Porträt

laut.de-Biographie

Marky Ramone

Der New Yorker Schlagzeuger Mark Steven Bell ist ein echtes Urgestein im Rockzirkus und hat Musikgeschichte mit geschrieben.

Alle Termine anzeigen

1971 und 1972 trommelt er für die aus Brooklyn kommenden Hardrocker Dust, mit denen er die beiden Platten "Dust" und "Hard Attack" veröffentlicht. Beides Platten, die heute zu den frühen Werken des amerikanischen Heavy Metal zählen.

1976 lernt er das ehemalige The Heartbreakers-Mitglied Richard Hell kennen. Gemeinsam mit Bob Quine und Ivan Julian gründen sie die textlich stark nihilistisch geprägte Punkband Richard Hell And The Voidoids, auf deren 1977er-Debüt "Blank Generation" er zu hören ist.

Sagt euch nichts? Macht nichts, denn wirklich bekannt ist Mark unter seinem Synonym Marky Ramone - unter diesem Namen erlangt der Schlagzeuger Weltruhm. Im Frühling 1978 ersetzt er den ursprünglichen Ramones-Drummer Tommy Ramone, der die Band nach der Veröfftlichung des Drittwerks "Rocket To Russia" verlässt.

Sein Erstlingswerk mit den Ramones enthält mit "I Wanna Be Sedated" einen der größten Hits der Proto-Punker. Mitglied der Ramones bleibt er - mit Ausnahme einer zur Bekämpfung seiner Suchtproblematik eingelegten Pause zwischen 1983 und 1987 - bis zu deren Auflösung 1996. Die Geschichte der Ramones ist hinlänglich bekannt. 15 Jahre haut er für die Ramones auf die Felle und ist in dieser Zeit auf über 15 Veröffentlichungen und bei über 1.700 Konzerten zu hören.

2001 wird Marky gemeinsam mit seinen alten Bandkollegen Johnny, DeeDee und Tommy in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen. 2011 erhält er mit den Ramones den Grammy Liftetime Achievement Award.

Auch fernab der Ramones bleibt Marky Ramone musikalisch aktiv. Direkt nach der Auflösung der Ramones gründet er Marky Ramone And The Intruders, mit denen er musikalisch der bisher eingeschlagenen Richtung treu bleibt. Anfang der Nullerjahre folgen weitere Kollaborationen mit Joey Ramone. 2003 ist er auf dem sechsten Studioalbum der Misfits "Project 1950" beteiligt. 2008 wirkt er auf dem selbstbetitelten Album der kanadischen Rockband Teenage Head mit und bringt mit Bluesman die Single "Stop Thinking" heraus.

Und als sei das nicht bereits genug, ist er seit 2009 als DJ für das Satellitenradio SirisXM ("Marky Ramone's Punk Rock Blitzkrieg") tätig. Auch abseits der Musik ist er medial zugegen. Er erscheint als Gast bei der Serie "ZRock" und bei Anthony Bourdains "No Reservations". Gemeinsam mit den Ramones taucht er in der Simpsons-Folge "Kampf um Bobo" auf.

2010 gründet er mit Michale Graves sowie mit Mark Neumann, seines Zeichens ehemaliges Mitglied der New Yorker Hardcore-Band Sheer Terror sein aktuellstes Bandprojekt Marky Ramone's Blitzkrieg. Die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit sind die 2010 und 2011 veröffentlichten Singles "When We Were Angels" und "If And When". Mit Blitzkrieg ist Marky Ramone seither unermüdlich an musikalisch vorderster Front aktiv und bestreitet mit Gastvokalisten wie Andrew W.K. weltweite Tourneen.

Kleiner Fun-Fact des umtriebigen Geschäftsmanns: 2009 kollaborierte er für die Modelinie Hilfiger Denim. 2010 vertrieb Mark Bell unter dem Namen "Marky Ramone's Brooklyn's Own Pasta Sauce" seine selbstkreierte Pastasauce. Eine große Rolle spielt dies gleichwohl nicht: Marky Ramone thront schon zu Lebzeiten im Rockolymp.

Termine

So 21.07.2019 München (Backstage)

Surftipps

  • Official Marky Ramone

    Alles über Marky Ramone.

    http://www.markyramone.com/
  • Official Facebook

    Das Wichtigste in aller Kürze.

    https://de-de.facebook.com/OfficialMarkyRamone/
  • Official Twitter

    Was die Vöglein von den Dächern pfeifen.

    https://twitter.com/markyramone
  • Official Instagram

    Bildmaterial und News von Marky Ramone.

    https://www.instagram.com/markyramoneofficial/