"Warum nicht gleich so?" möchte man den vier Herren entgegen schmettern. Aber nein, sie mussten ja unbedingt auch noch in schraddelige und strunzlangweilige Gefilde abdriften, ehe sich Metallica nach 20 Jahren und den beiden musikalischen Bausparverträgen "Load " und "ReLoad" endlich wieder auf ihre …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    den schock von st. anger nach 5 jahren endlich überwunden? :trusty:

    'death magnetic' stimmt einen allerdings hoffnungsfroh, hat doch ein gewisser rick rubin erstmals seine finger mit im spiel.

    und wenn das mal kein aussagekräftiges cover (http://www.metallica.com/images/extras/DM_…) ist...

    1. That Was Just Your Life
    2. The End Of The Line
    3. Broken, Beat & Scarred
    4. The Day That Never Comes
    5. All Nightmare Long
    6. Cyanide
    7. The Unforgiven III
    8. The Judas Kiss
    9. Suicide & Redemption
    10. My Apocalypse

    jeder song soll so um die 8 min. lang sein.

    wird auch als "limited deluxe coffin boxset" angeboten mit viel schnick-schnack (dvd, t-shirt, fahne [wtf???], poster usw.). das muss man sich allerdings reservieren lassen (reservierungen seit 15. juli bei amazon z. B.).
    über den preis wird allerdings stillschweigen bewahrt (dürfte aber um die 100€ liegen). überhaupt ist das ganze prozedere ein wenig kompliziert.

    eine website hat es sich zur aufgabe gemacht, jeden schritt der band auf dem weg zum neuen album zu dokumentieren. einsehbar auf www.missionmetallica.com

    voraussichtlich draußen ab 15. september.

  • Vor 13 Jahren

    'S gibt wahrscheinlich noch nirgends was anzuhören (also ausser die Songschnipsel auf deiner oben genannten HP), oder!?

  • Vor 13 Jahren

    um die 100 Euro für die box? no ma'am!

  • Vor 13 Jahren

    Es soll ja ne Vorabsingle von dem album geben,
    weiß jemand wann die Vorabsingle erscheint?

  • Vor 13 Jahren

    Ich finde, das Cover sieht aus wie eine Mischung aus Grab und Mumu.

    Muss ich mir Sorgen machen?

  • Vor 13 Jahren

    Der Schriftzug geht auf dem Cover mal gar nicht. :rayed:

  • Vor 13 Jahren

    Ist das wirklich das offizielle Cover? Schaut mehr nach nem kleinen Einfall ein, den jemand mit begrenzten Photoshopkünsten realisiert hat.

  • Vor 13 Jahren

    nuja. metallica-cover sind eigentlich noch nie dem großen quell der kreativität entsprungen.

    @vicious: welcher schriftzug? das logo? ich finds gut, dass sie endlich wieder das klassische logo drauf haben.

  • Vor 13 Jahren

    Ja, könnte wirklich schlimmer sein. Ob der Sarg eine Art Selbstreflexion darstellt?

  • Vor 13 Jahren

    Das Cover macht schon Sinn falls dies das Richtige ist. Weis ja nicht ob Ihr in der Schule bei Physik gut aufgepasst habt. ;)

  • Vor 13 Jahren

    *gähn*

    jeder volldepp hat dieses "phänomen" in der schule auf irgendeinem blöden täfelchen mit metallspänen und darunter liegendem magneten bewundern dürfen. es geht hier um die künstelrische gestaltung, und die ist eher untere kajüte.

  • Vor 13 Jahren

    @Graphite (« Ist das wirklich das offizielle Cover? Schaut mehr nach nem kleinen Einfall ein, den jemand mit begrenzten Photoshopkünsten realisiert hat. »):

    Das glaube ich auch. Vor allem der Sargdeckel mit metallischem Glanz ohne jede Struktur verbricht nicht mal jemand mit abgebrochenen Graphikstudium.

  • Vor 13 Jahren

    Ich kann mit dem weiss lackiertem Sarg mehr anfangen als mit dem weissen Hintergrund.

    Der Sarg hat mich beim ersten Blick an die Master of Puppets - Kreuze erinnert und an die Kriegsthematik. Der Sarg ist zu dem so gestaltet, dass er für jede x-beliebige Person stehen kann.

    Krieg - Magnet - Namenlos - Tod

    ... und schon zimmert man sich eine Version zusammen was die Band mit dem Album zum Ausdruck bringen möchte ...wenn einem die Arbeit langweilt. Und nein ich bin kein Verschwörungstheoretiker. ;)

  • Vor 13 Jahren

    @Alvarez (« Das Cover macht schon Sinn falls dies das Richtige ist. Weis ja nicht ob Ihr in der Schule bei Physik gut aufgepasst habt. ;) »):

    Echt jetzt? War auf einer Waldorfschule...

  • Vor 13 Jahren

    @Alvarez («
    Der Sarg hat mich beim ersten Blick an die Master of Puppets - Kreuze erinnert und an die Kriegsthematik. Der Sarg ist zu dem so gestaltet, dass er für jede x-beliebige Person stehen kann.

    Krieg - Magnet - Namenlos - Tod

    ... und schon zimmert man sich eine Version zusammen was die Band mit dem Album zum Ausdruck bringen möchte ...wenn einem die Arbeit langweilt. »):

    no shit, sherlock?

  • Vor 13 Jahren

    ich führe mal fort:

    Krieg - Magnet - Namenlos - Tod - Einäscherung - Feinstaub - Umweltzone - CO2-Reduzierung - Globalisierung - Al Gore - Bill Clinton - Monika Lewinski - Blowjob

  • Vor 13 Jahren

    Und am Ende stürzt das Klo der ISS herab. [/running Gag]

  • Vor 13 Jahren

    @Alex (« jeder volldepp hat dieses "phänomen" in der schule auf irgendeinem blöden täfelchen mit metallspänen und darunter liegendem magneten bewundern dürfen. »):

    Da bin ich mir nicht so sicher. Habe mir sagen lassen, diese Muschihaare sollen ein Magnetfeld darstellen. Glaube aber ehrlich nicht, sowas in der Schule schon mal gesehen zu haben.

  • Vor 13 Jahren

    @Alex (« ich führe mal fort:

    Krieg - Magnet - Namenlos - Tod - Einäscherung - Feinstaub - Umweltzone - CO2-Reduzierung - Globalisierung - Al Gore - Bill Clinton - Monika Lewinski - Blowjob »):

    Und dein geistiger Erguß würden nicht mal die schlucken wollen die dafür bezahlt werden.

  • Vor 13 Jahren

    Zitat («
    Und dein geistiger Erguß würden nicht mal die schlucken wollen die dafür bezahlt werden. »):

    NIAAAA!!!!!

    RETTET DEM AKKUSATIV!!!!