, sie mussten ja unbedingt auch noch in schraddelige und strunzlangweilige Gefilde abdriften, ehe sich Metallica nach 20 Jahren und den beiden musikalischen Bausparverträgen "Load " und "ReLoad" endlich wieder auf ihre …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    Also - mir gefällt der Name nicht besonders. Aber das habe ich schon erwähnt...

  • Vor 13 Jahren

    @Hagalaz667 (« @runner70 (« @toolmax («
    Tool,Opeth,Hurt,System of a down Willst noch mehr hören.? »):

    Owe da lieber eine schlecht produzierte Death Magnetic als derartigen Müll.... »):

    Herr Bundespräsident, mit Verlaub: Sie sind ein Arschloch :D »):

    posted der hier auch ?

  • Vor 13 Jahren

    @el_fakir (« Bis auf "Reload", "S&M" und "St. Anger" nur goile Mucke.

    Als nächstes freu' ich mich auf die neue AC/DC... »):

    Also Re-Load hat Load zumindest wieder einigermassen wettgemacht! Die ist weit besser IMHO.

    Das neue ACDC Zeug find ich dermassen zum Gähnen....

  • Vor 13 Jahren

    @oomphie (« Also - mir gefällt der Name nicht besonders. Aber das habe ich schon erwähnt... »):

    Och "METALLICA" klingt doch gut :D :D

  • Vor 13 Jahren

    @runner70 (« Also Re-Load hat Load zumindest wieder einigermassen wettgemacht! Die ist weit besser IMHO. »):

    Hmm, ich finde "Load" sehr viel goiler. Irgendwie kann ich mit "Reload" nix anfangen
    @runner70 (« Das neue ACDC Zeug find ich dermassen zum Gähnen.... »):

    Ich entdecke gerade die alten AC/DC Scheiben für mich. "Powerage" rockt !
    Von der neuen Platte erhoffe ich mir nur eins - eine Tour ! Wird wohl die letzte sein.
    Die "Stiff Upper Lip" Tour war goil. Irgendwie sehe ich AC/DC und Metallica Shows immer so im Abstand von 10 Jahren. - I freu' mi so

  • Vor 13 Jahren

    @Plattentests online (« Ja, ja, verdammt noch Mal, ja! Metallica sind Arschlöcher, neurotische Millionäre, satt und ausgebrannt. Metallica sind _____ (abwertendes Adjektiv nach Wahl einsetzen). Kirk Hammetts Soli sind scheiße, James Hetfields Riffs sind langweilig, und Lars Ulrich frisst kleine Kinder in Mayonnaise. Und dann schreien sie von der anderen Seite: Metallica sind fucking true! Metallica sind nette Kerle! Rob am Bass geht klar, und "Master of puppets" war natürlich nicht zu toppen. Und wer das nicht checkt, ist ein Doofie, bäh. Pünktlich wie die Engländer zur Tea-Time zerreißen sich Fans und Hasser, Zu- und Abgewandte bei jedem neuen Metallica-Release werbewirksam das Maul und tappen doch nur großfüßig in Ulrichs bombastische Falle des Marketing-Ereignisses "Death magnetic". Nach wie vor gilt im Dunstkreis von Rock und Metal: Nicht über Metallica zu reden, geht nicht. Das ist zwar noch kein Indikator für Qualität, wohl aber einer für Relevanz. »):

    Ich möchte hier bei Laut keine Werbung für die Konkurrenz machen, aber das ist vielleicht das Wahrste was hier in diesem Thread zu Metallica gesagt werden kann.

    Weit über 300 Kommentare zu Death Magnetic? Ja, Metallica sind eine (wenn nicht die) relevanteste Rockband unserer Zeit. Ob das einem passt oder nicht.

  • Vor 13 Jahren

    @videodrone

    Gegensätzliche meinungen zu Aufnahme und Produktion von "Death Magnetic":
    http://www.amazon.de/gp/forum/cd/discussio…

  • Vor 13 Jahren

    Ja 2 oder 3 :-) sind gegensätzlich

  • Vor 13 Jahren

    Ja und? Genau die können ja recht haben.
    Es wird doch sonst soviel Wert auf Individualität gelegt...

    Ist mir eigentlich auch wurscht.
    Das Album fetzt und der Sound passt für meine Ohren zur Musik.

  • Vor 13 Jahren

    Bullshit :mad:

    Find es gut und das ist ok aber klar es gibt nur eine kleine Anzahl ausgewählter die Dieses Gesamtkunstwerk verstehen. :lol: :lol:
    Wenn dir Leute die sich mit sowas auskennen oder Ohren besitzen sagen das clipt bzw übersteuert oder ist einfach mal zu scheiße laut dann ist das eine Tatsache ,wenn es dir trotzdem gefällt ist ja schön dann freuen sich ja alle :lol: :lol: :lol:

  • Vor 13 Jahren

    Du bist so ein richtiger obercooler Checker, was?

    Es ist eine Tatsache, dass mir diese Leute das eine sagen.
    Es ist eine Tatsache, dass mir andere Leute das Gegenteil sagen.
    Es ist Tatsache, das sich diese Ahnung nicht habe.

    Deshlab lege ich mich nicht fest.
    Nun klar?

    (Bitte lass' diese :lol:-Smileys, die sind einfach nur scheisse.)

  • Vor 13 Jahren

    space hat mal wieder neue freunde gefunden :D

    btw. das video zur single ist bis auf die aufnahmen der band... ganz nett.

  • Vor 13 Jahren

    @Space.Cadet (« @videodrone

    Gegensätzliche meinungen zu Aufnahme und Produktion von "Death Magnetic":
    http://www.amazon.de/gp/forum/cd/discussio… »):

    hast du das eigentlich durchgelesen? auch dort wird mein vorher gepostetes blog verlinkt. stichwort clipping. das die platte - wohl im mix - zwecks lautstärke zershreddert wurde ist wie gesagt ein fakt, diskutieren kann man das nicht. vor allem wenn man sich dann die gh3 version im vergleich anhört. du kannst dir auf youtube driekte vergleiche anhören, selbst da merkt man den unterschied. ein mit mir befreundeter toningenieur hat mir das ganze nochmal bestätigt. ich benutze also nicht nur das blog, die songs selbst, die gh3 version, meine ohren sondern auch nochmal eine externe expertenquelle.
    selbst laien hören das übersteuern, was jedoch natürlich nicht bedeutet, dass dies nicht ignoriert werden kann, schliesslich gibt es viele gute platten mit miesem sound. nur ist das im falle einer band mit unbegrenzten mitteln wie metallica meiner meinung nach peinlich.

  • Vor 13 Jahren

    @Di Canio («
    btw. das video zur single ist bis auf die aufnahmen der band... ganz nett. »):

    finde ich auch recht gelungen

  • Vor 13 Jahren

    wie schon erwähnt - mir gefällt der Name nicht.

  • Vor 13 Jahren

    Selten und schon lange her, dass ich ein solch schlechtes Album hören musste.
    Die CD taugt höchstens als Untersetzer.

  • Vor 13 Jahren

    ja klar, aber The Rasmus findste gut. :rolleyes:

  • Vor 13 Jahren

    @Space.Cadet (« Du bist so ein richtiger obercooler Checker, was?

    Es ist eine Tatsache, dass mir diese Leute das eine sagen.
    Es ist eine Tatsache, dass mir andere Leute das Gegenteil sagen.
    Es ist Tatsache, das sich diese Ahnung nicht habe.

    Deshlab lege ich mich nicht fest.
    Nun klar?

    (Bitte lass' diese :lol:-Smileys, die sind einfach nur scheisse.) »):

    Find von mir aus die Platte gut ICH find sie scheiße und daran wirst du nichts ändern.
    Du solltest aber bedenken das es auch Menschen gibt die Musik über den Lausprecher ihres Handys genießen oder das Zischeln der Becken in 128 mp3s gut finden oder aber sich aufregen welche Smileys andere Leute benutzen
    Deshalb BITTE Geh weiter Roller fahren

  • Vor 13 Jahren

    @toolmax (« Find von mir aus die Platte gut ICH find sie scheiße und daran wirst du nichts ändern.
    Du solltest aber bedenken das es auch Menschen gibt die Musik über den Lausprecher ihres Handys genießen oder das Zischeln der Becken in 128 mp3s gut finden oder aber sich aufregen welche Smileys andere Leute benutzen
    Deshalb BITTE Geh weiter Roller fahren »):

    Es ist mir vollkommen latte, was Du gut findest und ob Du Deine Mucke über Bose hörst oder auf der Blockflöte nachspielst.
    Wäre nett, wenn Du das mir gegenüber auch so sehen würdest.
    Wenn dem so wäre, dann könntest du ja endlich die Finger still halten, oder?

    @DC
    Geh Du mal lieber in einen Deiner Trainingsjackenthreads zurück.